9 Gründe, warum Frauen Männer lieben

Warum Frauen Männer lieben

In der heutigen Welt kann es manchmal so aussehen, als ob Frauen sich nicht wirklich darum kümmern, ob sie einen Mann haben oder nicht und alleine vollkommen glücklich sind.


Die Wahrheit ist jedoch, dass Frauen Männer zutiefst lieben und einen Mann in ihrem Leben brauchen, um die Art von Glück zu erfahren, die aus der Liebe zwischen einem Mann und einer Frau entsteht.

Wenn Sie also jemals denken, dass Frauen Sie nicht wirklich wollen, Sie brauchen oder sich darum kümmern, überhaupt einen Mann in ihrem Leben zu haben, denken Sie an diese 9 Punkte und Sie werden verstehen, dass Sie ein wichtiger und wesentlicher Bestandteil einer Frau sind Leben…

1. Männer geben Frauen das Gefühl, mädchenhaft und weiblich zu sein, was sie glücklich macht und sie sexuell anmacht

Weibliche Mädchenfrauen
Einer der Gründe, warum Frauen Männer lieben, ist, dass die natürliche Männlichkeit eines Mannes (d. H. Wie er denkt, fühlt, sich verhält, handelt) sie sich im Vergleich zu ihm mädchenhaft fühlt.

Je weiblicher sich eine Frau um einen Mann fühlt, desto sexuell angezogen wird sie sich fühlen und desto glücklicher wird sie tief im Inneren sein.


Obwohl moderne Frauen heute sehr männliche Rollen in der Gesellschaft einnehmen (z. B. Chef bei der Arbeit, Führer eines Landes, UFC-Kämpfer usw.), möchten sie sich in ihrer privaten, romantischen Beziehung zu einem Mann immer noch weiblich und mädchenhaft fühlen können .



In der heutigen Welt sind Millionen von Frauen in eine Karriere verwickelt und nehmen für einen Großteil ihrer 20er und frühen 30er Jahre eine männliche Haltung und Haltung ein, bis sie sich depressiv fühlen, weil sie sich einfach nicht mehr wie eine Frau fühlen.


Frauen wie diese finden es oft schwierig, einen männlichen Mann anzuziehen, der emotional stärker als sie ist und die Fähigkeit besitzt, dass sie sich mädchenhaft fühlt, ohne dass sie ändern muss, wer sie ist.

Da sie eine maskulinere Art zu sein hat, zieht sie eher weibliche oder neutrale Männer an, aber das ist nicht das, was sie wirklich tief im Inneren will.


Sie möchte einen Mann, der männlicher ist als sie, der sie aber nicht braucht, um sich zu ändern oder um ihn herum weicher zu sein. Er ist so männlich, dass ihre männliche Art zu sein im Vergleich zu ihm weiblich ist.

Solche Männer bevorzugen jedoch normalerweise sehr weibliche Frauen und übersehen Frauen wie sie, weil er als männlicher Mann die Wahl zwischen Frauen hat, anstatt alles nehmen zu müssen, was er wie andere Männer bekommen kann (z. B. weibliche Männer, neutrale Männer, unsichere Männer). nervös nette Leute , usw).

Wenn Sie der Typ Mann sind, der es jeder Frau ermöglicht, sich im Vergleich zu Ihnen weiblich und mädchenhaft zu fühlen, wird es einfach nicht einfacher, Frauen aufzunehmen.

Im Moment sind diejenigen Frauen auf der Welt am einfachsten zu finden, die Schwierigkeiten haben, einen Mann zu finden, der emotional stärker als sie und männlicher in der Art und Weise ist, wie er im Leben denkt, sich verhält und handelt.


Wenn Sie die Art von Mann sind, die eine Frau wie sie dazu bringen kann, sich weiblich zu fühlen, dann werden Sie es extrem leicht finden, eine weibliche Frau dazu zu bringen, sich mädchenhaft um Sie herum zu fühlen.

Sie sich weiblich fühlen lassen

An diesem Punkt haben Sie die Wahl zwischen einer weiblichen Frau, einer neutralen Frau oder einer Frau mit einer männlicheren Art zu sein.

Sie haben buchstäblich die Wahl zwischen Frauen, und was Sie am meisten anmacht, liegt bei Ihnen.

