Fantastischer 3D-Harley-Geburtstagskuchen

Mein Bruder & rsquo; Freundin wollte zu seinem 34. Geburtstag einen Harley-Geburtstagskuchen machen. Sie fand ein Bild von einem Kuchen, den sie im Internet mochte, und ich, sie und die Kinder arbeiteten als Familie zusammen, um einen Kuchen aus Liebe zu machen, der für meinen Bruder genauso besonders wäre wie für uns.


Wir haben Vanille mit 7-9 × 5 Kuchen, rotem Samt, Schokolade, Erdbeere, Karotte, Gewürzen und Kirsche verwendet. Die roten Samt-, Vanille-, Karotten- und Gewürzkuchen waren hausgemacht, aber die Kirsch- und Erdbeerkuchen fielen auseinander, so dass wir zur Rettung auf Betty Crocker-Mischungen zurückgreifen mussten. Wir haben das Sahnehäubchen mit Puderzucker, Eiweiß, echter Butter und Vanilleextrakt hergestellt. Der Lenker und das Chrom wurden aus Zinnfolie hergestellt.

Wir stapelten die Kuchen auf einem hausgemachten Holzständer aus 2 Stück Sperrholz, geschnitten 1-9 × 5 und 1-7 × 5. Wir haben sie zusammengenagelt, um einen Winkel von 90-95 Grad zu bilden. Die Reis-Krispy-Reifen befanden sich vorne und hinten am Ständer. Wir stapelten 5 Kuchen übereinander und legten dann ein Stück Pappe, das so geschnitten war, dass es über die Hälfte der gestapelten Kuchen und über den Hinterreifen passte, um das Gewicht der verbleibenden zwei Kuchen zu tragen, die in zwei Hälften geschnitten und getrennt wurden, um das zu ergeben Aussehen eines Fahrradsitzes.

Wir formten dann einen Gastank aus knusprigen Reisleckereien und legten ihn über die andere Seite des Kuchens gegenüber dem Sitz. Nachdem der Kuchen zusammengestellt war, vereisten wir mit dem hausgemachten Zuckerguss. Für den Fahrradsitz haben wir Schokoladenstückchen geschmolzen und mit Butterkine und Löffel aufgetragen und dann die restlichen Schokoladenstückchen hineingeschnitten. Wir hatten keine schwarze Lebensmittelfarbe, also mischten wir Grün, Orange, Blau und alle anderen Lebensmittelfarben, die wir finden konnten, um eine dunkle Farbe für die Räder zu erhalten und sie zu vereisen.

Ich muss sagen, dass dies der lustigste Kuchen war, den ich je gemacht habe, und der Ausdruck auf dem Gesicht meines Bruders war von unschätzbarem Wert. Nachdem wir Bilder an Familie und Freunde gepostet haben, müssen wir im nächsten Monat zwei weitere dieser Kuchen backen.