3 Anzeichen dafür, dass eine Trennung dauerhaft ist

3 Anzeichen dafür, dass eine Trennung dauerhaft ist

Die meisten Trennungen müssen nicht dauerhaft sein, da ein Mann seine Ex-Frau fast immer zurückbekommen kann, indem er sie wieder anzieht und sie dann wieder zu einer Beziehung verführt.


Hier sind jedoch 3 Anzeichen dafür, dass eine Frau nicht so schnell mit ihrem Ex zurückkehren möchte:

1. Sie heiratet und gründet mit ihrem neuen Mann eine Familie

Sie heiratet und gründet mit ihrem neuen Mann eine Familie

Wenn sich eine Frau verliebt, heiratet und mit ihrem neuen Mann eine Familie gründet, stehen die Chancen gut, dass sie nicht mit ihrem Ex zurückkehren möchte.

Es besteht immer die Möglichkeit, dass ihre Ehe endet (d. H. Eine Scheidungsrate von ungefähr 50%), aber die Chancen stehen gut, dass sie nicht bald nach ihrer Heirat und der Gründung einer Familie mit jemand anderem zu ihrem Ex zurückkehrt.


Deshalb ist es so wichtig, dass Sie, wenn Sie Ihre Ex zurückbekommen möchten, keine Zeit damit verschwenden, sie monatelang zu ignorieren und ihr die Möglichkeit zu geben, sich mit einem neuen Mann zu treffen, sich in ihn zu verlieben und sich mit ihm niederzulassen.



Es ist ein riesiger Ex-Back-Mythos, dass Sie ihr ein oder zwei Monate Platz geben müssen, bevor Sie versuchen, sie zurückzubekommen.


Das tust du nicht.

In den meisten Fällen müssen Sie einer Frau nur eine Woche Platz geben, um zu beweisen, dass Sie sie nicht verzweifelt verfolgen, um sie zurückzubekommen.


Während dieser Woche müssen Sie Ihre Fähigkeit, sie anzuziehen, schnell verbessern. Wenn Sie dann wieder mit ihr interagieren, müssen Sie sie wieder anziehen und sie wieder in eine Beziehung mit Ihnen verführen.

Erst wenn Sie Ihre Ex wieder anziehen und sie neue, aufregende Gefühle erleben lassen, öffnet sie sich wieder, um wieder bei Ihnen zu sein.

Selbst wenn sie sagte, dass ihre Entscheidung endgültig war und sie niemals mit Ihnen zurückkehren würde, ändert sich all dies, wenn sie ein starkes, erneutes Gefühl von Respekt und Anziehung für Sie empfindet.

Wenn das passiert, fängt sie wieder an, Funken romantischer Liebe für dich zu spüren und beginnt zu befürchten, dass sie einen Fehler machen könnte.


An diesem Punkt ist es einfach, sich zu umarmen, zu küssen, Sex zu haben und dann wieder in eine Beziehung zu kommen.

Wenn Sie sich jedoch nicht darauf konzentrieren, ihre Gefühle für Sie zu reaktivieren und sich einfach aus ihrem Leben herauszuhalten, wird sie mit ziemlicher Sicherheit weiterziehen und möglicherweise heiraten und eine Familie gründen.

In diesem Fall wird die Trennung ziemlich dauerhaft sein, aber natürlich besteht immer die Möglichkeit, dass ihre Ehe endet.

Es hängt wirklich davon ab, ob Sie die ganze Zeit im Hintergrund warten möchten.

Warten ist nicht gut für Ihre geistige und emotionale Gesundheit.

Das Beste, was Sie tun können, wenn Sie Ihren Ex zurückhaben möchten, ist, Maßnahmen zu ergreifen und dies zu ermöglichen, bevor es zu spät ist.

Ein weiteres Zeichen dafür, dass eine Trennung dauerhaft ist, ist, wenn…

2. Der Mann hat sie ausgeschaltet und hat absolut keine Ahnung, wie er sie wieder anziehen soll

Jede Frau hat ihre Gründe, sich von einem Mann zu trennen.

In den meisten Fällen ist der Hauptgrund für die Trennung einer Frau von einem Mann jedoch, dass ein Aspekt seines Denkens und Verhaltens dazu führte, dass sie im Laufe der Zeit den Respekt und die Anziehungskraft für ihn verlor.

