Coolster Halloween Monster Kuchen

Dieser Halloween-Monsterkuchen war einer der lustigsten Kuchen, die ich je gemacht habe. Es wurde zu einer Halloween-Party gebracht und bekam begeisterte Kritiken. Ich habe eine Wilton-Ballpfanne, mit der ich alles außer Fußbällen hergestellt habe. Nach dem Backen brauchte ich ungefähr eine Stunde zum Dekorieren. Meine siebenjährige Tochter half dabei, mit der Ausnahme, dass sie den Ball mit Fondant bedeckte. Hier ist, wie ich mein Monster erschaffen habe.


Zuerst habe ich die Kuchenkugel mit einer Wilton-Kugelpfanne gebacken. Eine Schachtel Kuchenmischung wird funktionieren. Nachdem es vollständig abgekühlt ist, schneiden Sie etwas vom Boden eines der Halbkreise ab, damit es nicht rollt. Ich habe eine Charge hausgemachte Buttercreme verwendet, die grün mit Lebensmittelgel gefärbt ist. Bereifen Sie den flachen Teil des Kreises großzügig. Setzen Sie den anderen Halbkreis auf und setzen Sie einen Eis am Stiel in der Mitte ein, um Stabilität zu gewährleisten. Schneiden Sie ein vertikales Stück ab, das der flache Teil des Mundes sein wird. Bereifen Sie jetzt den gesamten Kuchen.

Ich kaufte eine 1,5-Pfund-Schachtel Wilton vorgefertigten Fondant. Ziehen Sie vier weiße Fondantformen in Golfballgröße aus dem Block. Färben Sie den Rest des Fondantgrüns mit Lebensmittelgel. Machen Sie ein Stück in Golfballgröße schwarz mit Lebensmittelgel. Rollen Sie zwei der weißen Fondantkugeln, bis sie für die Augäpfel glatt sind, und legen Sie sie beiseite. Kneifen Sie ein paar schwarze Kugeln in Perlengröße ab. Rollen und flach drücken für Augenpupille und an den Augäpfeln befestigen. Beiseite legen. Ich habe eine Handvoll Marshmallows benutzt, um die Unebenheiten im Monster zu erzeugen. Nehmen Sie Marshmallows in voller Größe und schneiden Sie sie in zwei Hälften. Mit der klebrigen Seite nach unten am Kuchen befestigen. Frost die Marshmallows an Ort und Stelle. Ihre Kugel wird jetzt holprig sein.

Rollen Sie nun den restlichen Fondant in einem Kreis aus, der etwa 1 cm dick ist, um die Kugel zu bedecken. Legen Sie die Mitte des Fondants auf die Mitte des Kuchens. Glätten Sie den Ball langsam mit Ihren Händen und folgen Sie dabei den Konturen der Unebenheiten. Gehen Sie langsam, damit Sie den Fondant nicht zerreißen. Dies ist wahrscheinlich der schwierigste Teil. Schneiden Sie die Unterkanten gegen das Kuchenbrett / den Teller. Nehmen Sie den übrig gebliebenen grünen Fondant, um die Tentakel auszurollen. Ich habe die & ldquo; wellige & rdquo; Tentakeln auf Wachspapier und lassen Sie sie im Kühlschrank etwas aushärten, damit sie aufstehen. Befestigen Sie nun die Augäpfel mit ein paar Tropfen Wasser. Drücken Sie hinein. Rollen Sie das Schwarz aus und positionieren Sie es auf der flachen Seite, die Sie zuvor ausgeschnitten haben.

Schneiden Sie den Mund so, wie Sie es möchten, aber befestigen Sie ihn nicht. Das restliche Weiß ausrollen und Zähne mit einem scharfen Messer ausschneiden. Befestigen Sie die Zähne am Schwarzen, bevor Sie den ganzen Mund mit Zuckerguss befestigen. Zum Sichern drücken. Rollen Sie die Lippen mit grünem Fondant aus und sichern Sie sie. Machen Sie ein paar winzige Kugeln und drücken Sie sie flach in Ihre Hand, um sie an Augäpfeln zu befestigen. Ich habe vorgefertigtes rotes Gel verwendet, um die Augäpfel zu punktieren. Sie können kleine grüne Kugeln ausrollen und als Warzen am Kuchen befestigen. Um Schmutz zu machen, zerbröckelte ich Schokoladen-Graham-Cracker. Positionieren Sie die Tentakel an der gewünschten Stelle und befestigen Sie sie mit Buttercreme direkt auf dem Teller. Ich habe auch ein paar im Laden gekaufte Kürbissüßigkeiten herumgelegt. Das war spaßig.


Coolster Halloween Monster Kuchen