Dumped, weil sie dachte, ich würde mich nicht genug um sie kümmern

Dumped, weil sie dachte, ich hätte es nicht getan

Hier sind 5 mögliche Gründe warum:


1. Sie sagt das nur, um zu sehen, ob sie dich kontrollieren kann

Manchmal sagt und tut eine Frau etwas, um zu sehen, wie viel Kontrolle sie über einen Mann haben kann.

In deinem Fall hat sie dich abgeladen und du willst sie wirklich zurück, also könnte sie nur sagen, dass es dir nicht wichtig genug war, um zu sehen, wie viel Macht und Kontrolle sie gewinnen kann.

Sie wird versuchen, Ihnen das Gefühl zu geben, dass Sie sie wirklich brauchen, damit sie sich sicher fühlen kann, wieder in eine Beziehung mit Ihnen zu kommen, und sich keine Sorgen machen muss, dass Sie sie sofort oder schnell fallen lassen, um die Machtposition wiederzugewinnen.

Also wird eine Frau Dinge sagen wie: „Du hast dich nicht genug um mich gekümmert. 'oder,'Du hast mich wie Mist behandelt'um zu sehen, wie ihr Ex reagieren wird.


  • Wird er betteln und um ihre Vergebung bitten?
  • Wird er sie fragen, was sie glücklich machen würde und dann alles tun, was sie verlangt?
  • Wird er versuchen, es wieder gut zu machen, indem er ihr Blumen und teure Geschenke kauft und sich ihr nach Lust und Laune zur Verfügung stellt?
  • Wird er sie davonkommen lassen, ihn nicht zu respektieren, weil er jetzt zu viel Angst hat, sich gegen sie zu stellen?
  • Wird er verzweifelt sein, wenn er versucht, sie zu beeindrucken und zurückzubekommen?
  • Wird er aufhören, der coole, selbstbewusste Typ zu sein, in den sie sich verliebt hat?

Wenn er in Verzweiflungsgefühle gerät und es ihr erlaubt, ihn zu kontrollieren, verliert sie den Respekt vor ihm und schließt sich noch mehr ab.



Wenn er sich dagegen (auf liebevolle, aber dominante Weise) gegen sie stellt, wird sie erkennen, dass sie ihn nicht kontrollieren kann, weil er emotional stärker ist als sie.


Dies wird automatisch wieder ihre Gefühle des Respekts und der Anziehung für ihn wecken.

Warum?


Frauen empfinden Respekt und sexuelle Anziehungskraft für Männer, die emotional stärker sind als sie, und fühlen sich von Männern abgeschreckt, die emotional schwächer sind.

Also, wenn dein Ex das nächste Mal etwas in der Art von sagt:'Ich weiß nicht, ob ich dir jemals wieder eine Chance geben kann. Du hast dich vorher nicht genug um mich gekümmert. Ich kann dir einfach nicht vertrauen. 'Anstatt das zu tun, was die meisten Leute tun (z. B. sich immer wieder entschuldigen und versprechen, es wieder gut zu machen), nutzen Sie es stattdessen als Gelegenheit, sie wieder anzuziehen.

Zum Beispiel: Sie können lachen und sagen:„Ich habe nie bemerkt, dass du so eine kleine Drama-Königin bist. Du armes kleines Ding. Ich habe dich so schlecht behandelt. Was für ein schrecklicher Freund / Ehemann ich war. Okay, wie wäre es damit? Von nun an werde ich dir sagen, dass ich dich jede Minute liebe. Ich werde immer wieder sagen, ich liebe dich, ich liebe dich, ich liebe dich. Ich werde es Ihnen sogar schreiben, wenn wir nicht zusammen sind. Ich rufe dich auch mitten in der Nacht an, um es dir zu sagen ... und wenn das nicht genug ist, rufe ich es aus dem Fenster, damit jeder es hören kann. Dann kannst du nicht sagen, dass es mir egal ist. Wie wäre es damit? Ich fange gleich an. Ich liebe dich, ich liebe dich, ich liebe dich! 'und dann lache sie aus (weil du dich überhaupt über dein Verhalten beschwert hast) und mit ihr darüber.

