Fantastischer hausgemachter Meerschweinchenkuchen

Ich habe diesen Meerschweinchenkuchen zu meinem Geburtstag als einer meiner besten Freunde gemacht! Wir arbeiten beide in einer Tierhandlung und lieben Tiere, aber sie ist absolut verrückt nach Meerschweinchen und besitzt zwei eigene!


Es war eigentlich ziemlich einfach zu machen, als ich eine Idee hatte, wie man es modelliert. Ich habe einige Skizzen auf Papier gemacht, um eine gute Vorstellung davon zu bekommen, wie es aussehen soll. Ich benutzte eine normal große Laibpfanne und backte einen Vanillekuchen. Nachdem es abgekühlt war, schnitt ich nur einen Kopf und den Rest seines Körpers aus. Ich neigte das Gesicht nach unten, um realistischer auszusehen, und gab ihm einen fetten kleinen Körper.

Danach verteilte ich eine dünne Schicht Schokoladenglasur für eine Krümelschicht und bedeckte ihn dann mit braunem Fondant, den ich ausgerollt hatte. Das Fondant-Set hatte eine & ldquo; Hautfarbe & rdquo; Set, das braun, braun, pink und schwarz enthielt.

Als nächstes schneide ich verschiedene Farbflecken aus und lege sie auf seinen Rücken. Ich benutzte braunen Fondant für sein Gesicht und Fell auf seinem Kopf und schwarzen Fondant für seine Augen. Ich machte seine kleinen Füße aus dem rosa Fondant und seiner Nase. Für den letzten Schliff benutzte ich weiße Gelglasur für einen Teil seiner Augen und schrieb den Spitznamen meines Freundes & ldquo; cavy b & rdquo; auf einem seiner farbigen Flecken!

Es stellte sich heraus, niedlicher als ich jemals dachte und jeder liebte diesen kleinen Meerschweinchenkuchen! Mein Freund hat ihn nie gegessen, weil er zu bezaubernd war, um ihn zu schneiden!