Wenn Sie also jemals das Gefühl haben, dass Frauen Sie nicht wirklich wollen, brauchen oder sich um Sie kümmern, müssen Sie wirklich verstehen, dass das Wichtigste, worauf Sie sich konzentrieren müssen, darin besteht, die grundlegende männliche / weibliche Dynamik zwischen Ihnen und zu finden Frauen.

Wenn Sie mit einer Frau interagieren, wirken Sie nicht neutral und unterdrücken Sie Ihre Männlichkeit nicht, um nett zu ihr zu sein.

Wenn Sie eines dieser Dinge tun, wird eine Frau weder angemacht noch erregt. Sie möchte Ihre Männlichkeit fühlen und erleben, was sie anmacht und sie dazu bringt, mit Ihnen zusammen zu sein.

2. Männer können ein Freund, Ehemann, Vater oder Großvater sein, was eine Frau nicht kann

Ein sehr wichtiger Grund, warum Frauen Männer lieben, ist die Tatsache, dass nur ein Mann wirklich ein Freund, Ehemann, Vater oder Großvater sein kann.

Wenn ein Mann eine dieser Rollen übernimmt und jemand ist, zu dem sie aufschauen und den sie respektieren kann, bringt dies einer Frau ein Maß an Glück und Erfüllung, das sich fast nicht mit Worten ausdrücken lässt.

Es ist so, als würde man versuchen, den Genuss zu erklären, den man beim Essen seines Lieblingsessens hat, im Vergleich zu einem Essen, das man langweilig und geschmacklos findet.

Es mag schwierig sein, das Gefühl zu beschreiben, das Sie beim Essen Ihres Lieblingsessens bekommen, aber Sie wissen, dass es viel angenehmer ist als die Erfahrung, die Sie beim Essen des langweiligen, geschmacklosen Essens machen.

Gleiches gilt, wenn ein Mann die Rolle eines Freundes, Ehemanns, Vaters oder Großvaters übernimmt.

Er ist jemand, zu dem sie aufschauen und den sie respektieren kann, und er ist auch jemand, zu dem sie sich hingezogen und aufgeregt fühlt, verliebt zu sein.

Sie ist glücklich, mit ihm zusammen zu sein und sie liebt die männliche Dynamik, die er in ihr Leben und in das Leben ihrer Mitmenschen einbringt.

Männer geben Frauen das Gefühl, weiblich zu sein, was sie anmacht

Nur ein Mann kann diese reine, männliche Dynamik in eine Situation bringen, was einer der Gründe ist, warum Frauen nicht nur Männer lieben, sondern einen Mann in ihrem Leben brauchen.

Manchmal werden Sie Popsängerinnen und Prominente darüber sprechen hören, wie sie keinen Mann brauchen (z. B. erinnern Sie sich an das alte Lied von Beyonce, dass sie keinen Mann brauchen?), Aber dieselben Frauen werden sich innerhalb von ein oder zwei Jahren ändern und am Ende enden sich wahnsinnig in einen Mann verlieben und sagen, wie glücklich sie mit ihm sind.

Wenn Sie also jemals Frauen darüber sprechen hören, dass sie keinen Mann brauchen und sagen, dass es ihnen alleine gut geht, lächeln Sie einfach mit dem Verständnis, dass sie sich bald genug ändern wird.

Wenn sie einen Mann trifft, der sie weiblich macht und zu dem sie aufschauen und den sie respektieren kann, wird sie ihn nicht ignorieren und ihn aus ihrem Leben heraushalten, basierend auf ihren alten Kommentaren, dass sie keinen Mann braucht.

Er wird ihr das Gefühl geben, dass nur ein männlicher Mann einer Frau das Gefühl geben kann, und sie wird das alles für sich selbst wollen, bevor eine andere Frau kommt und ihn nimmt.

3. Männer sind stolz darauf, für eine Frau zu sorgen, während Frauen diese Rolle hassen

Im Laufe der Menschheitsgeschichte waren Männer immer das Geschlecht, das Frauen Nahrung, Schutz und Schutz bot.

Wenn ein Mann dies für eine Frau oder für seine Familie erreichen kann, ist er stolz und jeder schaut zu ihm auf und respektiert ihn.

Dies ist jedoch keine Rolle, die 99% der Frauen übernehmen möchten.

Fast alle Frauen möchten sich nicht in einer Situation befinden, in der ein Mann nicht in der Lage ist, für sie zu sorgen, und einfach zu Hause herumsitzt, während sie in die Welt hinausgeht und eine männliche Rolle übernimmt.

