Wie man sich nach einer Trennung mit seiner Freundin versöhnt

Wie man sich nach einer Trennung mit seiner Freundin versöhnt

4 Tipps, um dies zu erreichen:


1. Konzentrieren Sie sich nicht auf tiefe und bedeutungsvolle Gespräche

Don

Wenn ein Mann nach einer Trennung versucht, sich mit seiner Freundin zu versöhnen, könnte er versucht sein, sie in ein tiefes, detailliertes Gespräch darüber zu bringen, was schief gelaufen ist.

In den meisten Fällen ist dies jedoch der schlechteste Ansatz, da dadurch eine Frau gestresst wird und sie noch enger wird.

Ich sagte,'in den meisten Fällen'denn manchmal ist es eine gute Idee.


Wenn es eine gute Idee ist, ist die Frau immer noch angezogen und in ihren Freund verliebt, hat sich aber nach einem Kampf von ihm getrennt.



An diesem Punkt ist es in Ordnung, Dinge zu besprechen und tief zu gehen.


Wenn Ihre Freundin sich jedoch von Ihnen getrennt hat, weil sie nicht mehr genug Respekt, Anziehung und Liebe empfindet, um eine Beziehung zu rechtfertigen, wird sie die Beziehung nicht im Detail mit Ihnen besprechen wollen.

Sie will dir nicht helfen, sie zurückzubekommen.


Sie möchte schließen, sich von Ihnen fernhalten und weitermachen, weil sie derzeit glaubt, dass Sie nicht das Zeug dazu haben, sie wieder anzuziehen und die Trennung rückgängig zu machen.

Wenn ein Mann nicht merkt, dass er ihren Respekt zurückbekommen und sich wieder angezogen fühlen muss, kann er hoffen, dass sie durch eine ausführliche Erörterung der Beziehung erkennt, dass er es ernst meint und ihm eine weitere Chance gibt.

Wie ich bereits erwähnte, wird eine Frau dies nur tun, wenn sie immer noch ein Interesse daran hat, dass die Beziehung funktioniert.

Wenn sie über dich hinweg ist, wird sie geschlossen bleiben wollen, von dir weggehen und weitermachen.


Leider merken viele Jungs das nicht und schieben ihre Freundin weiter weg.

Zum Beispiel: Ein Mann könnte in Panik geraten, all seine Fehler in der Beziehung in der Vergangenheit zur Sprache bringen, versprechen, sich zu ändern, und sie bitten, ihm zu helfen, die Dinge mit ihr zu klären.

Er könnte so etwas sagen wie:„Du bist mir immer noch wichtig und ich möchte die Dinge zwischen uns richtig machen. Ich weiß, dass ich mich vollgestopft habe, aber mit Ihrer Hilfe weiß ich, dass ich mich verbessern kann. Ich kann der Mann sein, den du willst, dass ich bin. Beginnen Sie also damit, mir zu sagen, was ich ändern soll. “

Er hofft, dass sie beeindruckt sein wird, dass er die Trennung so ernst nimmt und sich für Verbesserungen einsetzt, also wird sie ihm dann eine weitere Chance geben.

Doch anstatt sie zum Nachdenken zu bringen,„Das ist ein guter Anfang! Zumindest ist er offen dafür, ein besserer Mann zu werden und mir zu geben, was ich in einer Beziehung will. 'sie wird Dinge denken wie:'Er zeigt mir tatsächlich, wie schlimm die Dinge zwischen uns schief gelaufen sind. Je mehr er seine Fehler erwähnt, desto mehr bezweifle ich, dass ich tatsächlich daran vorbeikommen und ihm eine weitere Chance geben kann. Im Moment denke ich, dass es wahrscheinlich besser ist, wenn wir uns nicht sehen. Vielleicht bin ich in ein paar Monaten, wenn sich die Dinge beruhigt haben, offen dafür, ihn wieder als Freund zu sehen, aber im Moment denke ich, es wäre besser, wenn wir weiterziehen würden. Ich sehe ihn einfach nicht mehr so ​​wie früher. Er ist eindeutig immer noch in mich verliebt und möchte mit mir zusammen sein, aber die Gefühle sind nicht gegenseitig. Ich muss die Trennung durchstehen, andere Leute sehen und beurteilen, wie ich mich fühle. '

Das sind nicht die Gedanken, die deine Freundin haben soll, oder?

