Ich möchte wieder eine Familie mit meinem Ex sein

Ich möchte mit meiner Ex wieder eine Familie sein

5 Dinge, die Sie tun können, um dies zu erreichen:


1. Lassen Sie sie nicht spüren, dass Sie das anstreben, es sei denn, sie möchte es eindeutig auch

Obwohl Sie vielleicht unbedingt wieder eine Familie mit Ihrem Ex sein möchten, sollten Sie dies nicht mit ihr teilen, bis Sie zu 100% sicher sind, dass es auch das ist, was sie will.

Wenn Sie zu eifrig sind und Druck auf sie ausüben, sich auf eine Beziehung einzulassen, bevor Sie sie wieder angezogen haben und wieder Sex hatten, werden Sie sie wahrscheinlich nur abschrecken.

Sie könnte dann sagen:'Schau, ich weiß, du meinst es gut, aber es ist vorbei zwischen uns. Bitte akzeptiere das und mach weiter. “

Eine Frau möchte nicht unter Druck gesetzt werden, eine Beziehung mit einem Mann aufzubauen, wenn sie nicht so mit ihm umgeht wie mit ihr.


Um sie nicht abzuschrecken, müssen Sie aufhören, sie sofort wieder in eine Beziehung zu bringen, und sich stattdessen darauf konzentrieren, gemeinsam Spaß zu haben und dann zu einer Umarmung, einem Kuss, Sex und einer Beziehung zurückzukehren.



Denken Sie daran: Die Rückkehr in eine ernsthafte Beziehung ist der letzte Schritt des Ex-Back-Prozesses, nicht der erste.


Du willst eine Beziehung zu ihr und wieder eine Familie sein, aber sie ist noch nicht da.

Du musst sie dazu bringen, dich sexuell und romantisch zurück zu wollen, bevor sie wieder eine Familie mit dir sein will.


Verwenden Sie von nun an alle Interaktionen mit ihr (z. B. am Telefon und insbesondere persönlich), um sie zum Lachen, Lächeln und Wohlfühlen zu bringen, wieder in Ihrer Nähe zu sein.

Je mehr Sie das tun, desto mehr wird sie in der Lage sein, sich zu entspannen und sich wieder mit ihren Gefühlen des Respekts, der Anziehung und der Liebe zu Ihnen zu verbinden.

Dann umarme, küsse und mache schließlich Sex, damit sie sehen kann, dass zwischen dir und ihr noch etwas anderes als eine Freundschaft ist.

Dann kommt die Idee, wieder eine Familie mit Ihnen zu sein, auf natürliche Weise zustande, weil es sich für Sie beide gut anfühlt.


Wenn Sie ihr jedoch das Gefühl geben, dass der einzige Grund, warum Sie mit ihr interagieren, darin besteht, dass Sie wieder eine Familie sein möchten, wird sie sich wahrscheinlich noch mehr von Ihnen abschotten.

Eine andere Sache, die Sie tun können, um Ihren Ex dazu zu bringen, wieder eine Familie zu sein, ist…

2. Lassen Sie sie neue, interessante Arten von Anziehungskraft spüren, wenn sie mit Ihnen interagiert

In den meisten Fällen wird eine Frau nicht mit einem Mann Schluss machen, es sei denn, sie hat das Gefühl, dass sie nicht mehr zu ihm aufschauen, ihn respektieren, sich sexuell von ihm angezogen fühlen und ihn als ihren Mann lieben kann.

Wenn Sie also mit Ihrer Ex wieder eine Familie sein möchten, müssen Sie zuerst verstehen, warum sie sich während der Beziehung von Ihnen abgeschaltet gefühlt hat.

Sie müssen sich dann schnell darauf vorbereiten, ihr ein neues und aufregendes Anziehungserlebnis zu bieten, das sie dazu bringt, Sie wieder zu wollen.