Obwohl einige Frauen dies nicht zugeben, wenn sie gefragt werden, möchten sie sich wirklich entspannen, um eine weibliche Frau zu sein, die von einem männlichen Mann versorgt und beschützt wird.

Wenn Sie der Typ sind, der einer Frau das Gefühl gibt, ein Anbieter zu sein, wird ein Schalter in ihr betätigt und sie fühlt sich natürlich von Ihnen angezogen.

Sie möchte jedoch nicht, dass Sie herauskommen und es ihr sagen. Sie möchte das selbst entdecken können, wenn sie dich kennenlernt.

Ein Fehler, den einige Männer machen, wenn sie Frauen treffen, besteht darin, über ihre Arbeitsleistungen, Geschäftsziele oder teuren materiellen Besitztümer zu sprechen, in der Hoffnung, dass eine Frau beeindruckt wird, weil er für sie sorgen könnte.

So funktioniert die Abholung jedoch nicht.

Eine Frau möchte anfangs nichts davon hören, weil sie nicht das Gefühl haben möchte, von einem Mann gekauft zu werden.

Sie möchte in der Lage sein, eine natürliche Anziehungskraft für die Persönlichkeit, das Verhalten und die inneren Qualitäten des Mannes zu spüren (z. B. sein Selbstvertrauen, sein Charisma, seine Fähigkeit, sie zum Lachen zu bringen, sie sich im Vergleich zu seiner Männlichkeit weiblich fühlen zu lassen usw.).

Nachdem sie sich von ihm angezogen fühlt, wird sie sich für den Typ interessieren, der er ist und ob er ein langfristiges Potenzial hat.

Wenn eine Frau herausfindet, dass Sie der Typ sind, der sich durch die Ebenen des Lebens erhebt und nach Ihrem wahren Potenzial als Mann greift, wird sie sich natürlich auf Sie einstellen wollen.

Sie müssen nicht bereits erfolgreich sein, damit sie sich so fühlt.

Sie müssen einfach auf dem Weg zum Erfolg im Leben sein, damit sich die Frau sicher fühlen kann, mit einem Mann zusammen zu sein, der möglicherweise für sie und alle Nachkommen in Zukunft sorgen könnte.

Dies wird dann den „Mutterschalter“ in ihrem Kopf betätigen, wo sie anfängt, darüber nachzudenken, mit dir zu züchten, um eine Familie zu gründen.

Es spielt keine Rolle, ob sie 20, 30 oder sogar 50 Jahre alt ist - die gleiche Art von Anziehungsschalter wird betätigt, wenn eine Frau einen Mann trifft, der die Fähigkeit zu haben scheint, ein Anbieter zu sein.

Auch wenn sie gerade keine Kinder haben möchte oder zu alt ist, um Kinder zu haben, möchte sich eine Frau dennoch mit einem Mann abstimmen, der gerne die Rolle des Anbieters übernimmt.

Die Bereitschaft eines Mannes, die Rolle des Versorgers zu übernehmen, ermöglicht es einer Frau, sich zu einer weiblichen Frau zu entspannen, in der sie nicht wie ein Mann auf der Welt denken, fühlen, handeln und sich verhalten muss, um für sich selbst oder andere zu sorgen.

Sie hat einen Mann, der bereit ist, diese Rolle zu übernehmen, und obwohl er 10 oder mehr Jahre lang keinen Erfolg haben wird, wird sie bei ihm bleiben, wenn er eines Tages erfolgreich sein kann.

Dies ist etwas, das Frauen selten in Ihrem Gesicht zugeben werden, aber es ist, wie die Natur funktioniert und worauf Frauen wirklich reagieren.

4. Männer sind zweckorientiert, was gut zu liebesorientierten Frauen passt

Eine andere Sache, die Frauen an Männern lieben, ist, wie ein Mann einen Sinn im Leben hat, wenn er seine größten Ziele, Träume und Ambitionen erreicht.

Zum Beispiel: Ein Mann möchte vielleicht ein Spitzensportler sein, ein hochrangiger Beamter der Streitkräfte sein, um etwas für sein Land oder die Welt zu bewirken, Bürgermeister einer Stadt werden, um etwas zu bewirken, ein Unternehmen gründen, das etwas bewirkt verändert die Welt, löst Probleme, die vielen Menschen helfen, usw.

