Coolster Feuerwehrmann Helmkuchen

Als ich diesen Feuerwehrmann-Helmkuchen machte, kaufte ich eine zwei Pfund schwere Wanne roten Fondant und benutzte fast ein volles Pfund. Ich habe für jede Schicht eine Boxed-Cake-Mischung aus dem Laden verwendet, aber eine zusätzliche Kugel Sauerrahm in Ei- und Löffelgröße hinzugefügt, um mehr Körper zu erhalten.


Sie können den Kuchen selbst in jeder Pfanne backen, die Sie für richtig halten. Ich habe ein 11 × 15-Blatt verwendet. Verwenden Sie einen Feuerwehrhelm aus Kunststoff, den die Feuerwachen während einer Tour meistens verschenken, während der Kuchen aus dem Ofen noch warm ist. Wickeln Sie die Innenseite mit einer klaren Folie ein (dies erleichtert das Herauskommen).

Was Sie im Grunde tun werden, ist, Stücke des warmen Kuchens zu nehmen und in den Helm zu drücken, um die Form zu formen. Ich habe drei Schichten für den Helm gemacht und es ist sehr chaotisch, wenn Sie den Zuckerguss einbeziehen.

Sobald Sie Ihren ganzen Kuchen in den Helm gedrückt haben, legen Sie ihn in eine größere Schüssel und verwenden Sie ein Handtuch als zusätzliche Unterstützung. Ich habe es für ca. 6-7 Stunden in den Gefrierschrank gestellt.

Den Schild habe ich mit einem Grunddesign von Grund auf neu gezeichnet und mit Wachspapier über einen Krug gelegt.


Rollen Sie dünne Fondantseile, um die Form unter der obersten Fondantschicht zu verbessern. Dann einfach schichten und glatt streichen. Die Krempe des Helms besteht aus Fondant-Pappe, um die Oberseite des unteren Kuchens zu unterstützen.