Wenn nicht, dann machen Sie sich jetzt wirklich klar.

Bis Sie ihre Gefühle des Respekts und der sexuellen Anziehung wieder vollständig entfacht haben, stellen Sie sicher, dass jede Interaktion, die Sie von nun an mit ihr haben, unbeschwert und glücklich ist.

Übe keinen Druck auf sie aus.

Konzentriere dich nur darauf, sie zum Lächeln zu bringen, zu lachen und dich gut zu fühlen, während du mit dir sprichst.

Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie sich wie ein Clown verhalten sollten, der die Dinge nicht ernst nimmt.

Stattdessen bedeutet es einfach, dass Sie sich darauf konzentrieren, sie zum Lächeln, Lachen und Wohlfühlen zu bringen, um wieder mit Ihnen zu interagieren, sodass sie natürlich anfängt zu denken:'Er ist so zuversichtlich und entspannt in all dem. Anstatt mich gestresst zu fühlen, wieder mit ihm zu sprechen, fühle ich mich tatsächlich gut. Ich freue mich jetzt auf unsere Interaktionen, daher sind die Dinge eindeutig anders. Vielleicht hat er sich wirklich verändert und wir sollten es ein anderes Mal geben. Vielleicht sollte ich mich mit ihm treffen und sehen, was passiert. “

Wenn Sie Humor verwenden, damit sich Ihre Ex gut fühlt, wenn sie mit Ihnen spricht, wird es für sie viel schwieriger, an ihren negativen Gefühlen gegenüber Ihnen festzuhalten.

Sie fängt wieder an, Respekt und Anziehungskraft für Sie zu verspüren, und ihre Wache fällt herunter, was sie offener für die Idee macht, mit Ihnen am Telefon zu sprechen und Sie persönlich zu sehen.

Denken Sie also daran: Lassen Sie die tiefen und bedeutungsvollen, ernsthaften Gespräche für später.

Verwenden Sie vorerst einfach jede Interaktion, die Sie mit ihr haben (z. B. über Text, soziale Medien, E-Mail und insbesondere am Telefon und persönlich), um ihre Gefühle des Respekts und der Anziehungskraft für Sie zu reaktivieren, indem Sie sie zum Lächeln, Lachen und Wohlfühlen bringen .

Ein weiterer Tipp, wie Sie sich nach einer Trennung mit Ihrer Freundin versöhnen können, ist…

2. Lassen Sie sie Sie sexuell und romantisch zurückhaben, anstatt zu versuchen, sie dazu zu bringen, sich auf eine Beziehung einzulassen

Warum gewonnen?

Wenn Sie Ihre Freundin unter Druck setzen, wieder eine Beziehung mit Ihnen aufzunehmen, bevor Sie ihre Gefühle des Respekts und der Anziehung wieder aktiviert haben, werden Sie sie mit ziemlicher Sicherheit nur abschrecken.

Anstatt sie zurückzubekommen, werden Sie hören, wie sie etwas in der Art von:'Entschuldigung, aber ich möchte jetzt nicht in einer Beziehung sein. Ich brauche etwas Platz, um die Dinge zuerst in meinem Kopf zu klären. Bitte kontaktieren Sie mich nicht mehr. Ich werde dich wissen lassen, wenn ich bereit bin, die Dinge wieder mit dir zu besprechen. '

Sie wird dann die Zeit auseinander nutzen, um dich vollständig zu überwinden, weiterzumachen und möglicherweise sogar einen Ersatzmann zu finden.

Lass dir das nicht passieren.

Anstatt sie zu überzeugen, sich sofort auf eine Beziehung mit Ihnen einzulassen, nutzen Sie jede Interaktion, die Sie mit ihr haben (z. B. per Text oder E-Mail, in sozialen Medien und insbesondere telefonisch und persönlich), um ihre Gefühle neu zu entfachen für dich.

Sie können dies auf viele verschiedene Arten tun.