Dies entspricht der typischen Natur weiblicher Frauen, bei der sie sich mehr auf Liebe und Beziehungen konzentriert.

Obwohl die meisten Frauen dies nicht zugeben, würde sie es vorziehen, sich einfach darauf konzentrieren zu können, in ihren Mann verliebt zu sein und die Beziehung zu ihm, ihrer Familie, ihrer Großfamilie und Freunden zu genießen.

Die meisten Frauen wollen einfach nur verliebt sein

Einige Frauen sind sehr karriereorientiert und machen natürlich einen exzellenten Job, aber tief im Inneren möchten die meisten Frauen wirklich in der Lage sein, sich frei zu fühlen, um sich mehr auf Liebe und Beziehungen zu konzentrieren.

Sie wollen sich verrückt in einen Mann verlieben und sich dann entspannen, um seine Frau zu sein, anstatt weiterhin eine männlichere Rolle im Leben übernehmen zu müssen (z. B. große Karriereziele zu haben, Probleme zu lösen und die Welt zu verändern).

Wenn Sie sich die Frauen ansehen, die sehr karriereorientiert sind und weniger Wert auf Liebe und Beziehungen legen, werden Sie feststellen, dass ihnen die Weiblichkeit fehlt, sie gestresst und depressiv erscheinen und traditionell männliche Verhaltensweisen und Gesten annehmen.

Es ist nichts Falsches daran, dass eine Frau Karriere macht und einen Unterschied in der Welt macht, aber tief im Inneren lieben alle Frauen einen Mann, der die Fähigkeit hat, sie dazu zu bringen, eine weibliche Frau zu sein, die sich mehr auf Liebe und Beziehungen konzentriert.

5. Männer geben Frauen das Gefühl, sicher zu sein

Es ist eine Tatsache der Natur, dass Männer normalerweise körperlich stärker sind als Frauen.

Männer sind normalerweise mutiger und eher bereit, sich selbst Schaden zuzufügen, um ihre Lieben zu schützen.

Andererseits neigen die meisten Frauen dazu, zu weinen, sich zu ducken und um Hilfe zu schreien, wenn sie in Gefahr sind, in der Hoffnung, dass jemand anderes sie beschützt.

Natürlich gibt es einige Frauen, die sehr beschützerisch und stark sind, aber im Allgemeinen waren Männer immer diejenigen, die Frauen und die Menschen um sie herum beschützt haben.

Dies ist eine andere Sache, die eine Frau im Vergleich zu einem Mann weiblich macht, was sie dazu bringt, ihn umso mehr zu lieben.

Eine Frau sich sicher fühlen zu lassen bedeutet nicht, andere Männer zu verprügeln oder aggressiv zu sein.

Es geht einfach darum, emotional stark genug zu sein, um mit Situationen umzugehen, die dir in den Weg kommen, anstatt ihr das Gefühl zu geben, dass sie dich beschützen muss.

6. Männer bringen Frauen zum Lachen

Männer bringen Frauen zum Lachen
Wenn Frauen gefragt werden, was sie an einem Mann am attraktivsten finden, steht der Sinn für Humor neben dem Selbstvertrauen immer an erster Stelle.

Was ein „Sinn für Humor“ wirklich bedeutet, ist, dass sie sich zu einem Mann hingezogen fühlt, der sie zum Lachen, Kichern und Wohlfühlen bringt.

Das Leben kann manchmal sehr herausfordernd sein und es ist sehr leicht für Menschen, sich depressiv oder gestresst zu fühlen und die Idee, überhaupt zu leben, zu hassen.

Eines der großartigen Dinge an Männern ist jedoch unsere emotionale Stärke in herausfordernden Momenten, in denen wir eine Situation in etwas verwandeln können, über das wir lachen oder lächeln können, anstatt uns davon stürzen zu lassen.

Wenn eine Frau einen Mann trifft, der sie zum Lachen und Lächeln bringen kann (besonders wenn sie kalt um ihn herum ist oder schlechte Laune hat), wird sie ihn so viel mehr schätzen, weil seine Art von Persönlichkeit von Vorteil sein wird zu ihr fürs Leben.

Sein Sinn für Humor wird es einfacher machen, eine Beziehung zusammen zu halten, es wird einfacher sein, glücklich zu bleiben und das Leben wird sich viel besser anfühlen, wenn er da ist, um ein Lächeln auf ihr Gesicht zu zaubern und mit ihr zu lachen.

