Cooler hausgemachter Gitarrenkuchen in Originalgröße

Dieser Gitarrenkuchen ist ein großes Unterfangen und eine Liebesarbeit für meine 16-Jährigen. alter Rockersohn. Dies ist ein Gitarrenkuchen in Originalgröße, weiß / Schokoladenmarmor.


Ich habe 2 - 18 x 22 Blechpfannen verwendet. Ich habe ein Blatt für den Körper verwendet. Die Form und die Einrückungen für die Eingabe und die Tonabnehmer wurden geschnitzt. Dekorierte diesen Teil zuerst. Zuerst mit Buttercreme-Zuckerguss einfrieren und fest werden lassen. Ich hatte den Fondant Tage zuvor zubereitet (ich mache meinen eigenen, schmeckt VIEL besser). Rollte es auf 1 / 8in oder so dünn wie ich es bekommen und auf Kuchen legen konnte.

Ich habe professionelle Airbrush-Farbe für Kuchen verwendet und das Rot mit Airbrush bearbeitet. 1 Stunde einwirken lassen. In der Zwischenzeit habe ich alle Streifen geschnitten und platziert. Alles, was Sie sehen, ist essbar und aus Fondant gefertigt, mit Ausnahme der Schnur (die ein Faden ist). Ich habe sehr auf Details geachtet, um diese Gitarre so realistisch zu machen, dass einige Leute nicht einmal merkten, dass es Kuchen war.

Ich backte den zweiten Kuchen am nächsten Tag, bereitete ihn auf die gleiche Weise zu und schnitt ihn zu: Hals und Spindelstock. Ich habe es dann leicht mit Braun gespritzt. Während dieses Sets habe ich auf die Details geachtet, die für Bünde und Punkte benötigt werden, und den gesamten Kuchen nachbearbeitet. Als der 2. Kuchen fertig war, setzte ich die beiden zusammen. Sie waren bereits auf zwei Kuchenbrettern, ich habe sie einfach auf einem 2 × 4-Stück dünnem Sperrholz aus Aluminiumfolie zusammengesetzt ($ 3,24 bei LOWES).

Es war unglaublich und schmeckte genauso gut, wie es aussah.