Zum Beispiel: Einige dieser Möglichkeiten sind…

  • Verwenden Sie Humor, um ihre Abwehrkräfte abzubauen und sie zum Lachen zu bringen, zu lächeln und sich glücklich und wohl zu fühlen, mit Ihnen zu interagieren.
  • Behalten Sie Ihr Vertrauen in sie bei (besonders wenn sie kalt oder distanziert ist oder tun Sie Dinge, die Sie nervös machen) und zeigen Sie ihr, dass Sie jetzt ein emotional starker Mann sind, der an seinen Wert für sie glaubt.
  • Zeigen Sie ihr anhand Ihrer Handlungen, Ihres Verhaltens, Ihres Kommunikationsstils und der Art und Weise, wie Sie auf das reagieren, was sie jetzt sagt und tut, dass Sie sich wirklich verändert haben (z. B. wenn Sie emotional unabhängiger sind, werden Sie nicht länger nervös, wenn sie sehr emotional oder nicht kooperativ ist). Sie sind emotional reifer geworden, Sie haben jetzt einen bestimmten Zweck und eine bestimmte Richtung im Leben.

Je mehr sie für sich selbst sieht, dass Sie sich als Mann verändert und verbessert haben, desto mehr Respekt und Anziehungskraft wird sie spüren.

Sie wird sich nicht davon abhalten können, sich so zu fühlen, weil Anziehung eine natürliche, automatische Reaktion ist, die Menschen unter den richtigen Bedingungen aufeinander haben.

Wenn Sie Merkmale aufweisen, die für Frauen von Natur aus attraktiv sind (z. B. Selbstvertrauen, liebevolle Dominanz, emotionale Reife, Humor), erfolgt die Anziehung automatisch.

Sie mag sich fragen, warum sie sich plötzlich von Ihnen angezogen fühlt, aber sie wird nicht in der Lage sein, sich dagegen zu wehren.

Sie wird Sie wieder als sexuell attraktiven Mann betrachten und infolgedessen werden sich ihre Gefühle für Sie positiv ändern.

Dann wird sich die Idee, wieder zusammen zu kommen, für sie natürlich anfühlen, anstatt das Gefühl zu haben, dass sie ihr aufgezwungen wird.

Ein weiterer Tipp, wie Sie sich nach einer Trennung mit Ihrer Freundin versöhnen können, ist…

3. Sei eine bessere Version von dir

Sei eine bessere Version von dir

Eine der schnellsten Möglichkeiten, sich nach einer Trennung mit Ihrer Freundin zu versöhnen, besteht darin, ihr zu zeigen, dass Sie nicht mehr auf dem Niveau festsitzen, auf dem Sie sich befanden, als Sie und sie sich getrennt haben.

Dies bedeutet, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um zu verstehen, wo Sie in der Beziehung zu ihr einen Fehler gemacht haben, und bereits begonnen haben, einige attraktive Änderungen und Verbesserungen an sich selbst vorzunehmen.

Im Wesentlichen bist du jetzt eine viel bessere Version von dir.

Zum Beispiel: Wenn Sie zuvor zu unterwürfig gegenüber ihr waren (z. B. haben Sie ihr erlaubt, als Dramakönigin davonzukommen und Stress in der Beziehung zu verursachen, nur um den Frieden zu bewahren), sind Sie jetzt selbstbewusster und haben keine Angst mehr sie an ihrer Stelle (auf dominante, aber liebevolle Weise), wenn sie aus der Reihe ist.

Wenn Sie zuvor zu emotional abhängig waren (z. B. brauchten Sie ihre Zustimmung und Ermutigung, um in Ihrem Leben aktiv zu werden), sind Sie jetzt emotional unabhängig geworden und bewegen sich glücklich vorwärts und erreichen Ihre Lebensziele, obwohl sie nicht mehr da ist, um zu geben Sie ihre Unterstützung.

Wenn Sie vorher zu eifersüchtig und unsicher waren, sind Sie jetzt selbstbewusster und glauben an Ihren Wert für sie.

