Coolster Gitarrenkuchen

Dieser Gitarrenkuchen wurde mit dem Wilton-Gitarrenkuchen und Fondant hergestellt. Mein Bruder ist in der Marine und lebt in Hawaii. Er bat um eine Ukulele mit einem Lei, damit er das bekam. Ich habe auch die Seite der Gitarre mit einem Zahnstocher und einem schwarzen Farbstoff mit seinem Namen signiert.


Ich habe den Fondant mit braunem Farbstoff gefärbt, gerollt und den Kuchen abgedeckt. Ich benutzte den weißen Fondant und machte die Schnüre und andere Ausschnitte. Die Ausschnitte und Schnüre wurden mit klarer Vanille bemalt, die mit essbarem Perlstaub gemischt war. Ich lasse die Ausschnitte aushärten, bevor ich sie auf den Kuchen lege.

Ich habe schwarzen Farbstoff mit Vanille gemischt und die Kante mit einem Pinsel auf den Kuchen gebürstet. Ich machte die Lei und während der Fondant noch weich war, legte ich ihn auf den Kuchen und ließ ihn sich formen.

Als ich fertig war, benutzte ich klare Vanille und einen Pinsel, um den gesamten Kuchen zu bürsten und ihn zum Leuchten zu bringen. Der Kuchen selbst bestand aus einer Schachtel gelber Kuchenmischung. Einige Leute auf der Party hielten den Kuchen nicht für einen Kuchen und wollten ihn auch nicht schneiden.