Coolster Formel-1-Rennwagen-Kuchen

Dies wurde nicht mit einer 3-D-Pfanne durchgeführt. Dies war mein erster Riss bei der Verwendung von Fondant. Dieser Kuchen wurde in einer 9 × 13 Pfanne gebacken. Nach dem vollständigen Abkühlen schneide ich den Kuchen in geeignete Stücke, um die Autoform zu erstellen. Verschiedene Kuchenstücke wurden auf das Auto gelegt, um die Fahrer & rsquo; Grube und Heckspoiler. Ich habe das ganze Auto mit Fondant bedeckt. Reifen sind komplett aus Fondant gefertigt. Der Kopf des Fahrers besteht aus Fondant.


Ich paspelte die Details mit Buttercreme und auch schwarzem Glanzdekorationsgel. Die Basis ist ein dünner Blechkuchen, den ich mit Buttercreme bedeckt und einen Rand gepaspelt habe. Ich wollte nicht, dass nur das Auto darauf sitzt. Ich musste mehr Menschen dienen. Alles, was zur Herstellung des Autos verwendet wurde, ist essbar. Mein Sohn war begeistert von diesem Kuchen. Er wollte nicht hineinschneiden. Ich bin ziemlich zufrieden mit dem Ergebnis.