Beispielsweise:

  • Er hörte auf, männlich zu sein und wurde emotional sensibel.
  • Er hörte auf zu lieben und wurde ein bisschen ein Arschloch für sie.
  • Er hörte auf, Fortschritte in seinen Lebenszielen zu machen, und verschwendete den größten Teil seiner Freizeit damit, Dinge zu tun, die ihr Leben nicht besser machten oder ihnen eine bessere Zukunft sicherten.
  • Er wusste nicht, wie er eine Beziehung zu einer Frau aufrechterhalten sollte (z. B. weil er als Erwachsener nicht viele gute männliche Vorbilder hatte), und so wurde er anhänglich, bedürftig und emotional abhängig von seiner Frau, was sie dann verursachte sich erstickt und ausgeschaltet fühlen.
  • Er versuchte, ihre Liebe zu kaufen, indem er ihr gegenüber besonders großzügig war (z. B. ihre teuren Geschenke kaufte, sie immer in schicke Restaurants brachte und alle Rechnungen bezahlte). Egal wie schlecht sie ihn behandelte, er versuchte immer wieder, ihre Liebe zu kaufen.
  • Er verbrachte zu viel Zeit damit, mit Freunden abzuhängen, zu feiern und ein unbeschwertes Leben zu führen, anstatt seine Zukunft ernst zu nehmen und ihr ein Gefühl der Sicherheit und Stabilität für ihre Zukunft als Paar zu geben.
  • Er wurde unverantwortlich und brach regelmäßig seine Versprechen an sie.
  • Er unterstützte sie nicht dabei, ihre Lebensziele zu erreichen und setzte sie möglicherweise sogar nieder und tötete ihr Selbstvertrauen, wann immer sie etwas Großes oder Neues in ihrem Leben erreichen wollte.

Natürlich ist niemand perfekt und selbst wenn ein Mann in einer Beziehung ziemlich schlecht drauf ist, gibt ihm eine Frau normalerweise ein paar Chancen, sich zu ändern und zu verbessern, bevor sie sich schließlich entscheidet, sich von ihm zu trennen.

Wenn sie jedoch sieht, dass sich nichts ändert, muss sie sich einfach trennen und sehen, was passiert.

In den meisten Fällen wird der Kerl, der entlassen wird, anfangen, seine Ex zu bitten, ihr zu versprechen, dass er sich ändern wird, und anbieten, alles zu tun, was sie will, wenn sie ihm nur eine weitere Chance gibt.

Wenn er um eine weitere Chance bittet, obwohl er keine Ahnung hat, wie er sie auf die Weise wieder anziehen kann, die für sie wirklich wichtig ist (z. B. möchte sie, dass er männlicher wird, anstatt so emotional sensibel zu sein, möchte sie sich wirklich geliebt fühlen und geschätzt, anstatt sich wie jemand zu fühlen, den er gerade benutzt), fühlt sie sich berechtigt, mit ihm Schluss zu machen.

Es fühlt sich an, als hätte sie die richtige Entscheidung getroffen und muss jetzt auf sich selbst aufpassen.

Also versucht sie weiterzumachen und wenn ihr Ex nicht herausfindet, wie er sie wieder anziehen und zurückholen kann, wird die Trennung dauerhaft sein.

Ein weiteres Zeichen dafür, dass eine Trennung dauerhaft ist, ist, wenn…

3. Der Mann wurde gewalttätig, verletzte sie körperlich und jetzt will sie nichts mehr mit ihm zu tun haben

Permanente Trennung aufgrund von körperlicher Gewalt oder Misshandlung

Es versteht sich von selbst, dass ein Mann, der in seiner Beziehung zu einer Frau gewalttätig ist und sie körperlich oder emotional verletzt, nicht lange bei ihm bleiben möchte.

Natürlich gibt es Ausnahmen.

Einige Frauen kehren zu Männern zurück, obwohl der Mann missbräuchlich war.

Ich sage nicht, dass es gut ist, eine Frau körperlich zu missbrauchen.

Stattdessen möchte ich nur darauf hinweisen, dass eine Frau manchmal einen Mann so sehr liebt und einfach nur mit ihm zusammen sein möchte, dass sie ihm seinen Missbrauch verzeiht und ihm eine weitere Chance gibt.

Ich spreche zu Beginn dieses Videos darüber…

Ich helfe seit vielen Jahren neuen Männern, Frauen zurückzubekommen, und es überrascht mich nicht mehr, wie viele Männer ihre Ex-Frau zurückbekommen.

