Coolster Chicago Bears Cake

Nachdem ich versucht hatte, ein einzigartiges Geburtstagsgeschenk für meinen eingefleischten Bären-Fan-Vater zu finden, beschloss ich, meine erste Begegnung mit einem Fondantkuchen zu versuchen.


Ich habe ein paar & ldquo; How To & rsquo; s & rdquo; und ging zu meinem örtlichen Kunsthandwerksladen, um meine Vorräte zu kaufen (jetzt weiß ich, warum professionelle Kuchen so viel kosten). Der Kuchen besteht aus 2-10 'und 2-8' Schokoladenbuttermilchkuchenschichten und Frischkäse-Buttercreme-Zuckerguss. Ich konnte den vorgefärbten orangefarbenen Fondant kaufen, musste aber weißen Fondant färben, um das gesuchte Marineblau zu erhalten (Blau + Schwarze Gelfarben).

An dem Tag, an dem ich anfangen wollte, den Kuchen zu backen, musste mir unerwartet ein Weisheitszahn gezogen werden, sodass die Gesamtzeit, die in diesen Kuchen gesteckt wurde, möglicherweise etwas länger war als einige, seit ich Schmerzmittel bekam!

Ich backte die Kuchenschichten, baute die Schichten mit Dübeln und Buttercreme zusammen und legte den Fondant 2 Nächte vor dem Servieren des Kuchens auf. Am Tag bevor wir es servierten, rollte ich mehr Fondant und schnitt alle Dekorationen für den Kuchen von Hand. Die orange Schrift war orange gefärbte weiße Schokolade & lsquo; Süßigkeiten Schriftsteller & rsquo;, funktionierte erstaunlich!

Die Trikots sollen die 2 Favoriten meines Vaters ehren, Dick Butkus & Walter Payton!


Es gibt 4 Dübel in der unteren Schicht, um die obere Schicht zu stützen, und 1 langen Dübel durch den gesamten Kuchen, um ein Verschieben zu verhindern. Der Kuchen hat die 20-minütige Autofahrt zur Party erfolgreich überstanden und mein Vater hat den Kuchen geliebt! Alle gaben mir begeisterte Kritiken über Geschmack und Aussehen!



Das einzige, was ich beim nächsten Mal ändern möchte, ist das Sahnehäubchen, das am unteren Rand jeder Stufe angebracht ist. Ich konnte nicht die einheitlichen Kanten erreichen, die ich mir gewünscht hätte. Ich denke, dass ich beim nächsten Mal entweder ein Band oder eine Rolle zusätzlichen Fondant anstelle des Zuckergusses verwenden werde.


Davon abgesehen war ich sehr zufrieden mit meinem ersten Versuch in die Welt des Fondants und würde jedem, der es versuchen möchte, sagen, dass es nicht so schwer ist, wie es aussieht. Ich bin kein schlauer Mensch und mit ein wenig Geduld und wenig Zeit hat sich die Zeit und Mühe gelohnt. Ich habe jedoch einen neuen Respekt vor Kuchenprofis gefunden!

Selbst gemachter Chicago-Bären-Kuchen


Selbst gemachter Chicago-Bären-Kuchen

Selbst gemachter Chicago-Bären-Kuchen