Anfangs könnte sie ein bisschen schockiert sein, dass Sie ihr nicht erlauben, Sie zu kontrollieren, und sie könnte sogar etwas sagen wie: 'Wie kannst du es wagen, dich über meine Gefühle so lustig zu machen?'


Denken Sie aber daran ...

Dies ist nur eine andere Möglichkeit, ihre Kontrolle über Sie zu behaupten.

Frauen testen immer das Vertrauen von Männern und dies passiert noch mehr, wenn Sie ein Ex sind.

Wenn Sie das Vertrauen verlieren, beginnen Sie, an sich selbst zu zweifeln, und entschuldigen Sie sich dann bei ihr, dass Sie Witze gemacht haben. Sie wird denken:'Aha! Er machte nur einen Akt, männlicher zu sein. In Wirklichkeit kann ich ihn leicht kontrollieren, weil er immer noch ein bisschen verrückt ist. Alles was ich wirklich tun muss ist ihn ein bisschen zu schieben und er bröckelt. Er ist kein Mann. Er versteht es nicht. 'und sie wird dann noch mehr Respekt vor dir verlieren.

Auf der anderen Seite, wenn Sie Ihr Selbstvertrauen bewahren und dann (auf liebevolle, sanfte Weise) etwas in der Art von sagen:'Ich mache mich nicht über deine Gefühle lustig. Tatsächlich erkenne ich an, dass bestimmte Aspekte meines früheren Verhaltens dazu geführt haben, dass Sie sich ungeliebt und unerkannt gefühlt haben. Das war jedoch überhaupt nicht der Fall - ich habe dich wirklich geliebt. Egal was zwischen uns passiert ist, meine Liebe zu dir hat sich nie verändert oder verringert. Natürlich wirst du wahrscheinlich nicht mein Wort dafür nehmen und ich verstehe. Wie wäre es also, wenn wir eine Weile als Freunde rumhängen und uns mit einer sauberen Tafel wieder kennenlernen? Wenn Sie dann immer noch das Gefühl haben, dass ich ein schrecklicher Kerl bin, der sich nicht um Sie kümmert, werde ich weggehen und Sie für immer in Ruhe lassen. Ich verspreche es.'

Indem Sie ihr so ​​etwas sagen, etablieren Sie Ihre Rolle als liebevoller, dominanter Mann, was automatisch die Art und Weise verändert, wie sie Sie wahrnimmt.

Selbst wenn sie versucht, sich davon abzuhalten, Respekt und Anziehung für dich zu empfinden, wird sie es nicht können.

Sie wird dich respektieren und sich von dir angezogen fühlen, weil sie nicht zulässt, dass sie dich herumschubst, aber gleichzeitig immer noch ein guter, liebevoller Mann ist.

Du bist männlich und durchsetzungsfähig, aber du bist kein Arschloch.

Infolgedessen wird sie sich anders fühlen und beginnen, ihre Wache fallen zu lassen.

Aufgrund ihrer erneuten Gefühle für Sie wird sie sich mit ziemlicher Sicherheit für die Idee öffnen, für eine Weile Freunde zu sein, um zu sehen, wohin die Dinge gehen, anstatt Sie vollständig aus ihrem Leben herauszuschneiden und Sie für immer zu verlieren.

Hinweis: Es ist völlig in Ordnung, ihre Freundin zu sein, aber benimm dich nicht wie eine unschuldige Freundin, die vorgibt, sich nicht auf sexuelle oder romantische Weise für sie zu interessieren.

Stellen Sie sicher, dass Sie mit ihr flirten, um sexuelle Spannungen zu erzeugen, und konzentrieren Sie sich immer darauf, dass sie sich jedes Mal sexuell angezogen fühlt, wenn Sie mit ihr interagieren.