Ihr Glaube an Ihren Wert für sie zeigt sich in der Art und Weise, wie Sie sprechen, denken, sich verhalten und auf die Dinge reagieren, die sie zuvor ausgelöst hat (z. B. spricht sie mit anderen Männern, sie ist kalt und distanziert gegenüber Ihnen und sagt Dinge wie ,'Ich liebe dich nicht mehr'oder'Ich will dich nicht in meinem Leben. Sie müssen akzeptieren, dass es zwischen uns vorbei ist. ').

Du musst nicht perfekt sein, um dich nach einer Trennung mit deiner Freundin zu versöhnen, nur besser.

Sie müssen ihr auch nicht sagen, dass Sie sich geändert haben.

Lass sie es einfach erleben.

Sie wird die Veränderungen aufgreifen und selbst entscheiden, dass Sie sich so sehr verändert haben, dass sie sich jetzt ganz anders über Sie und die Beziehung fühlt.

Sie hat jetzt Hoffnung für Sie und sie und kann sich öffnen und der Beziehung eine weitere Chance geben.

Ein weiterer Tipp, wie Sie sich nach einer Trennung mit Ihrer Freundin versöhnen können, ist…

4. Warten Sie nicht zu lange, um den Ex-Back-Prozess zu starten

Manchmal verschwendet ein Mann nach einer Trennung viel Zeit damit, darüber nachzudenken, wie er sie zurückbekommen kann. Als er schließlich seine Ex kontaktiert, ist sie bereits weitergezogen und hat möglicherweise sogar einen anderen Mann gefunden.

Zum Beispiel: Ein Mann könnte sich denken,'Ich kann sie nicht einfach sofort anrufen und sie fragen, ob sie es noch einmal versuchen möchte, weil sie mich wahrscheinlich ablehnen wird. Ich möchte nicht zu aufdringlich sein und sie am Ende verscheuchen. Es ist wahrscheinlich am besten, wenn ich auf ein Zeichen von ihr warte. Ich bin sicher, sie wird mir irgendwann eine SMS schreiben oder mich anrufen. Wenn das passiert, werde ich wissen, dass sie mich vermisst oder zumindest an mich denkt und ich kann mich dann bewegen. '

Er könnte dann wochen- und sogar monatelang warten, in der Hoffnung, dass seine Ex-Freundin ihn anruft, damit er dann den Ex-Back-Prozess starten kann.

Das passiert jedoch selten, wenn überhaupt.

Warum?

Solange eine Frau nicht immer noch tief in ihren Ex verliebt ist oder verzweifelt, weil sie keinen Ersatzmann findet, wird sie nicht alle Schritte unternehmen, um ihn zurückzubekommen.

Stattdessen wird sie davon ausgehen, dass er weitergezogen ist, da er sie nicht kontaktiert hat.

Also wird sie sich darauf konzentrieren, dasselbe zu tun.

Sofort oder innerhalb weniger Tage wird sie in der Lage sein, einen Mann zu finden, der sie mag und mit ihr ausgehen und Sex mit ihr haben möchte.

Bald genug wird sie ihren Ex vergessen und in eine neue Beziehung verwickelt werden.

Wenn Sie sich also nach einer Trennung mit Ihrer Freundin versöhnen möchten, warten Sie nicht zu lange, um dies zu tun.

Geben Sie ihr ein paar Tage Platz (3 bis 7 Tage sind in den meisten Fällen ausreichend), wenn sie danach gefragt hat oder wenn Sie der Meinung sind, dass dies dazu beiträgt, die Situation zwischen Ihnen und ihr zu beruhigen, da die Beziehung schlecht endete.

Rufen Sie sie nach 3 bis 7 Tagen an und brechen Sie ihre Abwehrkräfte ab, indem Sie sie zum Lächeln, Lachen und Wohlfühlen bringen, um wieder mit Ihnen zu sprechen.

Wenn sie glücklich ist, von Ihnen zu hören, vereinbaren Sie ein Treffen, reaktivieren Sie ihre Gefühle von Respekt und Anziehung und holen Sie sie zurück.

Denken Sie daran: Wenn Sie schlafen, verlieren Sie.

Also hol sie zurück, bevor es zu spät ist.

4 Fehler, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie sich nach einer Trennung mit Ihrer Freundin versöhnen möchten

Wenn Sie wissen, wie es gemacht wird, ist es eigentlich ziemlich einfach, eine Ex-Frau zurückzubekommen.

