20 beste lange Haare mit Bartstilen

Langes Haar mit Bart ist ein starkes Symbol für Männlichkeit, weshalb es seit Jahrhunderten im Trend liegt. Mit einer starken Haarstruktur und der richtigen Pflege hebt dieser Look Ihre Gesichtszüge auf die beste Weise hervor.


Für die richtige Pflege müssen Sie den passenden Stil auswählen, um das lange Haar und den Bart auszugleichen. Sie können viele Bartstile mit langen Haaren ziehen, von Stoppeln bis hin zu ausgewachsenem Bart. Es wird jedoch schwierig, aus mehreren Optionen den richtigen Stil auszuwählen.

Daher möchten wir Ihnen die beste Lösung bieten, indem wir Ihnen eine Liste der Top 20 Langhaar- und Bartstile anbieten, die sich leicht selbst stylen lassen.

20 feinste lange Haare mit Bartstilen

1. High Taper Fade stacheliges Haar mit langem Bart

High Taper Fade stacheliges Haar mit langem Bart

Quelle

Wir wissen, was Sie denken: „Hey, das sind keine langen Haare?!“. Ja, ist es nicht. Seien wir ehrlich, Spikes sehen auf kurzen Haaren überzeugender aus. Wenn Sie also eine Abwechslung zu wirklich langen Haaren suchen, sollten Sie diesen Stil ausprobieren. Volle Spikes oben sorgen für einen erfrischenden sowie kompletten Look. Für diesen Stil kombinierst du stacheliges Haar mit einem ausgewachsenen Bart.


So stylen Sie:



  • Reduzieren Sie zuerst das Haarvolumen auf allen Seiten von einer langen auf eine mittlere Länge und geben Sie einen groben Scheitel, um das Haar zwischen der Oberseite und einer Seite zu teilen.
  • Schneiden Sie die Haare an den Seiten mit hoher Verjüngung kurz, beginnend über den Schläfen und endend um die Ohren herum.
  • Den Rücken entsprechend den Seiten formen.
  • Tragen Sie Pomade oder Haarschaum auf und stylen Sie die Spikes ordentlich auf der Oberseite.
  • Geben Sie für den Bart eine Grundpflege, bei der Sie den Bart an den Seiten kürzer und am und um das Kinn etwas länger halten. Lassen Sie den Bart 5 bis 6 Monate wachsen.
  • In der Zwischenzeit den Bart mit einer Schere in Form halten.

2. Balbo mit langen Haaren

BALBO MIT LANGEN HAAR

Quelle


Ein Balbo-Bart ist das kleine Stück Gesichtsbehaarung, das Sie mit einem unterstützenden Schnurrbart auf und um das Kinn wachsen lassen. Dieser vielseitige Stil passt gut mit oder ohne langes Haar. Lassen Sie uns sehen, wie Sie den Stil, den Sie auf dem Bild sehen, pflegen.

So stylen Sie:


  • Lassen Sie das Haar länger als 5 Monate lang wachsen.
  • Verwenden Sie Haargel oder Mousse und kämmen Sie Ihr Haar ordentlich, um Verwicklungen zu entfernen.
  • Stylen Sie Ihr Haar seitlich, damit Ihr Gesicht frei von Haaren ist. Lassen Sie jedoch die Haare auf die Jahre und den Nacken fallen.
  • Wenn Sie zum Balbo-Bart kommen, halten Sie das Kinn und den Bereich um ihn herum sowohl dick als auch breit.
  • Halten Sie den Schnurrbart dick und passend zur Länge Ihrer Oberlippe.
  • Stellen Sie sicher, dass Schnurrbart und Bart nicht miteinander verbunden sind, um den perfekten Balbo-Bart zu erhalten.

3. Schnurrbart und Vollbart am Lenker

Lenker Schnurrbart und Vollbart

Quelle

Ein Schnurrbart am Lenker lässt Sie auch in großen Menschenmengen auffallen. Es fällt unter anspruchsvolle Looks, daher müssen Sie möglicherweise Ihre Haarlänge entsprechend anpassen. Der Schnurrbart funktioniert jedoch gut mit einer sauberen Rasur oder mit einem Vollbart.

