Coolster Giraffenkuchen

Ich habe diesen Giraffenkuchen zum 1. Geburtstag meines Sohnes gemacht. Es war mein erster Versuch, einen so großen Kuchen zu backen. Es stellte sich heraus, 3 1/2 Fuß groß zu sein. Ich habe das Giraffenspielzeug meines Sohnes als Leitfaden verwendet. Ich nahm die Spielzeugmaße und multiplizierte sie mit 4, um die gewünschte Größe zu erhalten.


Als nächstes haben wir Sperrholz bekommen und die Basis und den Körper geschnitten und 5 Dübel geschnitten (4 für die Beine, 1 für den Hals). Wir haben dann die Dübel mit der Basis und dem Körper verschraubt. Als nächstes machte ich knusprige Reisleckereien, um die Beine, den Hals und den Kopf zu formen. Ich machte drei 12-Zoll-quadratische Kuchen und schnitzte sie für den Körper.

Als nächstes wurde alles mit Buttercreme und dann mit dem Fondant bedeckt. Ich legte zuerst Fondant auf die Beine und den Körper und machte den Hals separat.

TIPP: Stellen Sie sicher, dass die knusprigen Reisleckereien Zeit zum Abkühlen und Aushärten haben, bevor Sie den Fondant aufsetzen oder den Hals anbringen. Achten Sie beim Anbringen des Halses darauf, dass Sie Dübel in den Körper einsetzen, um den Hals zu stützen. Der Schwanz, die Ohren und die Dinge, die aus dem Kopf herauskommen, bestehen aus Gummipaste.

Ich habe noch nie einen Kuchenunterricht genommen. Es ist so ziemlich Versuch und Irrtum. Es ist sehr wichtig, einen biegsamen Fondant zu verwenden. Ich habe Satineis verwendet. Dieser Kuchen hat so viel Spaß gemacht. Ich bin mir nicht sicher, wie ich es nächstes Jahr machen werde.