Coolster Boy Girl Taufkuchen

Ich wurde gebeten, einen Taufkuchen für die Schwägerin meiner Nichte zu backen. Sie wollte, dass eine Stufe rosa und eine Stufe blau ist, da das Baby ihrer Freundin gleichzeitig mit ihrem Baby getauft wurde und sie beschlossen, den Kuchen zu teilen.


Ich habe schon einmal einen Kuchen wie diesen für meinen Enkel gemacht, aber diesmal musste ich die Spielzeuge in Pastellfarben machen.

Ich machte einen Elefanten, eine Spielzeugkiste mit einem Kaninchen und einer Ente, einen blauen Zug, einen rosa Bären, einen Ball und ABC-Blöcke. Ich habe auch Blöcke gemacht und den Schriftzug angebracht, um die Babys zu buchstabieren & rsquo; Namen.

Ich habe 4 blaue Bögen für die oberste Stufe und 8 rosa Bögen für die unterste Stufe gemacht.

Ich backte zwei 11 'und zwei 8' runde Kuchen und legte diese zum Abkühlen beiseite. Wenn es kalt war, füllte ich sie mit Buttercreme und Marmelade, bedeckte sie mit Buttercreme und kühlte sie im Gefrierschrank, bis sie ausgehärtet waren.


Einmal eingestellt, legte ich den größeren Kuchen auf das Kuchenbrett und bedeckte den Kuchen und das Brett mit weißem Zuckerguss. Ich habe dann den Boden des Kuchens umgeschnitten, damit er später leichter geschnitten werden kann. Ich deckte den kleineren Kuchen ab, schob vier Plastikdübel in den unteren Kuchen, um den oberen Kuchen zu stützen, und befestigte dann den kleinen Kuchen mit einem königlichen Zuckerguss oben, um sie zusammenzukleben. Diese wurden über Nacht aushärten gelassen.



Am nächsten Tag begann ich mit der Dekoration.


Ich musste zuerst markieren, wo jeder Bogen angebracht werden sollte, und dieser Marker würde auch dort sein, wo die Beute angebracht werden sollten.

Mit etwas Zuckerguss 1/2 Fondant, 1/2 Blütenpaste in Blau machte ich die Swags, indem ich den Fondant ausrollte und sie in dünne Streifen schnitt. Ich befestigte ein Ende am Marker, indem ich das Sahnehäubchen in der Ecke leicht benetzte und es auf die Kuchen Jetzt habe ich ein paar Drehungen am Zuckerguss gemacht und dann das andere Ende an der nächsten Markierung befestigt und den Kuchen auf beiden Ebenen um den Kuchen herum fortgesetzt, aber das Rosa auf der unteren Ebene verwendet, bis er fertig ist. Dann befestigte ich die Bögen an der Stelle, an der jeder Beute begann. Ich habe dazu königliche Zuckerglasur verwendet.


Als nächstes befestigte ich die Namensblöcke am Kuchen, einige Spielzeuge oben am Kuchen und einige Spielzeuge am Kuchenbrett. Ich habe dann den Wortlaut ausgeschnitten und ihn am oberen Kuchen und am Kuchenbrett befestigt.

Der Kuchen war fertig, alle haben es geliebt!