So stylen Sie:

  • Lassen Sie den Schnurrbart mit lässiger Pflege dick und lang werden, um zu vermeiden, dass Strähnen zu stark auf die Lippen fallen.
  • In der Zwischenzeit den Bart mit ein paar Scheren an den Wangen und zusätzlicher Dicke über und um das Kinn in eine perfekte Form bringen.
  • Verwenden Sie Bartwachs und kämmen Sie den Bart und den Schnurrbart sauber. Lassen Sie die Strähnen auf die Seiten fallen und rollen Sie die Kanten auf.
  • Zu den Haaren kommend, schneiden Sie die Haare an den Seiten kurz und halten Sie die Haare oben auf eine mittlere Länge.
  • Verwenden Sie das Stylingprodukt Ihrer Wahl und kämmen Sie die Haare mit einer kleinen Haartolle sauber nach hinten.

4. Dünner Bart

Dünner Bart

Quelle


Ein Linienbart ist eine kleine Länge von Gesichtsbehaarung, die mit unterschiedlicher Länge mit der Kinnlinie einhergeht. Wenn es zu langem Haar hinzugefügt wird, verleiht dieser Stil ein künstlerisches Aussehen. Anstatt mit dickem Gesichtshaar zu arbeiten, versuchen Sie, die Länge nah an der Haut zu halten.

So stylen Sie:

  • Lassen Sie Ihr Haar 7 bis 9 Monate lang auf Schulterhöhe wachsen.
  • Pflegen Sie einfach die Kanten, um das Haar vor Spliss zu schützen.
  • Tragen Sie Haarschaum oder Haargel auf und kämmen Sie Ihr Haar ordentlich, um es frei von Verwicklungen zu halten.
  • Obwohl sich bei schulterhohem Haar schwere Wellen bilden können, können Sie das Haar überzeugend aussehen lassen, indem Sie die Richtung glatt zuweisen, die seitlich und nach hinten ist.
  • Zum Bart kommend, reduzieren Sie den Bart an den Wangen und am Hals bis zur Haut, indem Sie den Trimmer auf Stufe Null stellen.
  • Erhöhen Sie die Trimmerstufe so weit, dass eine dünne Bartschicht auf Kinn, Seelenfleck und Kinn zusammen mit einem Schnurrbart gestylt werden kann.

5. Welliges langes Haar mit buschigem Bart

Gewelltes langes Haar mit buschigem Bart

Quelle

Dieser Stil ist der Inbegriff einer wilden und freigeistigen Persönlichkeit. Hier lassen Sie die Haare und den Bart maximal wachsen, mit sehr eingeschränkter Pflege ab und zu.

So stylen Sie:

  • Nachdem Haare und Bart mindestens 6 Monate wachsen gelassen wurden, muss sich die Pflege darauf konzentrieren, die Wellen auf die Ränder zu begrenzen.
  • Tragen Sie das beste Stylingprodukt auf, um mehr Textur zu verleihen und das Haar flexibler zu machen.
  • Kämmen Sie das Haar mit einer kleinen Haartolle auf der Stirn glatt zur Seite, um es frei von Verwicklungen zu halten.
  • Zum Bart kommend, formen Sie den Bart mit einer Schere in eine auffällige U-Form.
  • Halten Sie den Bart auf den Wangen kürzer als den Bart am Kinn.
  • Zum Schluss den Schnurrbart seitlich kämmen und die Kanten scharf und stehend machen.

6. Patchy Bart Style

Patchy Bart-Stil

Quelle

Wenn du dir keinen Vollbart wachsen lassen kannst, heißt das nicht, dass du ihn sauber abrasieren musst. Sogar ein fleckiger Bart kann ein attraktives Merkmal sein. Aber wenn es auf eine begrenzte Länge präpariert wird.

So stylen Sie:

  • Schneiden Sie den Bart mit den Anfangseinstellungen eines Trimmers auf einen halben Zoll Länge.
  • Schneiden Sie für Ihr Haar auf dem Kopf die Kanten ab, um Spliss zu vermeiden.
  • Für weiteres Styling Pomade oder Haarschaum auftragen.
  • Stylen Sie einen Mittelteil und lassen Sie die Haare auf beiden Seiten ordentlich ruhen.
  • Kämmen Sie alle Haare nach hinten und stellen Sie sicher, dass keine Haarsträhne in Ihr Gesicht fällt.

7. Ziegenbart

Spitzbart

Quelle

Wenn Sie nicht zu viel Zeit damit verbringen möchten, Ihren Bart zu pflegen, oder etwas Ordentliches, aber dennoch Männliches ausprobieren möchten, ist ein Spitzbart Ihre sichere Wahl. Dieser vielseitige Stil funktioniert hervorragend mit oder ohne langes Haar. Mal sehen, wie Sie den Stil auf dem Bild pflegen können.