Wenn Sie es richtig angehen, sind die Chancen sehr hoch, dass Sie sie zurückbekommen.

Natürlich kann nicht jeder Mann seinen Ex zurückbekommen, wenn er körperlich missbräuchlich war, aber selbst in solchen extremen Fällen bekommen viele Männer mit ihrem Ex eine weitere Chance.

Das heißt, körperlich gewalttätig gegenüber einer Frau zu sein, ist in einer Beziehung nie die Antwort.

Sie können die Situation jederzeit mit Humor verbreiten, Dinge besprechen oder weggehen, wenn sie die Kontrolle über ihre Emotionen verloren hat und anfängt, mit Ihnen körperlich zu werden.

Frauen wollen wissen, dass sie wütend auf einen Mann werden können und nicht getroffen oder sogar getötet werden müssen.

Es zeigt viel Charakter und Intelligenz eines Mannes, wenn er in der Lage ist, die Kontrolle über seine Emotionen zu behalten, selbst wenn eine Frau nervt, verbale Beleidigungen auf ihn wirft oder ihn sogar mit Gewalt bedroht.

Auf der anderen Seite, wenn ein Mann jedes Mal die Kontrolle über seine Gefühle verliert, wenn seine Frau etwas tut, um ihn zu ärgern, und sie dann angreift, wird er niemals in der Lage sein, eine liebevolle, lockere, erfreuliche, lebenslange Beziehung zu haben eine Frau.

Es wird immer chaotisch, stressig und außer Kontrolle sein.

Wenn also eine Frau mit einem Mann Schluss macht, der seine Gefühle nicht kontrollieren kann und sie immer körperlich missbraucht hat, wird die Trennung in vielen Fällen dauerhaft sein.

Es ist möglich, dass einem Mann, der gelegentlich aggressiv war oder sie ein- oder zweimal ausgepeitscht und verletzt hat, ziemlich leicht vergeben wird.

Einige Frauen vergeben jedoch keinerlei körperliche Gewalt und in solchen Fällen kann die Trennung dauerhaft sein.

Wo Jungs falsch liegen, wenn sie versuchen, ihren Ex nach einer Trennung, die dauerhaft zu sein scheint, zurückzubekommen

Wenn Sie ein guter Kerl sind und gute Absichten mit Ihrem Ex haben, müssen Sie die Trennung nicht akzeptieren und einfach weggehen.

Sie können tatsächlich viel tun, um sie zurückzubekommen.

Vermeiden Sie einen oder mehrere der folgenden Fehler, um sicherzustellen, dass Sie sie zurückbekommen:

1. Angenommen, weil sie sagte, es sei vorbei, kann sie nie ändern, wie sie sich fühlt

Wenn eine Frau Dinge sagt wie'Es ist vorbei zwischen uns und nichts, was Sie sagen oder tun können, wird das jemals ändern.' Geh einfach weg und lass mich in Ruhe. Ich hasse dich jetzt!'Es ist nur natürlich, dass ein Mann das Gefühl hat, dass seine Chancen, sie zurückzubekommen, bestenfalls gering sind.

Was viele Männer jedoch nicht merken, ist, dass die Gefühle einer Frau geändert und wieder zum Leben erweckt werden können, je nachdem, wie der Mann um sie herum spricht, sich verhält und handelt.

Zum Beispiel: Wenn ein Mann mit seiner Ex-Frau spricht und selbstbewusst ist, sie zum Lachen bringt und charismatisch ist, wird sie natürlich ein paar Funken Respekt und Anziehung für ihn spüren, besonders wenn die Interaktion damit begann, dass sie kalt oder distanziert war.

Wenn ein Mann jedoch mit seiner Ex-Frau spricht und unsicher, neutral und selbstzweifelhaft ist, wird sie keinen Funken für ihn spüren und sich am Ende darüber ärgern, dass er ihre Zeit verschwendet.

Leider merken viele Männer nicht, dass sie die Kontrolle darüber übernehmen können, wie viel Anziehungskraft eine Frau für sie empfindet.

Anstatt sie aktiv wieder anzuziehen, könnte ein solcher Typ einfach aufgeben und weggehen und so möglicherweise die Liebe seines Lebens verlieren.

Hier ist das Ding…

Wenn du deine Ex zurück haben willst, musst du an dich glauben und an deine Fähigkeit, ihre Gefühle zu ändern.