Ein weiterer möglicher Grund, warum Ihre Ex sagen könnte, dass sie Sie entlassen hat, weil sie dachte, dass Sie sich nicht genug um sie kümmern, ist…

2. Sie verbringen zu viel Zeit mit Arbeit, Studium oder Hobbys

Sie verbringen zu viel Zeit mit Arbeiten, Lernen oder Hobbys

Wenn sich ein Mann hauptsächlich auf sich selbst (z. B. ins Fitnessstudio gehen, mit seinen Freunden abhängen), seine Arbeit, sein Studium und seine Interessen konzentriert, hat seine Frau möglicherweise das Gefühl, dass er ihre Anwesenheit in seinem Leben für selbstverständlich hält.

Im Wesentlichen tritt sie in den Hintergrund seines Lebens und es wird erwartet, dass sie herumsitzt und darauf wartet, dass er sie bemerkt, wenn er Zeit hat.

Wenn sich eine Frau von ihrem Mann ungeliebt und nicht geschätzt fühlt, wird sie schließlich unzufrieden mit dem, was sie als seine unfaire Behandlung von ihr wahrnimmt.

Anfangs könnte sie Hinweise auf ihre Gefühle fallen lassen, indem sie Dinge sagt wie:'Du bist immer so beschäftigt mit der Arbeit. Ich sehe dich heutzutage nie. Warum verbringen wir nicht mehr Zeit miteinander? 'oder'Ich weiß, dass Ihr Studium für Sie wichtig ist, aber selbst wenn Sie mit den Prüfungen fertig sind, scheinen Sie immer damit beschäftigt zu sein, etwas anderes zu tun. Ich habe kaum noch Zeit mit dir. “oder'Ich bin froh, dass du Spaß an deiner Arbeit hast, aber du musst dir auch Zeit für unsere Beziehung nehmen, weißt du?'

Er könnte ihre Bedenken zerstreuen, indem er etwas sagt wie:'Oh, du bist nur dumm! Du weißt, dass ich dich liebe. Ich habe gerade andere Dinge im Kopf, das ist alles. Wir werden in Zukunft mehr Zeit miteinander verbringen. Im Moment muss ich… “

Wenn man so etwas zu einer Frau sagt, fühlt sie sich natürlich nur noch mehr missverstanden und unbeachtet.

Das Interesse an ihrem Mann zu verlieren, weil er es nicht tut

Sie weiß, dass so viele andere Männer es lieben würden, in einer Beziehung mit ihr zu sein, sie gut zu behandeln und ihr das Gefühl zu geben, geliebt und geschätzt zu werden.

Wenn sie sich also nicht geliebt fühlt und es so weitergeht, wird sie irgendwann ihren Kerl fallen lassen und einen neuen Mann finden wollen, der ihr das Gefühl gibt, geliebt und geschätzt zu werden.

Das bedeutet natürlich nicht, dass eine Frau möchte, dass ihr Mann alles an ihr macht und sein ganzes Leben darauf basiert, ihr zu gefallen.

Überhaupt nicht.

Tatsache ist, wenn ein Mann einen Fokus, eine Richtung und einen klaren Lebenszweck außerhalb der Beziehung hat (z. B. wenn er ein großes Ziel oder einen Traum erreichen möchte), ist dies tatsächlich etwas, das ihn für seine Frau und andere Frauen attraktiver macht .

Seine Frau fühlt sich sicher, bei ihm zu sein, weil sie sehen kann, dass er nicht nur durch das Leben treibt und hofft, dass die Dinge eines Tages durch Magie für ihn klappen werden.

Er ist ein Macher und macht Dinge möglich, wie es ein richtiger Mann tut.

Frauen lieben das.

Denken Sie also nicht, dass Sie Ihr Leben auf Ihre Frau stützen und ihr all Ihre Zeit und Aufmerksamkeit widmen müssen.

Überhaupt nicht!

Sie müssen ihr nur das Gefühl geben, geliebt, geschätzt und gewollt zu sein, wenn Sie Zeit mit ihr verbringen.

Sie müssen sich nicht viel Mühe geben und es als eine weitere Aufgabe übernehmen, die Sie im Leben erledigen müssen.