Apropos…

Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie möglicherweise ändern oder anpassen müssen, um ihr ein attraktiveres Attraktionserlebnis zu bieten, stellen Sie sich zunächst folgende Fragen:

  • Haben Sie weiterhin die Verhaltensweisen und Persönlichkeitsmerkmale gezeigt, die sie zuerst zu Ihnen hingezogen haben, oder haben sich all diese Änderungen im Verlauf Ihrer Beziehung geändert (z. B. waren Sie anfangs zuversichtlich, emotional unabhängig und jemand, auf den sie sich verlassen konnte, aber Sie wurden schließlich unsicher und als Mann verloren)?
  • Haben Sie ihr das Gefühl gegeben, wie sie sich in einer Beziehung mit Ihnen fühlen wollte (z. B. geliebt, geschätzt, gewünscht), oder haben Sie sie als selbstverständlich angesehen und ihr das Gefühl gegeben, dass Ihre Freunde oder Hobbys immer wichtiger waren als sie?
  • Hatten Sie und sie den gleichen Traum für eine gemeinsame Zukunft oder wollten Sie verschiedene Dinge?
  • Konnte sie sich entspannen und eine weibliche Frau um dich herum sein, musste sie die stärkere in der Beziehung sein und alle Entscheidungen für die Familie treffen?
  • Sind Sie durch die Ebenen Ihres wahren Potenzials als Mann aufgestiegen, indem Sie dem gefolgt sind, was Sie für Ihren Lebenszweck halten, oder haben Sie den Fehler gemacht, sie als Ihren Lebenszweck und Ihr Lebensziel zu sehen?

Wenn Sie die wahren, verborgenen Gründe verstehen können, warum Ihre Ex von ihren Gefühlen des Respekts, der sexuellen Anziehung und der Liebe getrennt ist, können Sie einige schnelle Änderungen an der Art und Weise vornehmen, wie Sie mit ihr interagieren, ohne gewonnen zu haben.

Wenn Sie anfangen, auf eine Weise zu denken, sich zu verhalten, zu handeln und auf sie zu reagieren, die ein Gefühl der Anziehung in ihr auslöst, kann sie sich nicht davon abhalten, sich wieder von Ihnen angezogen zu fühlen.

Zum Beispiel: Stellen Sie sich vor, Sie treffen sich mit ihr auf einen Kaffee und sie sagt etwas in der Art von,'Ich weiß, dass du es nicht akzeptieren willst, aber es ist vorbei zwischen uns. Wir werden nie wieder eine Familie sein. Sie müssen darüber hinwegkommen und weitermachen. Ich möchte keine Familie mehr sein. '

Sie könnte erwarten, dass Sie auf Ihre alte Art reagieren (z. B. sich aufregen, sie bitten, ihre Meinung zu ändern, sie bitten, an die Kinder zu denken, niedergeschlagen und mit gebrochenem Herzen erscheinen, sich bemühen, die Beziehung mit ihr zu besprechen, um sie zum Sehen zu bringen Ihre Sichtweise erscheint gestresst oder angespannt).

Doch diesmal antworten Sie mit einem Lachen und sagen in einem unbeschwerten, selbstbewussten Ton etwas in der Art von:'Okay, es ist vorbei zwischen uns. Ich akzeptiere das. Nicht mehr eine Familie zu sein, hindert uns jedoch nicht daran, Freunde zu sein. Wir sind reife Erwachsene und wir können das tun, ohne dass es bedeutet, dass wir wieder zusammenkommen müssen. Unsere Beziehung ist vorbei, also hören wir auf, uns um Beziehungen zu sorgen, und konzentrieren uns darauf, unsere Freundschaft so zu genießen, wie sie jetzt ist. '

Indem Sie Ihrer Ex so etwas sagen, reagieren Sie nicht nur anders auf die Art und Weise, wie sie Sie erwartet, sondern Sie zeigen ihr auch, dass Sie sich jetzt auf einem anderen Niveau befinden als zu dem Zeitpunkt, als Sie und sie sich getrennt haben (z Sie sind jetzt selbstbewusster und selbstbewusster, Sie sind emotional reifer, Sie fühlen sich nicht mehr verzweifelt und bedürftig, um die Familie wieder zusammenzubringen. Ohne sie geht es Ihnen gut. Sie setzen sie nicht unter Druck, es zu wollen eine Beziehung, in der sie sich nicht einmal zu dir hingezogen fühlt).