So stylen Sie:

  • Lassen Sie Ihr Haar länger als 7 Monate lang wachsen.
  • Nachdem Sie das Haar auf Schulterhöhe erreicht haben, pflegen Sie die Kanten, um Spliss zu vermeiden.
  • Tragen Sie das Stylingprodukt auf und kämmen Sie das Haar sauber, um es glatt und frei von Verwicklungen zu halten.
  • Rasieren Sie Ihren Bart bis auf Kinn, Schnurrbart und Seelenfleck sauber.
  • Lassen Sie den Schnurrbart mit dem Kinn um die Lippen einen vollen Kreis bilden.
  • Forme den Seelenfleck zu einem umgekehrten Dreieck. Sie können es entweder verbunden oder getrennt halten.

8. Vollbart mit langen Haaren

Vollbart mit langen Haaren

Quelle

Viele Promis, nämlich Jason Mamoa, Jared Leto, Russell Brand usw., sind einige der perfekten Beispiele dafür, wie gut ein Vollbart mit langen Haaren Sie verwandeln wird. Mit etwas Geduld und guter Pflege schaffen Sie das mühelos.

So stylen Sie:

  • Lassen Sie Ihr Haar lang wachsen, bis es bis zu Ihrer Schulter reicht.
  • Pflegen Sie die Kanten lässig, um die Enden sauber zu halten.
  • Trage hochwertige Stylingprodukte wie Haarschaum, Pomade oder Gel auf.
  • Kämmen Sie Ihr Haar ordentlich zur Seite und bilden Sie oben einen mittleren Teil.
  • Auf Schulterhöhe ist die Bildung natürlicher Wellen unvermeidlich, machen Sie diese Wellen zu einem attraktiven Merkmal, indem Sie Farbkontraste hinzufügen.
  • Lassen Sie den Bart 3 bis 4 Monate wachsen, um zusätzliche Länge und Dicke zu erreichen.
  • Reduzieren Sie die Bartlänge an den Seiten, während Sie den Bart am Kinn und den Schnurrbart intakt halten.
  • Verwenden Sie für die letzte Ausbesserung eine Schere, um die gewünschte längliche Form zu erhalten.

9. EIN STOPPEL

Stoppelbart

Quelle

Viele Frauen gaben an, dass Stoppeln der attraktivste Bartstil bei Männern sind. Es ist einfach, leicht zu erreichen und behält die kühle Gelassenheit. Mit dem Stil, den Sie auf dem Bild sehen können, erweist er sich auch als vielseitig.

So stylen Sie:

  • Lassen Sie Ihre Haare so lange wachsen, wie Sie können.
  • Tragen Sie nach dem Schneiden der Kanten Haarschaum oder Pomade auf und kämmen Sie Ihr Haar.
  • Nachdem Sie sichergestellt haben, dass keine Verwicklungen vorhanden sind, ziehen Sie alle Haare zurück zur Krone.
  • Machen Sie einen Pferdeschwanz und binden Sie einen Knoten mit diesem Pony, um ein Männerbrötchen zu stylen.
  • Wenn Sie zum Bart kommen, schneiden Sie den Bart auf einen halben Zoll Länge von der Haut ab.
  • Halten Sie die Wangenlinie und das Dekolleté sauber für ein gepflegtes Aussehen.

10. Lenker und Stoppeln

Lenker und Stoppel

Quelle

Wenn Sie einen coolen Stil wie Stoppeln mit einem faszinierenden Schnurrbart wie einem Lenker kombinieren, ist das Ergebnis geradezu künstlerisch. Um es noch besser zu machen, wird diese überzeugende Kombination von schulterhohen Haaren unterstützt.

So stylen Sie:

  • Lassen Sie Ihr Haar länger als 8 Monate lang wachsen.
  • Pflegen Sie das Haar über die Kanten, um Spliss zu vermeiden, aber achten Sie darauf, dass Sie Ihr Haar nicht zu tief schneiden.
  • Tragen Sie Haarschaum auf und stylen Sie Ihr Haar ordentlich mit der Hand oder mit einem breitzinkigen Kamm. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Gesicht frei von Haarsträhnen ist.
  • Schneide den Bart bis auf deinen Schnurrbart auf einen halben Zoll oder noch weniger ab.
  • Halten Sie Ihre Wangenlinie und Ihr Dekolleté sauber und gerade.
  • Schließlich pflegen Sie einen anständigen Lenker mit Ihrem Schnurrbart, indem Sie ihn seitlich kämmen.
  • Drehen Sie die Kanten, um ordentliche Locken zu bilden.

