Coole hausgemachte Abschluss-Torte mit Büchern und einer Kappe

Ich habe diesen Abschlusskuchen für den Highschool-Abschluss meines besten Freundes gemacht. Ich begann mit zwei 9 x 13 'Kuchen und einer 6' Runde. Ich habe den runden Kuchen in Schokoladenglasur und die & ldquo; Bücher & rdquo; in blau und orange getönter Buttercreme, wobei drei Seiten nicht vereist sind. Ich habe dann Holzdübel platziert, die auf die unterste Schicht zugeschnitten wurden.


Der obere Kuchen wurde auf ein Kuchenbrett gelegt, das auf die exakte Größe zugeschnitten war, damit er nicht angezeigt wurde. Die Probanden wurden mit einer runden Spitze Nr. 2 und weißer Buttercreme vereist. Ich legte dann drei Holzdübel in die Mitte der mittleren Schicht und ein Kuchenbrett unter die Kappe, wieder auf exakte Größe zugeschnitten. Die Oberseite der Kappe wurde hergestellt, indem geschmolzene Milchschokoladenchips in einem Gefrierbeutel mit Reißverschluss eingefroren wurden, bis sie hart waren. Die Quasten wurden aus Lakritz hergestellt, das geknotet und mit mehr Schokoladenglasur befestigt wurde.

Ich habe dann die Seiten mit einer Korbflechtspitze und weißer Buttercreme gemacht. Ich beendete die Kappe mit einer Grenze mit einer Sternspitze und Schokoladenglasur. Dieser Kuchen war ein großer Erfolg auf seiner Party und ich habe bereits Pläne für einen nach dem College.