Stattdessen musst du nur ehrlich sein über deine Liebe zu ihr, dein Engagement für sie und dein Glück, mit ihr zusammen zu sein.

Stellen Sie also sicher, dass Sie mich klar verstehen: Sie müssen ihr nicht all Ihre Zeit und Aufmerksamkeit widmen.

Als Mann sollte der Großteil Ihrer Zeit und Aufmerksamkeit darauf gerichtet sein, Ihre größten Ziele und Träume im Leben zu erreichen.

Wenn Sie jedoch Zeit mit Ihrer Frau verbringen, nehmen Sie sich Zeit (d. H. Lieben Sie sie, seien Sie da, kümmern Sie sich, seien Sie gut zu ihr, haben Sie Spaß).

Eine andere Art, dies zu sagen, ist, dass es für Ihre Arbeit / Ihr Studium / Ihren Zweck vollkommen in Ordnung ist, das Wichtigste in Ihrem Leben zu sein, solange sie sich als die wichtigste PERSON fühlt.

Denken Sie daran: Sie möchten die anderen Bereiche Ihres Lebens nicht vernachlässigen, um Ihre ganze Aufmerksamkeit auf sie zu richten, da dies höchstwahrscheinlich dazu führen wird, dass Sie bedürftig und anhänglich werden, was sie abschaltet.

Gehen Sie einfach ausgewogen vor, wie viel Zeit Sie ihr und Ihrem Lebenszweck geben.

Seien Sie ernst, aufrichtig und real in Bezug auf Ihren Zweck (d. H. Ihre größten Ziele, Träume und Ambitionen im Leben) und Ihre Beziehung zu ihr.

Das ist das Geheimnis.

Wenn Ihre Ex Sie entlassen hat, weil sie dachte, dass Sie sich nicht genug um sie kümmern, könnte dies daran liegen, dass Sie sie nicht als die wichtigste Person in Ihrem Leben fühlen ließen, was dazu führte, dass sie sich unbewertet und nicht geschätzt fühlte.

Wenn Sie das getan haben, machen Sie sich keine Sorgen.

Lassen Sie sich durch Ihre Fehler in der Vergangenheit nicht das Vertrauen verlieren, zu dem sich Ihr Ex ursprünglich hingezogen fühlte und in das er sich verliebt hat.

Fangen Sie nicht an, sich hinzulegen, beschuldigen Sie sich für alles, was passiert ist, und fühlen Sie sich ihr jetzt unwürdig.

Du bist ihrer würdig.

Ja, Sie haben einige Fehler gemacht, aber Sie können nicht in die Vergangenheit zurückkehren und Dinge ändern.

Was getan wird, wird getan.

Was jetzt wichtig ist, ist, wie Sie von diesem Moment an vorgehen.

Ein weiterer möglicher Grund, warum Ihre Ex sagen könnte, dass sie Sie entlassen hat, weil sie dachte, dass Sie sich nicht genug um sie kümmern, ist…

3. Du hast sie nicht ihre Gefühle wie eine Frau ausdrücken lassen und wolltest, dass sie dir ähnlicher ist

Du hast es nicht getan

Männer und Frauen sind unterschiedlich und das ist gut so.

Es ist der Unterschied zwischen der Energie, dem Aussehen und dem Verhalten von Männern und Frauen, der sie zusammenzieht.

Einige Männer sind sich dessen entweder nicht bewusst oder vergessen es in einer Beziehung und versuchen am Ende, ihre Frau zu zwingen, mehr wie ein Mann zu denken, zu fühlen, sich zu verhalten und zu handeln.

Wenn ein Mann das tut, hört sie auf, sich von ihm angezogen zu fühlen, und komischerweise hört er auf, sich auch von ihr angezogen zu fühlen.

Daher ist es unbedingt erforderlich, dass Sie in einer Beziehung Ihre Frau immer ermutigen und zulassen, wie eine Frau zu denken, zu fühlen, sich zu verhalten und zu handeln.

Umarme und feiere die Unterschiede zwischen dir und ihr, anstatt dagegen anzukämpfen und zu versuchen, einander ähnlicher zu werden.