11. Hammelkoteletts mit langen Haaren

Hammelkoteletts mit langen Haaren

Quelle

Hammelkoteletts und seine Variationen liegen seit Jahrhunderten im Trend. Der Stil, den Sie auf dem Bild sehen, ist eine Weiterentwicklung des klassischen Stils, der seine Vielseitigkeit beweist.

So stylen Sie:

  • Lassen Sie den Bart länger als 4 Wochen wachsen.
  • Schneiden Sie die Bartlänge am Kinn ab, um eine perfekte Lücke dazwischen zu schaffen.
  • Verwenden Sie eine Schere und schneiden Sie zusätzliche Haare, um eine einheitliche Länge zu erhalten.
  • Fixieren Sie einen dünnen Schnurrbart, um ihn einfach und trendy zu halten, indem Sie die Länge kürzen und an den Seiten kämmen.
  • Wenn es um die Haare geht, muss es länger als 7 Monate lang gewachsen sein.
  • Tragen Sie Haarschaum oder Pomade auf und kämmen Sie Ihr Haar glatt, um Verwicklungen zu entfernen.

12. Dreadlocks und Stoppeln

Dreadlocks und Stoppeln

Quelle

Nicht jede Haartextur kann Dreadlocks unterstützen. Es erfordert, dass das Haar stark und flexibel ist. Kombinieren Sie diesen faszinierenden Stil mit einem Bartstil, der so einfach wie Stoppeln ist.

So stylen Sie:

  • Tragen Sie zuerst Haaröl oder ein anderes geeignetes Stylingprodukt auf, um das Haar flexibel genug zu machen, um Dreads zu machen.
  • Machen Sie kleine Partitionen aus Ihrem Haar und beginnen Sie mit einer Dreadlock-Nadel, Dreadlocks zu machen.
  • Du kannst Dreads am ganzen Kopf machen oder an den Seiten verjüngen und die Dreadlocks oben begrenzen.
  • Wenn Sie zum Bart kommen, halten Sie ihn auf eine Mindestlänge von einem halben oder einem Zoll.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie eine perfekte Wangenlinie und einen perfekten Ausschnitt beibehalten.

13. Mann-Brötchen mit einem dichten Bart

Mann-Brötchen mit dichtem Bart

Quelle

Der nächste Schritt nach dem Wachsen langer Haare besteht darin, verschiedene Stile des Mannbrötchens auszuprobieren. Um dieses Aussehen faszinierender zu machen, ist ein dicker Bart ein Weg zu gehen.

So stylen Sie:

  • Lassen Sie Ihr Haar 6 bis 8 Monate lang wachsen.
  • Verwenden Sie eine Schere und pflegen Sie die Kanten lässig, um Spliss zu vermeiden.
  • Tragen Sie Pomade oder Haarschaum auf und kämmen Sie Ihr Haar glatt, um Verwicklungen zu vermeiden.
  • Ziehen Sie alle Haare nach hinten und rechts beim Namen, machen Sie einen Pferdeschwanz.
  • Machen Sie einen Knoten mit diesem Pferdeschwanz, um ein Männerbrötchen zu erhalten.
  • Lassen Sie den Bart 2 bis 3 Monate wachsen.
  • Den Bart mit kantigem Kinn und gepflegten Wangen ordentlich formen.
  • Stellen Sie sicher, dass der Schnurrbart und der Kinnbart dick und verbunden sind.

14. Mittlerer Bart mit langen Jheri-Locken

Mittlerer Bart mit langen Jheri-Locken

Quelle

Es besteht kein Zweifel, dass lockiges Haar gut aussieht, wenn es lang und frei gewachsen ist. Es ist jedoch wichtig, das Haar ordentlich zu halten, wenn es nicht unbedingt in Ordnung ist. Unterstützen Sie diese Wildheit im Haar mit einem ordentlichen Bartvolumen.

So stylen Sie:

  • Lassen Sie Ihr Haar mindestens 7 bis 8 Monate lang wachsen.
  • Schneiden Sie die Kanten mit einer Schere und den Händen ab, um das Haar ordentlich und sauber zu halten.
  • Tragen Sie Haarschaum auf, um Ihr Haar mit einer Rundbürste zu stylen.
  • Lassen Sie die Haare auf allen Seiten fallen, einschließlich Stirn, Ohren und Nacken.
  • Lass deinen Bart mindestens 4 bis 5 Wochen wachsen.
  • Verwenden Sie einen Trimmer und halten Sie die Bartlänge auf allen Seiten einschließlich des Schnurrbarts gleichmäßig.

