Cooler hausgemachter Fußballfeldkuchen

Ich habe diesen hausgemachten Fußballfeldkuchen für den 5. Geburtstag meines Neffen gemacht. Ich backte einen einfachen 9 × 13-Kuchen und schnitt nach dem Abkühlen die Oberseite ab, um sie eben zu machen. Mit den zugeschnittenen Stücken formte ich den Fußball oben auf dem Kuchen. Mit der Sternspitze und dem Schokoladenglasur deckte ich den Fußball ab. Mit der gleichen Startspitze und blauem und rotem Zuckerguss habe ich die Endzonen gemacht. Ich benutzte dann Grasspitze und grünen Zuckerguss und bedeckte das Feld mit Gras.


Ich habe die Fußball- und Feldlinien mit weißem Zuckerguss beschnitten und in den Endzonen alles Gute zum Geburtstag geschrieben. Ich habe die Fußballspieler und Torpfosten in einem Partyfachgeschäft gekauft.