Zum Beispiel: Im Allgemeinen sind Männer logischer in ihrer Denkweise als Frauen.

Männer sagen, was sie meinen, kommen auf den Punkt und müssen nicht in zweistündigen Telefonaten mit ihren Freunden über ihre Gefühle sprechen.

Wenn ein Mann beschließt, ein Problem mit seiner Frau zu besprechen, liegt dies normalerweise daran, dass er versucht, so schnell wie möglich eine Lösung zu finden, oder dass er bereits eine Lösung im Sinn hat und nur darüber sprechen möchte.

Andererseits denken die meisten Frauen viel emotionaler als Männer (im Allgemeinen natürlich).

Frauen neigen dazu, Entscheidungen eher mit ihrem Herzen als mit ihrem Kopf zu treffen und sagen fast nie genau, was sie meinen (z. B. sagt sie Dinge wie:'Mir geht es gut,'wenn sie sich über etwas ärgert oder'Es ist okay für mich'wenn es nicht so ist).

Wenn eine Frau ein Problem mit ihrem Mann teilt, liegt dies normalerweise daran, dass sie es aussprechen, von der Brust nehmen und nur ein wenig entlüften möchte.

Im Wesentlichen möchte sie ausdrücken, wie sie sich über das Problem fühlt, darüber sprechen und nicht nach einer Lösung eilen.

Leider versteht ein Mann diese Tatsache über Frauen manchmal nicht.

Ein Mann wird also den Fehler machen, dass seine Frau mehr wie er denken, handeln und sich verhalten soll (z. B. logischer, weniger emotional, praktischer und schneller bei der Entscheidungsfindung).

Zum Beispiel: Wenn sie sich über etwas emotional fühlt, anstatt sich nur auf weibliche Weise ausdrücken zu lassen (z. B. weinen, Wutanfall bekommen, emotional werden), sagt er Dinge wie:'Oh, mach dir keine Sorgen. Es wird Dir gut gehen,'oder,„Warum benimmst du dich so? Erwachsen werden. Kannst du nicht sehen, dass es keinen Sinn macht, sich über etwas zu beschweren? Sie müssen nur das Problem beheben. Was wirst du dagegen tun? Es macht keinen Sinn, weiter und weiter darüber zu reden. Was wirst du dagegen tun? '

Er hat Recht, aber das will sie nicht, wenn sie mit einem Mann spricht, mit dem sie eine sexuelle, romantische Beziehung hat.

Von Frauen wird erwartet, dass sie am Arbeitsplatz logisch, praktisch und effizient sind, aber in einer sexuellen, romantischen Beziehung zu einem Mann möchte sie frei sein, eine echte Frau zu sein (d. H. Weiblich, emotional, irrational).

Wenn sie ein Problem anspricht, möchte eine Frau normalerweise nur, dass er zuhört und sie für eine Weile ihre Gefühle über die Situation ausdrücken lässt.

Wenn er ihr diese Art von Beziehungserfahrung nicht anbietet, wird sie frustriert und hat das Gefühl, dass es einfach nicht zwischen ihnen funktionieren kann.

Sie kann dann anfangen, sich selbst zu denken,'Er lässt mich nicht ich selbst sein. Je länger ich bei ihm bleibe, desto mehr wird er versuchen, meine Persönlichkeit zu verändern und wie er zu sein. Er kümmert sich einfach nicht genug um mich, um mich so sein zu lassen, wie ich sein möchte. Ich kann es nicht mehr ertragen. Ich muss von ihm weg, bevor ich mich verliere. Ich möchte mich wieder wie eine echte Frau fühlen. Ich kann mich einfach nicht so fühlen, wenn ich in seiner Nähe bin. '

Sie wird sich dann von ihm trennen und sagen, dass sie dachte, er kümmere sich nicht genug um sie, um auf ihre Beschwerden über sein Verhalten zu hören.

Zu der Zeit mag es für den Kerl, mit dem man Schluss macht, nicht viel Sinn machen, aber es wird für sie vollen Sinn ergeben.

