Coolster Gary der Schneckenkuchen

Ich suchte überall herum, um einen einfachen Gary the Snail-Kuchen zu finden, der ziemlich authentisch aussah, aber die meisten waren zu schick oder weit außerhalb meiner Liga zum Backen. Ich habe mich schließlich für mein eigenes Design entschieden und der Empfänger war sehr zufrieden!


1. Bilden Sie zwei Kuchen, einen in einer runden Dose und einen in einer rechteckigen Auflaufform.

2. Nehmen Sie sie aus dem Geschirr und schneiden Sie sie so, dass der Querschnitt noch intakt ist.

3. Nehmen Sie ein Kreisstück und formen Sie es in die Schale, sodass der Boden eine gerade Linie bildet.

4. Nehmen Sie ein rechteckiges Brot und schneiden Sie es, um die Form des Körpers zu erhalten.


5. Verwenden Sie das andere Laibstück, um Stiele für die Augen zu schneiden.



6. Schneiden Sie mit einem Eierring zwei Augen aus dem verbleibenden Stück unbenutzten Kuchens aus und entfernen Sie auch ein Stück Kuchen aus der Schale, um ein Auge aufzunehmen.


7. Montieren Sie die Schnecke und versuchen Sie, die Teile so nah wie möglich zu halten.

8. Zum Schluss Lebensmittelfarbe mit Zuckerguss mischen, um die Farben der Schnecke zu erhalten, und den Kuchen großzügig bestreichen.


- Beachten Sie, dass der Kuchen sehr zerbrechlich ist und leicht auseinander fällt. Legen Sie ihn daher auf eine Platte, auf der er serviert werden kann.