Coole hausgemachte 3D Fondant Giraffe Geburtstagstorte

Meine Tochter wollte einen Giraffen-Geburtstagskuchen, also habe ich mir diesen süßen ausgedacht. Ich benutzte die Wilton-Puppenpfanne für den Körper (ich musste die Seiten des Kuchens rasieren, um ihn zu einem kleineren Körper zu formen), eine Mini-Kugelpfanne für die Beine. Ich habe den Kopf aus Reis-Crispie-Leckereien geformt.


Nachdem ich alle Stücke gebacken habe, habe ich alle Stücke einzeln mit Krümel überzogen (dünne Schicht Zuckerguss auf dem Kuchen). Zum Aufstellen in den Kühlschrank stellen. Nachdem der Zuckerguss eingestellt ist, fügen Sie eine weitere Schicht Zuckerguss hinzu und stellen Sie ihn dann wieder in den Kühlschrank, um ihn wieder einzurichten.

Ich habe Duffs Buttercreme-Fondant verwendet, um jedes Stück einzeln zu bedecken. Befestigte Beine mit Buttercreme-Zuckerguss. Ich habe den Kopf aus Reis-Crispie-Leckereien geformt (er wiegt weniger als Kuchen und ist nicht zu schwer für Ihren Kuchen). Frostreis Crispie mit Zuckerguss behandeln und dann mit Fondant bedecken. Befestigung des Kopfes am Körper mit einem Holzdübel zur Unterstützung.

Ich malte das Gelb von Hand auf Fondant mit gelbem Blütenstaub, gemischt mit Wodka (der Wodka trocknet schneller), und befestigte auch die kleinen braunen Quadrate aus Fondant.

Erstellt einen Bogen aus Fondant und um den Hals befestigt.


Die Ohren und Hörner bestanden aus Fondant und waren mit Zahnstochern befestigt. Augen und Nase waren ebenfalls aus Fondant.



Meine Tochter hat diesen Kuchen absolut geliebt.