Gehst du mit ihr oder ihrer Mutter aus?

Bist du mit ihr oder einer Kopie ihrer Mutter zusammen?

Viele Frauen wollen genauso enden wie ihre Mutter.


Sie lieben sie, sie lieben sie und sie wollen die gleiche Art von Leben haben, die sie hatte.

Ich erinnere mich an eine Freundin, die von einer alleinerziehenden Mutter erzogen wurde, die sich nach einigen Jahren Ehe von ihrem Ehemann getrennt hatte. Meine Freundin sah zu ihrer Mutter auf, lebte bei ihr und sprach ziemlich oft mit mir über sie.

Ein Jahr nach Beginn unserer Beziehung wurde mir klar, dass sie sich sehr freuen würde, auch als alleinerziehende Mutter zu enden. Eines Abends, als wir ein paar Drinks getrunken hatten und uns etwas mehr als beschwipst fühlten, fragte ich sie ...

'Wie lange werden wir wohl dauern?'


Ihre Antwort?



'Oh ... vielleicht 7 Jahre?'


Das war's.

Das war der Moment, in dem ich wusste, dass ich sie fallen lassen musste. Warum? Sie hatte darüber gesprochen, mit mir eine Familie zu gründen. In den Monaten vor diesem Gespräch hatte sie begonnen, Ehe, Babys und Familie zu erziehen.


Dennoch betrachtete sie unsere Beziehung, als hätte sie ein Enddatum.

Also habe ich sie in dieser Nacht abgeladen. Sie versuchte mich zurückzubekommen, aber ich konnte mich nicht dazu bringen, wieder Sex mit ihr zu haben, geschweige denn ihr eine weitere Chance zu geben. Ich sagte zu ihr: 'Schau, es ist vorbei ... du hast gesagt, dass du Babys mit mir haben willst und dann hast du gedacht, wir würden 7 Jahre dauern. Wir sind fertig. Ich werde nicht als einzelner Vater enden. Kein frikken Weg ... '

… Und Junge, bin ich froh, dass ich mich von ihr getrennt habe. Ich würde es hassen, wenn ich sie schwanger gemacht hätte und dann für den Rest meines Lebens einer verdrehten Frau Kindergeld zahlen müsste.

In ihren Gedanken sah sie, dass sie alleinerziehend und völlig normal und akzeptabel war. Sie wollte genau wie ihre Mutter sein.


Wie die Mutter so die Tochter?

Die Beziehung einer Frau zu ihrer Mutter ist komplex.

Einige Frauen scheinen genau wie ihre Mutter zu sein, während andere wie polare Gegensätze wirken.

Zum Beispiel: Ihre Freundin ist ordentlich und sauber, aber ihre Mutter hat ein unordentliches, unorganisiertes Haus. Ihre Frau kann die Mikrowelle nicht bedienen, während ihre Mutter eine Gourmetköchin ist. Deine Freundin ist schuhsüchtig, während ihre Mutter ... oh, vergiss das, alle Frauen sind schuhsüchtig.

Die Realität ist, dass Mütter und Töchter eine Reihe ähnlicher Merkmale aufweisen, unabhängig davon, ob die Tochter den Vergleich mag oder nicht.

Meine Freundin

Freut mich, dich kennenzulernen

Wenn Sie die Mutter Ihrer Freundin zum ersten Mal treffen, wenn Sie Ihre Hand ausstrecken und sie Sie packt und Sie mit einem großen Bären umarmt, ist es wahrscheinlich, dass Ihre Freundin auch eine warme und liebevolle Person ist.

Also antworte auf die Umarmung. Haben Sie keine Angst, den Moment anzunehmen und zu zeigen, dass Sie keine Angst vor familiärer Zuneigung haben. Wenn ihre Mutter formeller ist und einfach ihre Hand ausstreckt, begrüßen Sie sie in Form von Sachleistungen und verstehen Sie gleichzeitig, dass dies ein Indikator dafür sein kann, wie Ihre Freundin in Zukunft wahrscheinlich mit Ihren Freunden und Ihrer Familie interagieren wird.