15. Zurückgebürstetes Haar mit langem Bart

Zurückgekämmtes Haar mit langem Bart

Quelle

Wenn Sie diesen Stil ausprobieren, können Sie einen perfekten Gangster-Look erzielen. Alle Ihre Haare oben sind nach hinten gezogen, um vorne einen raffinierten Look zu erzielen. Der reiche, dichte Bart betont das Haar oben und verleiht ihm einen faszinierenden Charme.

So stylen Sie:

  • Geben Sie an den Seiten zwischen den Schläfen und Ihren Ohren ein klassisches Tapering oder Low Fade.
  • Halten Sie die Haare zwischen mittlerer und langer Länge oben.
  • Tragen Sie ein hochwertiges Stylingprodukt auf, um Textur hinzuzufügen und es flexibler zu machen.
  • Kämmen Sie alle Ihre Haare nach hinten wie einen glatten Rücken. Wenn die Länge stimmt, ziehen Sie alle Haare und machen Sie einen Pferdeschwanz näher an der Krone. Oder Sie können die Haare einfach im Nacken ruhen lassen.
  • Wenn Sie zum Bart kommen, halten Sie bei der Erstpflege den Bart auf der Wange niedriger als das Kinn und den Bereich um das Kinn.
  • Wenn Ihr Bart wächst, verwenden Sie eine Schere und schneiden Sie herumfallende Haare ab.
  • Verwenden Sie häufig Bartöl oder -wachs und lassen Sie das Kämmen des Bartes nicht aus.

16. Ombre-Frisur mit Bart

Ombre-Frisur mit Bart

Quelle

Mit diesem Stil können Sie Ihr glattes Haar auf die schönste Art und Weise umarmen. Sie stylen das schulterhohe lange Haar mit hochwertigen Stylingprodukten, um die Wellenbildung zu begrenzen. Und unterstützen Sie es mit dicken Stoppeln.

So stylen Sie:

  • Lassen Sie Ihr Haar für mehr als 8 Monate auf Schulterhöhe wachsen.
  • Beschränken Sie die Pflege nur auf die Kanten, um Spliss zu vermeiden.
  • Färben Sie das Haar näher an der Schulter mit einer Kontrastfarbe.
  • Lassen Sie Ihren Bart 4 bis 5 Wochen lang wachsen, bevor Sie mit der Pflege beginnen.
  • Schneiden Sie den Bart in allen Bereichen auf eine einheitliche Länge, einschließlich Wangen, Kinn, Seelenfleck, Wangenlinie, Ausschnitt und Schnurrbart.
  • Achten Sie darauf, dass der Bart dick ist, aber nicht über die Wangenlinie und unter den Ausschnitt hinauswächst.

17. Thor-inspirierter Bart

Thor inspirierter Bart

Quelle

Neben seiner überzeugenden Schauspielerei war Chris Hemsworth in der Rolle des Thor nicht nur wegen seiner bulligen Figur, sondern auch wegen seiner bezaubernden Haare und seines Bartes ein Augenschmaus. Sein mehr als schulterlanges goldenes Haar und sein dichter, aber nicht zu langer Bart sind leicht zu erreichen, brauchen aber besondere Pflege für die Pflege.

So stylen Sie:

  • Lassen Sie Ihr Haar länger als 8 Monate wachsen, damit es unter die Schultern fällt.
  • Verhindern Sie Spliss, indem Sie die Haarspitzen abschneiden, aber achten Sie darauf, dass Sie die Länge nicht reduzieren.
  • Kombinieren Sie die Haare nach hinten und machen Sie einen kleinen Pferdeschwanz an der Krone, um ein organisiertes Aussehen zu erzielen.
  • Lassen Sie das Haar von allen Seiten außer auf Ihrem Gesicht ruhen.
  • Kommen wir zum Bart, lassen Sie ihn 5 bis 6 Wochen wachsen.
  • Lassen Sie die Wangenlinie mit dem Schnurrbart übereinstimmen und halten Sie den Ausschnitt sauber und gerade.
  • Achte darauf, dass der Bart in allen Bereichen gleich lang ist.