Wenn Sie sich darauf beziehen können, machen Sie sich keine Sorgen - viele Leute machen den gleichen Fehler.

Um sie zurückzubekommen, müssen Sie ihr zeigen (über die Art und Weise, wie Sie auf ihre emotionalen Ausbrüche reagieren, wie Sie jetzt mit ihr sprechen, wie Sie mit ihr umgehen), dass Sie sie jetzt so akzeptieren, wie sie ist.

Es geht nicht darum, dass sie dich nicht respektiert, dich schlecht behandelt oder dich in irgendeiner Weise ausnutzt.

Überhaupt nicht.

Stattdessen geht es darum, sie die emotionale, irrationale und komplizierte Frau sein zu lassen, die sie wirklich ist, tief im Inneren.

Die meisten Frauen wollen das nicht zugeben, weil die meisten Männer davon ausgehen, dass dies bedeutet, dass sie dumm, bipolar oder auf psychologische Hilfe angewiesen ist.

Sie möchte nicht so herabgesehen werden, nur weil sie eine typische Frau ist.

Stattdessen möchte sie, dass ihr Mann die Eier hat, um dem Sturm ihrer zufälligen Ausbrüche oder irrationalen Weiblichkeit (dh Wutanfälle, unnötiges Drama, übermäßige Sensibilität für Dinge) zu begegnen, anstatt sich über sie zu ärgern und zu fordern, dass sie ihm ähnlicher ist oder verärgert davonlaufen.

Also, in Bezug auf deine Ex ...

Unabhängig davon, ob sie weint, einen Wutanfall auslöst oder kalt und zickig ist, wenn Sie mit ihr interagieren, müssen Sie nur Ihr Selbstvertrauen bewahren und ihr erlauben, eine Frau zu sein.

Sie wird sofort erkennen, dass Sie sie nicht bitten, nicht mehr so ​​zu handeln, wie sie ist, und dass sie einmal Ihr Gegenteil (d. H. Weiblich zu Ihrem Männlichen) sein darf.

Je länger Sie mit ihr interagieren, desto mehr wird sie daran interessiert sein, Ihnen und ihr eine weitere Chance zu geben.

Schließlich wird sie wissen, dass es so gut wie unmöglich ist, einen Mann zu finden, der mit den weiblichen Ausbrüchen einer Frau umgehen kann.

Ein weiterer möglicher Grund, warum Ihre Ex sagen könnte, dass sie Sie entlassen hat, weil sie dachte, dass Sie sich nicht genug um sie kümmern, ist…

4. Sie haben sie nicht dazu gebracht, sich in Bezug auf Ihre Freunde oder Familie sicher zu fühlen

Einige Jungs haben eine enge, liebevolle Beziehung zu ihrer Familie und ihren Freunden.

Sie rufen sich immer am Telefon an, erledigen Dinge zusammen oder hängen einfach miteinander ab.

Daran ist natürlich überhaupt nichts auszusetzen, und die meisten Frauen möchten wissen, dass ihr Mann ein enges Netzwerk von Freunden und Familienmitgliedern hat, an das er sich im Notfall wenden kann.

Eine Frau möchte jedoch nicht das Gefühl haben, nicht eingeschlossen zu sein oder eine unerwünschte Außenseiterin zu sein.

Hier machen einige Leute einen Fehler.

Einige Männer sind so sehr mit ihren Freunden und ihrer Familie beschäftigt, dass sie nicht bemerken, dass ihre Frau sich unsicher fühlt oder ausgelassen wird.

Sie könnte dann so etwas sagen wie:'Deine Freunde / Familie mögen mich nicht'oder'Ich fühle mich in letzter Zeit unwohl mit deinen Freunden / deiner Familie.'in der Hoffnung, dass ihr Mann ihre Gefühle versteht und sie sich selbstsicherer fühlt und einbezogen wird, wenn sie das nächste Mal alle zusammen rumhängen.

