Coole hausgemachte Abschluss-Torte mit roter Kappe

Die unterste Schicht des Abschlusskuchens ist ein halber Blechkuchen, den ich in Weiß gefroren habe. Ich machte die Schriftrollen aus Fondant und Gumpaste und malte das Band schwarz. Ich benutzte eine verwöhnte Kochschale, um die Kappe zu machen. Ich bedeckte es mit Fondant und handbemalt mit Lebensmittelfarbe, damit es besser zu den Schulfarben passt.


Der Mörser ist ein Stück Korplast, mit Fondant überzogen und handbemalt. Ich benutzte die echte Quaste und befestigte sie mit der Gumpaste darüber. Die Buchstaben wurden alle aus Gumpaste geschnitten und mit Lebensmittelfarbe dunkler schwarz gestrichen.