18. Van Dyke Bart

Van Dyke Bart

Quelle

Ein typischer Van Dyke hat eine T-förmige Gesichtsbehaarung mit einem Schnurrbart und einem verlängerten Seelenfleck und Kinn. Es gibt viele Variationen von Van Dyke und die, die Sie auf dem Bild sehen, ist eine davon. Wie Sie sehen können, ist das Haar auf dem Kopf lang und vollständig vom Gesicht entfernt.

So stylen Sie:

  • Lassen Sie das Haar 5 bis 6 Monate lang bis zum Hals wachsen.
  • Halten Sie das Haar auf allen Seiten gleichmäßig.
  • Tragen Sie die Pomade auf und warten Sie, bis sie trocken ist.
  • Kämmen Sie Ihr Haar nach hinten, sodass das Haar seitlich über die Ohren und oben über die Krone fließt.
  • Halten Sie die Haare auf eine begrenzte Länge, die über dem Nacken ruhen.
  • Rasieren Sie den Bart bis auf Kinn, Seelenfleck und Schnurrbart ab.
  • Pflege deinen Schnurrbart so, dass er dick bleibt, aber deinen Mund nicht bedeckt. Lassen Sie seine Länge über Ihre Lippen hinausgehen.
  • Forme deinen Seelenfleck dick und breit und passe damit die Bartlänge am Kinn an. Halten Sie sie in Verbindung, um einen anständigen Van Dyke zu schaffen.

19. Ein Seelen-Patch

Ein Seelenfleck

Quelle

Soul Patch ist immer ein Lebensretter für diejenigen, die keinen ordentlichen ausgewachsenen Bart wachsen lassen können. Es ist auch eine bessere Alternative, wenn Sie nach dem monatelangen Wachsen eines langen Bartes verschiedene Stile ausprobieren möchten.

So stylen Sie:

  • Lassen Sie die Haare mehrere Monate lang wild und lang wachsen.
  • Stellen Sie sicher, dass die Kanten sauber sind, indem Sie Ihre gelegentliche Pflege ab und zu durchführen.
  • Tragen Sie ein hochwertiges Stylingprodukt auf, um mehr Textur hinzuzufügen.
  • Stylen Sie Ihr Haar mit den Händen oder verwenden Sie einen Kamm zur Seite, um Ihr Gesicht von Strähnen freizuhalten.
  • Schneide deinen ganzen Bart ab, außer deinem Seelenfleck.
  • Halten Sie es dick und breit und in einer umgekehrten Dreiecksform.

20. Pixie Cuts mit Bart

Pixie Cuts mit Bart

Quelle

Die letzte Frisur auf der Liste ist sehr bekannt, da sie im Trend liegt. Mit weit über den Hals verteilten Haaren ähnelt dieser Stil einer Meeräsche, klopft sie jedoch auf ein klassisches Niveau.

So stylen Sie:

  • Schneiden Sie die Haare mit einer Schere von lang bis mittel.
  • Behalten Sie in Bezug auf die Länge nur eine leichte Variation zwischen der Oberseite, den Seiten und der Rückseite bei.
  • Verwenden Sie Pomade oder Haargel, um mehr Textur hinzuzufügen, und kämmen Sie das Haar fest mit einem Scheitel und das Haar fließt von diesem Scheitel weg.
  • An den Seiten lassen Sie die Haare nach hinten über Ihre Ohren fließen.
  • Kämmen Sie das Haar vom Scheitel bis zum Nacken mit kleinem Pomp am Hals.
  • Um diesen Stil schwungvoll, aber dennoch stilvoll zu halten, unterstützen Sie ihn mit dicken und rauen Stoppeln.
  • Halten Sie den Bart auf einer einheitlichen Länge von weniger als einem halben Zoll.

Abschluss:

Wie versprochen haben wir euch die 20 besten Langhaarfrisuren mit Bart-Styles zur Verfügung gestellt. Wenn Sie sich immer noch überfordert fühlen, können Sie sich für einfache Stile wie einen Van Dyke-Bart oder einen Linienbart entscheiden, die faszinierend und pflegeleicht sind. Wenn Sie jedoch Ihren dicken und reichen Bart nicht verlieren möchten, können Sie lange Haare mit Mähne tragen. Wenn Sie sich keinen Vollbart wachsen lassen können, ziehen Sie einen fleckigen Bart oder Stoppeln mit langen Haaren vor. Egal für welchen Stil Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass er zu Ihren Gesichtszügen passt und verwenden Sie diese Liste als Referenz während Ihrer Pflegesitzung.