Zeigen Sie etwas Vorinteresse an ihren Eltern

Wenn Sie zum Abendessen eingeladen wurden und mehrere Stunden mit den Eltern Ihrer Freundin verbringen werden, versuchen Sie, vorher einige Dinge über sie zu erfahren.

Fragen Sie Ihre Freundin, wie ihre Eltern als Menschen sind, was sie beruflich machen, ihre Hobbys, einige ihrer Lieblingsbeschäftigungen und einige der Dinge, die sie wirklich hassen. Dies wird Ihnen helfen, Smalltalk zu führen und Ihnen einen Hinweis darauf zu geben, welche Themen angesprochen und welche Themen vermieden werden sollten.

Obwohl Sie immer Ihr ganz reales Selbst sein und niemals mit jemandem (insbesondere der Familie Ihrer Freundin) handeln sollten, sollten Sie auch versuchen, respektvoll zu sein und zu zeigen, dass Sie daran interessiert sind, die Beziehung mit der richtigen Note zu beginnen.

Je realer du mit ihren Eltern sein kannst, desto realer werden sie mit dir sein. Dann können Sie eine genauere Vorhersage darüber erhalten, wie sie sich Monate oder Jahre nach Ihrer Kenntnis verhalten werden.

Wie sieht ihre Mutter aus?

Wenn die Gesichtszüge Ihrer Freundin denen ihrer Mutter sehr ähnlich sind, ist es eine gute Wette, dass sie mit zunehmendem Alter eher wie ihre Mutter aussehen wird.

Schauen Sie sich nach Familienfotos um. Wenn ihre Mutter in ihrer Jugend ein schlanker Wahnsinn war, aber im Laufe der Jahre mehr als ein paar Pfund zugenommen hat und wirklich ihr Alter zeigt, kann Ihre Freundin ohne große Anstrengung leicht dieselben körperlichen Eigenschaften entwickeln.

Dies ist auf jeden Fall zu berücksichtigen, damit Sie Ihre Wahl der Frau in Zukunft nicht bereuen.

Liebhaber oder Feinde?

Wenn sie mit dem Vater Ihrer Freundin interagiert - ist ihre Mutter warmherzig, liebevoll und liebevoll oder schnüffelt sie ihn an und bellt Befehle? Dies gibt Ihnen einen Einblick in Ihre mögliche Beziehung zur Tochter. Es ist eine Art 'Affen sehen, Affen tun' Situation.

Wenn Ihre Freundin erfahren hat, dass sie ihren Mann schlecht behandeln kann, wenn sie einen Ring am Finger hat, ist es wahrscheinlicher, dass sie Sie, sobald Sie verlobt oder verheiratet sind, irgendwann auf ähnliche Weise behandelt.

Wenn Sie früher in Ihrer Beziehung Anzeichen dafür sehen, sollten Sie dieses Verhalten sofort bremsen, indem Sie sie wissen lassen, dass Sie diese Art der Behandlung nicht tolerieren.

Alternativ können Sie sich dafür entscheiden, die Beziehung schnell zu beenden und eine wärmere, fürsorglichere Frau zu finden, mit der Sie eine liebevolle Beziehung pflegen können.

Platz machen für Mutter?

Wie die Mutter so die Tochter

Lebt deine Freundin noch zu Hause bei ihren Eltern oder bei ihrer alleinerziehenden Mutter? Wenn ja warum?

Liegt es daran, dass sie hilft, ihre Mutter finanziell zu unterstützen? Vielleicht liegt es daran, dass sie beste Freunde sind und einander zur emotionalen Unterstützung brauchen. Wie auch immer, wenn Sie mit Ihrer Freundin eine Zukunft planen, müssen Sie feststellen, ob sie Pläne hat, Sie zu bitten, dass ihre Mutter irgendwann bei Ihnen einziehen darf.

Einige Männer, insbesondere diejenigen, die ihrer eigenen Mutter besonders nahe stehen oder sie finanziell unterstützen, verstehen diese Beziehung möglicherweise und haben nichts dagegen, ihre Mutter im nächsten Schlafzimmer zu haben. Wenn Sie nicht zu diesen Männern gehören, müssen Sie eine Entscheidung treffen. Gehen Sie jetzt raus oder kümmern Sie sich später um die Konsequenzen.