Cooler Babyparty-Kuchen für einen Jungen

Ich backte zwei doppelte runde Kuchen in verschiedenen Größen und schnitt ein Kuchenbrett auf die Größe der obersten Schicht, damit ich es separat bearbeiten konnte, bevor ich die untere Schicht mit Holzdübeln als Stütze stapelte. Jeder Kuchen wird gefüllt und mit Buttercreme bedeckt, dann mit Fondant bedeckt. Mit der flachen Seite eines Messers schob ich Linien in den Fondant, um & ldquo; Quilt & rdquo; der oberste Kuchen.


Ich skizzierte die Buchstaben und Füße auf Papier und schnitt sie aus, um sie als Fondantmuster zu verwenden. Die Zehen an den Füßen sind nur winzige Fondantkugeln, die in Wasser getaucht und oben auf den Füßen abgeflacht sind. Die Blöcke oben sind zwei vorverpackte, mundgerechte, knusprige Reisleckereien, die ich zusammen püriert, dann bedeckt und mit Fondant zugeschnitten habe. Ein wenig weiße Buttercreme und & hellip; Ta-da!