Wenn Sie ihre Gefühle des Respekts und der Anziehung für Sie wieder wecken, beginnt sich ihre Wahrnehmung von Ihnen automatisch zu ändern.

Zum Beispiel: Wenn Sie mit Ihrem Ex telefonisch oder persönlich interagieren und sie spürt, dass Sie einige der Dinge geändert haben, die sie zuvor ausgeschaltet haben (z. B. sind Sie jetzt selbstbewusster, anstatt unsicher und selbstzweifelhaft zu sein, Sie Sie sind jetzt emotional unabhängiger, anstatt sich an sie zu klammern, um emotionale Unterstützung zu erhalten. Sie lieben und aufmerksam, anstatt sie für selbstverständlich zu halten. Sie unterstützen und ermutigen ihre Wünsche und Bedürfnisse, anstatt sie niederzulegen. Dann hat sie gewonnen Ich kann mich nicht davon abhalten, Funken der Anziehungskraft für das neue und verbesserte Du zu spüren.

Sie könnte versuchen, diese Gefühle zu ignorieren oder Sie an sich selbst zweifeln zu lassen, indem sie Ihnen gegenüber kalt ist und sagt, dass es keine Rolle spielt, wie sehr Sie sich verändert haben oder unbeeindruckt handeln.

Sie müssen also bereit sein, Ihr Vertrauen zu bewahren, egal was sie sagt oder tut.

Wenn Sie dies tun, kann sie sich nicht davon abhalten, Funken des Respekts und der Anziehungskraft für das neue und verbesserte Sie zu spüren.

Sie hat vielleicht einmal gesagt, dass die Trennung dauerhaft sein würde, aber wenn sich ihre Gefühle ändern, wird sich auch ihr Denken ändern.

Der nächste Fehler, den Sie vermeiden sollten, ist…

2. Der Versuch, sie zurückzubekommen, indem der Kontakt unterbrochen wird

Eine ziemlich häufige Reaktion, die Jungs haben, wenn sie Schluss machen, ist, die Kommunikation mit ihrem Ex abzubrechen, in der Hoffnung, dass dies sie schockieren wird, zurück zu kommen.

Zum Beispiel: Ein Mann könnte sich denken: 'Sie ist momentan zu emotional, um rational über unsere Beziehung nachdenken zu können. Wenn ich ihr also ein paar Wochen oder sogar ein paar Monate Platz gebe, wird sie sich beruhigen. Dann wird sie hoffentlich erkennen, wie sehr sie vermisst, was wir zusammen hatten, und wird zu mir zurückkehren. “

Dann ignoriert er sie 30, 60 (oder sogar länger) Tage lang.

Wenn sie ihn dann nicht kontaktiert, beschließt er, ihr eine SMS zu schreiben oder sie anzurufen, um die Kommunikation zwischen dann wieder zu öffnen.

Er ist dann enttäuscht, als sie so etwas sagt wie:'Oh hallo. Ich hatte so lange nichts von dir gehört, dass ich dachte, du wärst für immer aus meinem Leben. Ich hoffe, es geht dir gut und das Leben ist gut für dich. Ich habe jemanden getroffen und bin jetzt wirklich glücklich. Alles Gute. Tschüss.'

Dann ist er schockiert, dass sein Trick, sie durch Ignorieren zurückzubekommen, nach hinten losging und möglicherweise dazu geführt hat, dass die Trennung nun dauerhaft ist.

Aus diesem Grund empfehle ich niemals, dass ein Mann seine Ex-Frau einfach ignoriert, um sie zurückzubekommen.

Es ist ein Ansatz mit so geringer Erfolgsquote.

Ich empfehle Ihnen, mit ihr auf jede mögliche Weise in Kontakt zu bleiben (z. B. über Text, soziale Medien, über das Telefon oder indem Sie sie persönlich sehen) und jede Interaktion zu nutzen, um ihre Gefühle für Sie wiederherzustellen.

Je mehr Respekt und sexuelle Anziehungskraft Sie ihr entgegenbringen, wenn Sie mit ihr interagieren, desto mehr wird sie von Ihnen angezogen sein.

Sie können diese Gefühle dann nutzen, um sich mit ihr zu treffen und sich zu umarmen, zu küssen und dann Sex zu haben.