Wenn Sie jedoch nicht wissen, was Sie tun oder nicht tun sollen, können Sie leicht Fehler machen, die sie noch mehr abschrecken.

Hier sind einige klassische Fehler, die andere Leute in Ihrer Situation machen ...

1. Der Versuch, Dinge per Text zu reparieren

Obwohl es manchmal einfacher ist, mit einem Ex per Text zu kommunizieren (insbesondere wenn sie sich weigert, am Telefon zu sprechen oder sich persönlich zu treffen), ist es nicht der beste Weg, sich mit ihr zu versöhnen und sie zurückzubekommen.

Warum?

Einige der Hauptgründe sind:

  • Sie kann Ihre Texte ignorieren. Was machst du dann?
  • Sie kann Ihre Texte falsch interpretieren (z. B. könnte ein Mann etwas Einfaches sagen wie:'Ich wollte nur hallo sagen.'Wenn einer der Hauptgründe, warum sie sich von ihm getrennt hat, darin bestand, dass er zu bedürftig war, wird sie seinen Text wahrscheinlich falsch interpretieren, was bedeutet, dass er ständig an sie denkt und sie vermisst, auch wenn dies möglicherweise nicht der Fall ist.
  • Sie kann Ihre Körpersprache nicht sehen oder die Tonalität Ihrer Stimme nicht hören. Daher beurteilt sie normalerweise alles, was Sie schreiben, anhand ihrer Gefühle für Sie während der Trennung (z. B. Wut, Enttäuschung, Ressentiments).
  • Sie kann so tun, als würde sie mit Ihnen zusammenarbeiten, während sie sich gleichzeitig ganz darauf konzentrieren kann, einen Ersatzmann zu finden.
  • Eine Reihe von Wörtern auf einem Telefon kann bei einer Frau normalerweise nicht genug Respekt und Anziehungskraft erzeugen, um sie dazu zu bringen, wieder zusammen zu kommen.

Auch wenn Ihre Ex-Freundin offen für die Kommunikation mit Ihnen per Text ist, müssen Sie an den Punkt gelangen, an dem Sie und sie persönlich sprechen, um sie wirklich zurückzubekommen.

Nur dann kann sie sich wirklich ein klares Bild davon machen, wer Sie jetzt sind und sehen, dass Sie sich wirklich verändert und verbessert haben.

Wenn sie erkennt, dass Sie sich wirklich verändert haben, wird sie natürlich wieder Gefühle für Sie haben.

Ein weiterer Fehler, den Sie vermeiden sollten, ist…

2. Nicht die Dinge reparieren, die sie wirklich ausschalteten

Nicht die Dinge reparieren, die sie wirklich abschreckten

Wenn Sie versuchen, sich mit Ihrer Freundin zu versöhnen, indem Sie ihr Dinge anbieten, die sie nicht wirklich will, wird sie einfach weiter sagen:'Nein'zu dir und mach weiter ohne dich.

Zum Beispiel: Wenn einer der Gründe, warum sich eine Frau von einem Mann getrennt hat, sein Mangel an Unterstützung und Ermutigung für sie als Person war (z. B. war er zu negativ, kritisch oder er hat ihre Träume oder Ambitionen zunichte gemacht), dann versprach er zu arbeiten weniger Stunden und mehr Zeit mit ihr zu verbringen, wird ihre Meinung nicht ändern.

Es könnte so aussehen, als würde er sie dazu bringen, nachzudenken.'Wow! Er kümmert sich so sehr, dass er noch mehr Zeit mit mir verbringen möchte. “aber es wird nicht.

Stattdessen wird sie so etwas wie denken„Ich bin ausgeschaltet von dem, der er in der Beziehung geworden ist. Warum um alles in der Welt würde ich einer Änderung zustimmen, die bedeutet, noch mehr Zeit mit ihm zu verbringen? “

Er mag das Gefühl haben, dass sie stur, egoistisch oder unfair ist, aber sie reagiert nur darauf, wie seine Herangehensweise an sie sie fühlen lässt.

