Coolster hausgemachter 2-stufiger Froschkuchen mit Froschdeckel

Meine Nichte wurde 2 und meine Schwester wollte einen super süßen Froschkuchen, der zum Thema ihrer Partyware passt. Ich kämpfte mit Ideen für diesen Kuchen und ging schließlich zu Bing, um einige Ideen zu bekommen. Ich entschied mich für einen zweistufigen Kuchen, der einen Frosch auf einem Lilly Pad als Topper hat. Ich beschloss, den Kuchen etwas einzigartiger zu machen, indem ich Lebensmittelfarbe in meiner Kuchenmischung verwendete.


Ich habe leuchtend neongrüne und rosa Lebensmittelfarben in zwei verschiedenen Kuchenmischungen verwendet. Ich löffelte die Farben in den Pfannen zusammen, um einen Batik-Look zu erzielen. Die Kinder waren begeistert und waren erstaunt, dass sie zwei farbige Kuchen hatten. Ich wollte es mehr aufflackern lassen, bis zum Kuchen selbst. Um den Farben der Partyware zu entsprechen, habe ich den Kuchen in leuchtendem Orange gefroren. Ich habe Buttercreme-Zuckerguss verwendet und dann alles mit einem Viva-Papiertuch geglättet. Ich habe Fondant-Akzente hinzugefügt, um die Farben auf den Tellern anzupassen.

Ich hatte dieses wirklich süße Gummi-Frosch-Badewannenspielzeug gefunden und beschlossen, es zu verwenden, anstatt zu versuchen, eines aus Fondant zu machen, hauptsächlich, weil ich neu in Fondant bin und nicht wirklich so viel Übung hatte. Ich wollte, dass der Frosch so aussieht, als wäre er auf einem Lilly Pad auf einem Teich. Ich benutzte blauen Fondant und benutzte einen Ausstecher, um den Teich zu machen. Ich habe grünen Fondant und Ausstecher verwendet, um das Lilly Pad zu machen. Nachdem ich das Lilly Pad ausgeschnitten habe, schneide ich einfach ein kleines Dreieck aus, damit es ein bisschen realer aussieht.

Dann entschied ich, dass es etwas mehr brauchte, also nahm ich Zahnstocher und färbte sie mit grüner Lebensmittelfarbe, um Stängel herzustellen, und rollte ein paar kleine Stücke braunen Fondants zusammen, um die Rohrkolben herzustellen. Um es realistischer aussehen zu lassen, kippte ich Gras um den Teich und um den Boden herum, um Akzente zu setzen. Es wurde tatsächlich viel besser als ich erwartet hatte und war einfacher als ich dachte.

Die Kinder haben es geliebt, und ich hatte sogar ein paar Anfragen von anderen Eltern für zukünftige Partys!