Wenn er sie jedoch abschreckt, indem er etwas in der Art von sagt:'Sei nicht albern. Jeder findet dich großartig. Sie müssen sich nur mehr anstrengen, um sich anzupassen. Sie sitzen immer nur im Hintergrund und sind so ruhig. Warum machst du nicht einfach mit? Sprechen Sie das nächste Mal und nehmen Sie an der Unterhaltung teil. “sie könnte sich dann fragen, ob er sich überhaupt wirklich um sie kümmert.

Warum?

Sie bittet ihn nicht, ihr zu sagen, sie solle sich bemannen.

Sie drückt ihre Gefühle aus und sagt, dass sie sich unwohl fühlt.

Sie hofft, dass er sich bemüht, ihr zu helfen, sich selbstsicherer, einbezogener und respektierter zu fühlen, wenn sie das nächste Mal mit seiner Familie und Freunden abhängen.

Was viele Männer nicht verstehen, ist, dass Frauen in den meisten Fällen viel unsicherer sind als Männer.

Zum Beispiel: Mehr Frauen leiden unter Angstzuständen, Depressionen und Zwangsstörungen (abhängig von ihrem Aussehen) als Männer.

Auch wenn Ihre Ex in ihrem allgemeinen Leben (z. B. bei der Arbeit, in der Nähe enger Freunde) sehr zuversichtlich schien, fühlte sie sich möglicherweise unsicher, nervös und als würde sie nicht dazu passen, wenn es um die Interaktion mit Ihren Freunden und Freunden ging Familie.

Als Mann liegt es in Ihrer Verantwortung, dass Sie sich einbezogen, umsorgt und geschätzt fühlen, wenn sie bei Ihnen ist.

Sie müssen sie nicht babysitten oder hart arbeiten, damit sie sich einbezogen fühlt.

Stattdessen musst du nur einen Mist über sie geben.

Geben Sie ihr das Gefühl, einbezogen, selbstbewusst, sicher, glücklich und geliebt zu sein, und sie wird dasselbe für Sie tun.

Wenn Sie sie jedoch nicht so fühlen lassen, wird sie sich ungeliebt fühlen und sich dann möglicherweise dazu entschließen, mit Ihnen Schluss zu machen, um einen Mann zu finden, der sie schätzt.

Ein weiterer möglicher Grund, warum Ihre Ex sagen könnte, dass sie Sie entlassen hat, weil sie dachte, dass Sie sich nicht genug um sie kümmern, ist…

5. Du hast erwartet, dass sie Dinge für dich tut, als wäre sie deine Dienerin, nur weil sie deine Freundin oder Frau ist

Viele Männer glauben, dass die Liebe zwischen einem Mann und einer Frau ein Leben lang anhalten wird, weil sie zu Beginn einer Beziehung großartig war.

Dies funktioniert jedoch nicht.

Schau dir das an…

Damit eine Beziehung ein Leben lang Bestand hat, müssen die Liebe, der Respekt, die Anziehungskraft und die Wertschätzung, die Sie füreinander empfinden, im Laufe der Zeit vertieft werden.

Wenn Sie in die Falle tappen, sich als selbstverständlich zu betrachten, werden einer oder beide von Ihnen die Beziehung irgendwann verlassen wollen.

Hier ist die Sache…

Obwohl einige Frauen den Weg weisen und sicherstellen, dass eine Beziehung funktioniert, liegt es tatsächlich in der Verantwortung eines Mannes.

Es ist nicht viel harte Arbeit.

Sie müssen nur einen Mist über sie, Ihre Beziehung und Ihre gemeinsame Zukunft geben.

Wenn Sie das tun, wird alles in Ordnung sein.

Wenn Sie jedoch das Gefühl haben, dass sie glücklich sein sollte, weil die Dinge früher gut waren, werden Sie enttäuscht sein, wenn sie geht.

Natürlich kennen Sie dieses Gefühl bereits, weil es Ihnen passiert ist.

Sie haben sie anfangs vielleicht wirklich gut behandelt, aber Sie haben nach und nach aufgehört, sich anzustrengen, oder?