Wenn er sie zurück haben will, muss er ihr Dinge anbieten, die sie tatsächlich anders fühlen lassen, anstatt sich nur alles auszudenken, was er sich vorstellen kann, und zu hoffen, dass sie ihm eine weitere Chance dafür gibt.

Hier ist ein weiteres Beispiel ...

Wenn ein Mann wegen mangelnder Orientierung und Absicht im Leben entlassen wurde, beeilt er sich, ihr einen Diamantring zu kaufen und schlägt vor, dass dies nicht das ist, wonach sie sucht.

Anstatt sie dazu zu bringen, ihre Meinung zu ändern und ihm eine weitere Chance zu geben, macht es sie nur noch mehr aus.

Sie sieht ihn als verwirrten Mann an, der glaubt, dass es sie beeindrucken wird, sich auf sie zu konzentrieren und sie zum wichtigsten in seinem Leben zu machen.

Sie kann sehen, dass er nicht versteht, was Frauen wirklich wollen (d. H. Ein Mann, der sie liebt und mit ihr zusammen sein will, aber auch seine großen Ziele, Träume und Ambitionen im Leben verfolgt).

Wenn Sie sich also nach einer Trennung mit Ihrer Freundin versöhnen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie zuerst ihre wahren Gründe für die Trennung von Ihnen verstehen und auch genau verstehen, was Sie sagen und tun werden, damit sie sich anders über Sie fühlt.

Wenn Sie das nächste Mal mit ihr interagieren, geben Sie ihr die Anziehungskraft, die sie wirklich möchte (z. B. möchte sie, dass Sie viel selbstbewusster mit ihr umgehen), anstatt anzubieten, Dinge zu reparieren, die für sie nicht wichtig sind.

Ein weiterer Fehler, den Sie vermeiden sollten, ist…

3. Immer wieder entschuldigen

Es ist nichts Falsches daran, deiner Freundin kurz eine herzliche, herzliche Entschuldigung zu geben.

Wenn Sie jedoch sagen, dass es Ihnen immer wieder leid tut, wird dies sie einfach wegschieben.

Warum?

Übermäßiges Entschuldigen bringt die Probleme nicht auf den Punkt.

Bis sie das neue ihn selbst erleben kann, geht sie einfach davon aus, dass sich nichts geändert hat, und sie sieht seine ständige Entschuldigung als einen Weg, die tieferen Probleme zu vermeiden.

Ein weiterer Fehler, den Sie vermeiden sollten, ist…

4. Den Versöhnungsprozess für sie stressig machen

Wenn Sie sie immer wieder dazu drängen, wieder zusammen zu kommen, bevor Sie ihre Gefühle des Respekts und der Anziehung für Sie wieder vollständig entfacht haben, wird sie sich verärgert und gestresst fühlen.

Infolgedessen wird sie nach Ausreden suchen, um Sie zu meiden (z. B. nach ein paar Wochen oder Monaten Platz fragen, so tun, als hätte sie viel Arbeit oder Studium zu erledigen, und sie würde in Betracht ziehen, in Zukunft wieder mit Ihnen zusammenzukommen). .

Während Sie darauf warten, dass sie zu Ihnen zurückkommt, wird sie sich darauf konzentrieren, weiterzumachen und einen anderen Mann zu finden.

Versetzen Sie sich nicht in diese Situation, indem Sie sie mit viel Druck belasten, um mit Ihnen zurück zu kommen.

Verstehe stattdessen, dass es Spaß machen kann, dich mit deiner Freundin zu versöhnen.

Je mehr sie lacht und lächelt, wenn sie mit Ihnen interagiert, desto mehr wird sie sich wieder mit ihren Gefühlen des Respekts und der Anziehungskraft für Sie verbinden.

Wenn das passiert, ist es einfach und natürlich, wieder zusammen zu kommen.

Das Zusammenkommen wird zu etwas Angenehmem, Erfüllendem und Unvergesslichem, das Sie und sie miteinander erleben.

Sie beide können es genießen und infolgedessen fühlt sich die Beziehung plötzlich so an, als könnte sie wirklich funktionieren und ist etwas, an dem Sie beide festhalten möchten.

So kannst du dich nach einer Trennung mit deiner Freundin versöhnen.