Danach können Sie besprechen, wie Sie wieder in eine Beziehung zurückkehren können, oder sich einfach darauf einigen, sich wiederzusehen und zu sehen, wie die Dinge laufen.

In jedem Fall funktioniert dieser Ansatz besser, als einfach eine Frau zu ignorieren, die sich nicht mehr von Ihnen angezogen fühlt, und zu hoffen, dass sie aus irgendeinem Grund zurückkommt.

Der Ansatz mit der höchsten Erfolgsquote, um eine Ex-Frau zurückzubekommen, besteht darin, sie aktiv wieder anzuziehen und sie dann wieder in eine Beziehung zu verführen.

Frauen reagieren besser auf diesen Ansatz, weil Frauen von Natur aus dazu verpflichtet sind, sich der selbstbewussten Führung eines Mannes zu unterwerfen, wenn es um romantische und sexuelle Beziehungen geht.

Wenn Sie wissen, wie Sie sie wieder anziehen können und die verbleibenden Schritte kennen, um sie zurückzubekommen, können Sie dies tun.

Ich höre jeden Tag von neuen Männern, die ihre Ex-Frau wieder in eine Beziehung verführt haben.

Wenn Sie das tun möchten, lernen Sie ab und zu weiter und wenden Sie dann meine Techniken an, um sie zurückzubekommen.

In diesem Sinne ein weiterer Fehler, den Sie vermeiden sollten, wenn Sie Ihren Ex zurückhaben möchten…

3. Verbessern Sie nicht Ihre Fähigkeit, sie anzuziehen, wenn Sie das nächste Mal mit ihr interagieren

Manchmal ist ein Mann so besorgt, seine Ex-Frau zu verlieren, dass er sich beeilt, um zu versuchen, sie zurückzubekommen, ohne zu merken, dass der wichtigste Teil, um eine Frau zurückzubekommen, darin besteht, sie wieder anzuziehen.

Also beginnt er sie unerbittlich zu verfolgen und hofft, dass sie dem Druck nachgeben und ihm eine weitere Chance geben wird.

Zum Beispiel: Er könnte ihr Blumen und Karten schicken, ihr bedeutungsvolle Geschenke kaufen, ihr jede Menge Textnachrichten schicken, um sich zu entschuldigen und um Vergebung zu bitten, an ihrer Tür auftauchen und um eine andere Chance bitten oder bitten oder besonders nett zu ihr sein und anbieten um ihr in ihrem Leben zu helfen (z. B. Besorgungen für sie zu machen, ihre Rechnungen zu bezahlen), damit er ein Teil davon bleiben kann.

Doch am Ende fühlt sie sich einfach von seiner Verzweiflung abgeschreckt.

Frauen wollen nicht mit einem Mann zusammen sein, der verzweifelt scheint. Für eine Frau fühlt es sich einfach nicht richtig an.

Sie möchte mit einem Mann zusammen sein, der ihr so ​​viel Respekt, Anziehung und Liebe entgegenbringt, basierend darauf, wie er mit ihr spricht und mit ihr interagiert, nicht basierend darauf, was er für sie kauft oder was er tun kann, um ihr zu helfen, ihr Leben zu leben.

Es muss um diesen sexuellen, romantischen Funken gehen, der einen Mann und eine Frau zusammenbringt und sie zusammenhält.

Darauf kommt es wirklich an.

Ein weiterer Fehler, den Sie vermeiden sollten, ist…

4. Fragen Sie sie, ob sie jemals ihre Meinung ändern wird

Wenn ein Mann seine Ex-Frau fragt, ob sie jemals ihre Meinung ändern wird, antwortet sie ihm basierend auf ihren aktuellen Gefühlen für ihn (d. H. Abgeschaltet, nicht mehr verliebt, will von ihm weg).

Sie könnte lügen und sagen:'Vielleicht ... bitte, gib mir einfach etwas Zeit, um alleine zu sein.'um ihn dazu zu bringen, sie in Ruhe zu lassen, aber im Inneren wird sie wissen, dass sie nicht mit ihm zurückkehren möchte, es sei denn, er ändert sich wirklich und kann sie auf die Weise anziehen, die für sie wichtig ist.

Fragen Sie sie also nicht, ob sie Ihnen noch eine Chance geben möchte.

Lassen Sie sie Ihnen eine weitere Chance geben, indem Sie ihre Gefühle sexueller und romantischer Anziehungskraft für Sie vollständig reaktivieren.