Mach dir keine Sorgen - so viele Leute machen diesen Fehler.

Die meisten Männer haben überhaupt keine Probleme damit, einer Frau zu zeigen, wie sehr sie sich während der Datierungsphase der Beziehung um sie kümmern, aber nach einer Weile (dh wenn der anfängliche Nervenkitzel nachlässt) wird er beginnen, die Liebe und Hingabe seiner Frau zu ihm zu nehmen gewährt.

Zum Beispiel: Ein Mann könnte faul und egoistisch werden (z. B. weil dies das Verhalten war, das er zu Hause gelernt hat, indem er die Interaktionen zwischen seinem Vater und seiner Mutter beobachtet hat, oder so behandeln alle seine Freunde ihre Frauen).

Er könnte dann die Erwartung entwickeln, dass seine Frau ihm dient und tut, was er will, nur weil sie in einer Beziehung sind.

Wenn sie merkt, was passiert ist, wird eine Frau ein bisschen schockiert und enttäuscht sein über die Verhaltensänderung ihres Mannes.

Anfangs kann sie sich Ausreden für ihn einfallen lassen, indem sie Dinge wie:'Er hat wahrscheinlich nur einen schlechten Tag.'oder„Es muss der ganze Stress bei der Arbeit sein, der ihn dazu bringt, mich so zu behandeln. Wenn sich die Dinge beruhigen, wird er seinen Fehler erkennen und sich wirklich schlecht fühlen. Er wird es dann wieder gut machen und mir zeigen, dass er mich wirklich liebt und schätzt. “

Wenn sie jedoch merkt, dass er sich nicht verändert und verbessert, wird sie es irgendwann satt haben, dass er sie schlecht behandelt.

Ihre Gefühle von Respekt, Anziehung und Liebe zu ihm werden allmählich nachlassen und sie wird ihn schließlich fallen lassen, weil er sich nicht genug um sie kümmert.

Wenn Ihr Ex Sie entlassen hat, weil Sie sie für selbstverständlich gehalten haben, um sie zurückzubekommen, müssen Sie ihr zeigen, dass Sie vollständig verstanden haben, wo Sie es vermasselt haben und sich dadurch verändert und verbessert haben.

Wichtig: Es geht nicht darum zu sagen, dass Sie sich verändert haben oder versprechen, dass Sie sie nie wieder schlecht behandeln werden.

Stattdessen geht es darum, auf reife, liebevolle Weise mit ihr zu interagieren und ihr über deine Handlungen zu zeigen, dass du jetzt ein neuer Mann bist.

Wenn Sie versuchen zu sagen, dass Sie sich verändert haben und sich wirklich an sie verkaufen, wird sie sich durch Ihre Verzweiflung abgeschreckt fühlen und ihre Wache halten.

Sie wird sich fragen, ob es jetzt nur noch eine Handlung von Ihnen ist, und wenn Sie sie zurückbekommen, werden Sie allmählich wieder nicht mehr genug für sie sorgen.

Stellen Sie also sicher, dass Sie nicht versuchen, sich selbst zu verkaufen, indem Sie sagen, dass Sie sich geändert haben.

Zeigen Sie ihr stattdessen, dass Sie sich verändert haben, und lassen Sie sie sich dadurch anders fühlen.

Um ihr zu zeigen, dass Sie sich verändert haben, müssen Sie mit ihr interagieren und ihr erlauben, die Veränderungen in Ihnen zu erleben.

Sie wird die Veränderungen basierend darauf spüren, wie Sie jetzt sprechen, denken, fühlen, sich verhalten und handeln, und selbst entscheiden, ob es echt ist oder nicht.

Wenn Sie sie also wirklich zurückbekommen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie wirklich Änderungen oder Verbesserungen vornehmen, bevor Sie erneut mit ihr sprechen.

Andere Männer haben ihre Frau wieder in die gleiche oder eine ähnliche Situation wie Sie gebracht.

Du kannst es auch tun.

Du kannst sie zurückholen.

Du kannst sie dazu bringen, dich noch mehr zu lieben als zuvor.