Coole hausgemachte handliche Manny Geburtstagstorte

Mein Sohn liebt Handy Manny, also dachte ich zu seinem 2. Geburtstag, ich würde einen Handy Manny-Geburtstagskuchen für ihn machen. Als erstes habe ich online nach Ideen gesucht. Sobald ich eine Idee hatte, was ich wollte, suchte ich herum und fand Clipart-Bilder aller Charaktere, die ich als Referenz verwenden konnte.


Ich wusste, dass der eigentliche Kuchenteil einfach sein würde, also konzentrierte ich mich viel Zeit darauf, die Charaktere zu erstellen. Wochen vor seiner Party begann ich, jeden Charakter zu formen. Ich habe eine Mischung aus ca. 75% Gummipaste und 25% Fondant verwendet, damit die Werkzeuge lange genug weich bleiben, um das gewünschte Detail zu erhalten, aber auch stark genug aushärten, um auf dem Kuchen zu stehen. Ich habe lange Lutscherstangen als Stützen verwendet, um die Werkzeuge in den Kuchen einzuführen. Ich musste nicht das gesamte Tool erstellen, da ich den Effekt wollte, dass sie sich in der Toolbox befanden. Das Mischen der Farben war der zeitaufwändigste Teil und manchmal war es schwierig, mit einem großen Stück Teig zu arbeiten.

Ich habe vorgefärbten roten Fondant gekauft, um ihn für den Werkzeugkasten selbst zu verwenden, da ich wusste, dass es eine Menge Rot braucht, um das zu färben, was ich brauchte. Ich hatte eine ungefähre Vorstellung davon, wie groß der Kuchen sein würde, also rollte ich mindestens eine Woche vor seiner Party Stücke für alle vier Seiten des Werkzeugkastens aus, damit sie genügend Zeit zum Aushärten hatten. Ich habe ein spitzes Fondantwerkzeug verwendet, um horizontal leichte Markierungen auf jedem Stück zu machen, damit die Seiten wie Holz aussehen. Ich kaufte auch einen dünnen Holzdübel für den Griff, der dann in roten Fondant gewickelt wurde.

In der Nacht vor der Party habe ich 3 9 × 13 Kuchen gebacken. Am Morgen seiner Party habe ich den Kuchenteil gefrostet und die 3 Kuchen übereinander gelegt. Ich achtete darauf, außen etwas mehr Zuckerguss zu verwenden, da ich wusste, dass niemand den Fondant essen würde. Ich habe dann die Rückseite jedes Seitenteils leicht angefeuchtet und den Werkzeugkasten zusammengebaut. Nachdem der Werkzeugkasten zusammengebaut war, legte ich die Werkzeuge in den Kuchen und achtete darauf, dass der Dübel / Griff überfahren werden konnte.

Nachdem der Kuchen vollständig zusammengebaut war, rollte ich ein dünnes Stück Fondant aus, um es für ein Holzschild zu verwenden. und benutzte einen schwarzen essbaren Marker, um die Geburtstagsnachricht zu schreiben. Ich fügte die Mutter, die Schrauben und den Nagelkopf zum Schild hinzu und das wars. Der Kuchen war ein großer Erfolg, aber es war eine Schande zu sehen, dass die Werkzeuge verschwendet wurden, da ich wirklich nichts damit anfangen konnte, wenn es Zeit war, den Kuchen zu schneiden und niemand sie essen konnte. Insgesamt hat es viel länger gedauert, als ich erwartet hatte, aber es hat sich gelohnt, den Ausdruck auf dem Gesicht meines Sohnes zu sehen, als er seinen Kuchen und alle Werkzeuge sah.


Selbst gemachter handlicher Manny-Geburtstagskuchen



Selbst gemachter handlicher Manny-Geburtstagskuchen