7. Männer geben dem Leben einer Frau mehr Sinn

Männer geben eine Frau

Wenn eine Frau nicht karriereorientiert ist oder keinen großen Zweck hat, wird ihr Leben keinen großen Sinn haben, es sei denn, sie liebt einen Mann und hat eine großartige Beziehung zu ihm.

Da die meisten Frauen nicht zielgerichtet sind und ihr Leben nicht auf eine Karriere konzentrieren möchten, beruht ihre Relevanz in dieser Welt und ihr Identitätsgefühl auf einer Beziehung oder Ehe mit einem Mann.

Der Mann kann sie zu seiner Freundin, seinem Verlobten und dann zu seiner Frau machen und er kann sie dann zu einer Mutter machen.

Dies gibt ihr das Gefühl, dass ihr Leben Sinn und Zweck hat, anstatt dass sie nach Sinn und Zweck suchen muss, indem sie einem Karriereweg folgt oder versucht, die Welt zu verändern, wie es Männer tun.

8. Männer sind zuverlässig

Die meisten Frauen ändern ihre Meinung wie das Wetter, während die meisten Männer viel zuverlässiger und zuverlässiger sind
Im Gegensatz zu Frauen, die dazu neigen, ihre Meinung wie das Wetter zu ändern und Versprechen einzuhalten, die einfach darauf beruhen, dass sie sich nicht mehr so ​​fühlen, sind Männer auf lange Sicht viel zuverlässiger und zuverlässiger.

Wenn ein Mann eine Entscheidung trifft, trifft er diese Entscheidung normalerweise auf der Grundlage einer langfristigen Perspektive dessen, was er aus einer bestimmten Situation heraus erreichen möchte.

Dies ist etwas, das Frauen an Männern lieben, denn unabhängig davon, ob eine Frau jede Sekunde ihre Meinung ändert, wird ein Mann weiter nach vorne drängen und sich, sie und andere zu einem besseren Leben führen.

Wenn verwirrte Männer der Richtung von Frauen folgen, bewegen sie sich oft im Kreis und sind frustriert über Frauen, weil sie ihre Meinung ständig geändert haben.

Echte Männer wissen jedoch, dass Frauen in einer Beziehung nicht die Führung übernehmen wollen (nicht in Wirtschaft oder Politik. Ich spreche von Beziehungen).

Obwohl eine Frau möchte, dass ihr Mann sie respektiert und ihre Meinung berücksichtigt, möchte sie letztendlich, dass der Mann derjenige ist, der den Weg zu einem besseren Leben weist und sich nicht von ihrer ständigen Veränderung der Stimmung oder der Ziele ablenken lässt.

9. Die Menschen haben einen Großteil der Technologie geschaffen, die uns als menschliche Rasse an diesen Punkt gebracht hat

Ohne Männer hätten wir wahrscheinlich keine Computer, Smartphones, Autos, Flugzeuge und andere coole Erfindungen, die die Art und Weise, wie Menschen leben und interagieren, verändert haben.

Dies bedeutet nicht, dass Frauen keine wichtige Rolle in der Gesellschaft gespielt haben, sondern es soll lediglich darauf hingewiesen werden, dass Männer bei der Entwicklung der Menschheit immer eine ganz besondere Rolle gespielt haben.

Da die meisten Männer zielgerichteter sind als Frauen und eine langfristige Perspektive haben, um Dinge zu erreichen, und sich nicht wie die meisten Frauen ablenken lassen, wurden erstaunliche Durchbrüche erzielt und revolutionäre Technologien haben die Welt verändert.

Natürlich sind in der heutigen Welt Frauen in die Arbeitswelt eingetreten und leisten enorme Beiträge zur Menschheit und verändern die Welt auf ihre eigene einzigartige Weise.

Frauen haben der Welt viel mehr Toleranz, Liebe und Verständnis gebracht, was die Welt definitiv zu einem besseren Mann gemacht hat.

Die Tatsache, dass es sich um Männer handelt, hat jedoch den größten Teil der Technologie geschaffen und den Löwenanteil der Arbeit übernommen, um die Menschheit an diesen Punkt zu bringen.

Dies ist etwas, das Frauen instinktiv an Männern lieben, die unermüdlich versuchen, diese Welt zu einem besseren Ort für alle zu machen.