Coolster grüner Dinosaurier-Kuchen

Ich habe diesen Dinosaurierkuchen zum 2. Geburtstag meines Sohnes kreiert. Zuerst habe ich 2 Päckchenmischungen pro große Pyrex-Schüssel verwendet und etwa eine Stunde lang gebacken, bis sie gebucht wurden. Stellen Sie sicher, dass Sie die Schüssel gut einfetten, da einer der Kuchen etwas festsitzt!


Der Körper des Dinosauriers wurde aus einem der Kuchen hergestellt. Ich richtete einfach die Oberseite des Kuchens aus und drehte ihn um. Ich schnitzte einen kleinen Halbkreis aus dem Körper der Dinosaurier, wo der Kopf gegen den Körper sitzen würde.

Der Kopf des Dinosauriers wurde aus dem anderen Kuchen erstellt. Ich richtete die Oberseite des Kuchens aus und drehte ihn um. Wie Sie auf den Fotos sehen können, wurde der Kopf nach dem Abkühlen in Form gebracht. Die Restschnitte wurden dann verwendet, um die Füße zu erstellen, die ich einfach abschnitt, bis ich eine Form bekam, mit der ich zufrieden war.

Die Rüschen hinter dem Kopf wurden aus den Reststücken beim Nivellieren der Kuchen gemacht. Ich habe eine Vorlage aus Papier erstellt, damit ich die gewünschte Form erhalten kann, und der Kuchen wurde dann zwischen die beiden Kuchen eingefügt.

Ich habe die Kuchen zuerst mit Krümel überzogen und dann jedes einzelne Stück mit Fondant bedeckt. Ich bedeckte zuerst den Körper des Dinosauriers mit grünem Fondant. Die Füße wurden dann bedeckt und sehr eng an den Körper des Dinosauriers gelegt. Ich habe etwas zusätzliches Sahnehäubchen verwendet, um sie dort zu sichern. Als letztes Stück bedeckte ich sorgfältig den Kopf und die Rüschen mit Fondant und legte diese eng an den Körper.


Die Hörner des Dinosauriers wurden aus Schokoladenfondant hergestellt, und die Flecken auf dem Körper sind aus Fondant, der dort mit einer kleinen Menge Wasser gesichert ist.



Coolster grüner Dinosaurier-Kuchen


Coolster grüner Dinosaurier-Kuchen

Coolster grüner Dinosaurier-Kuchen


Coolster grüner Dinosaurier-Kuchen

Coolster grüner Dinosaurier-Kuchen