Coolste HAAHOO Geburtstagstorte 2

Hier ist der HAAHOO-Geburtstagskuchen, den ich zum 3. Geburtstag meiner Tochter gemacht habe. Ich war ein bisschen auf Ideen fixiert, bis mein Sohn vorschlug, sie zu einem Haahoo zu machen, da sie ein Haahoo-Kissen hat, das sie liebt.


Ich machte den Kuchen in einer großen Bratform und machte zwei Kuchenmischungen, eine gelbe und eine lila. Ich habe die beiden Mischungen übereinander gelegt. Dieses Mal musste ich das Sahnehäubchen selbst färben, was ich mit etwas Gelfarbe tat. Es war viel einfacher als ich erwartet hatte und ich war zufrieden mit dem Ergebnis der Farben.

Ich habe die Form des Haahoo herausgeschnitten, sobald der Kuchen gekocht und abgekühlt war. Dann schnitt ich den Kuchen durch die Mitte und legte eine Schicht Marmelade und Buttercreme hinein. Dann war es auf dem Zuckerguss, zuerst bedeckte ich den Kuchen mit lila Zuckerguss und zeichnete dann eine Blume als Vorlage und machte etwas gelbes Zuckerguss und schnitt einige Blumen daraus. Ich fügte dann etwas Rot zum Rest des gelben Zuckergusses hinzu, um Orange für die Mitte der Blumen zu machen.

Ich habe dann die Augen mit etwas weißem Zuckerguss gemacht. Für die Pupillen fügte ich etwas Kakaopulver zum Zuckerguss hinzu, bevor ich etwas schwarzes Gel hinzufügte, und legte dann die Pupillen auf die Augen und das schwarze Detail um die Augen und machte den Mund. Und dort hatte ich einen Haahoo-Kuchen und eine sehr glückliche Tochter.

coolest-haahoo-geburtstagstorte-2-21454208.jpg