Coolster Halloween Ghost Cake

Dieser Halloween-Geisterkuchen war so einfach! Ich begann mit einer gelben Kuchenmischung (shhhh! Nicht sagen!). Ich habe die Box-Mischung angepasst, indem ich die Hälfte des Teigs mit einem erschreckenden Farbton von & ldquo; Hexenhaut & rdquo; grün und der restliche Teig lila. Als nächstes füllte ich Muffinformen, die mit Cupcake-Papiereinlagen zum Thema Halloween ausgekleidet waren, mit der Hälfte jeder Farbe. Das Ende eines Pinsels war großartig, um die Farben zusammen zu verwirbeln.


Ich war sehr zufrieden mit der Art und Weise, wie die Farben gebacken wurden, und sie zeigten sich tatsächlich durch die helleren Farben der Papiereinlagen.

Ein Rezept Buttercreme-Zuckerguss reichte für 24 Cupcakes. Ich färbte teils orange, teils lila und reservierte mehrere Esslöffel, um grün zu färben. Tipp Nr. 18 wurde verwendet, um das Stern-Design-Sahnehäubchen zu erstellen. Die Geister sind die Marshmallow-Blicke, die Sie in jedem Lebensmittelgeschäft kaufen können. Verwenden Sie ein paar Sterne um die Basis jedes Geistes, um sie an Ort und Stelle zu halten, und fügen Sie auf Wunsch eine vorgefertigte königliche Zuckergussgarnitur hinzu. Ich beendete diese Kerle mit einem Schock aus hellgrünem Haar, das mit Spitze Nr. 233 gemacht wurde. Ich muss ganz ehrlich zugeben, das Haar war die Idee meiner 10-jährigen Enkelin Breanna und es gab den Geistern wirklich so viel Persönlichkeit.

Ich konnte nicht glauben, was für ein Treffer sie gemacht haben!