Infolgedessen kann sie beginnen, sich an dem neuen und verbesserten Menschen zu erfreuen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Sie und sie wieder zusammenkommen.

Wenn sie das tut, lässt sie ihre Wache fallen und öffnet sich wieder dem Gefühl, von Ihnen angezogen zu sein, was es Ihnen dann ermöglicht, sie zu verführen und zurückzubekommen.

Eine andere Sache, die Sie tun können, um Ihren Ex dazu zu bringen, wieder eine Familie zu sein, ist…

3. Bauen Sie auf ihrem Wunsch auf, indem Sie sexuelle Spannungen erzeugen

Eine der schnellsten Möglichkeiten, eine Frau dazu zu bringen, dich zurück zu wollen, besteht darin, die sexuelle Spannung zwischen dir aufzubauen, bis zu dem Punkt, an dem sie die Spannung durch Küssen und Sex lösen möchte.

Wenn dann Sex passiert, wird sie viel offener dafür, an der Beziehung zu arbeiten oder sich zumindest eine Weile zu sehen, um zu sehen, wie die Dinge laufen.

Wenn Sie also Ihre Familie zurückbekommen möchten, müssen Sie sich zunächst darauf konzentrieren, sexuelle Spannungen aufzubauen und diese dann in einem sexuellen Akt gemeinsam zu lösen.

Beispiel: Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich mit Ihrem Ex in einem Café.

Sie und sie führen ein normales Gespräch, aber Sie fügen auch etwas Humor hinzu, um die Stimmung aufzuhellen und sie in Ihrer Gegenwart entspannt fühlen zu lassen.

Wenn sie sich zu amüsieren scheint, können Sie etwas in der Art von sagen:'Übrigens ... ist das ein neuer Lippenstift, den du trägst? Es steht dir. Mmmm… sehr küssbar. “

Dann entspannen Sie sich einfach wieder in gewöhnliche Gespräche.

Da Sie davon gesprochen haben, dass ihre Lippen küssbar sind, muss sie sich natürlich zumindest vorstellen, dass Sie und sie sich küssen.

Wenn Sie ihr das Gefühl gegeben hätten, angezogen zu sein, bevor sie das gesagt hätte, hätte sie es gern gehabt, wenn sie sich Sie und ihr Küssen vorgestellt hätte.

Infolgedessen wird sich zwischen Ihnen und ihr eine sexuelle Spannung aufbauen.

Bauen Sie von dort aus die sexuelle Spannung während der Interaktion auf andere Weise weiter auf und kehren Sie dann zum normalen Gespräch zurück, um die Spannung zwischen Ihnen und ihr sitzen zu lassen.

Sie wird dann anfangen, sexuelle Begierden für dich zu spüren und wird anfangen, Dinge zu denken wie:'Ich kann nicht glauben, dass er mich wieder so fühlen lässt. Ich dachte wirklich, es sei vorbei zwischen uns, aber ich kann nicht leugnen, dass wir immer noch so viel Chemie zwischen uns haben. Es ist wie früher. Warum will ich ihn plötzlich küssen? Vielleicht muss es nicht zwischen ihm und mir vorbei sein. '

Wenn der Moment richtig ist, können Sie sich vorbeugen und ihr einen schnellen, unschuldigen Kuss auf die Lippen geben und sie anlächeln, während Sie sich zurückziehen.

Übrigens: Wenn sie sich von Ihrem ersten Versuch, sie zu küssen, zurückzieht, machen Sie sich darüber überhaupt keine Sorgen.

Behalten Sie einfach Ihr Selbstvertrauen bei, lächeln Sie und sagen Sie etwas in der Art von,'Es war gut, aufzuholen und Hallo zu sagen ... wir sollten es irgendwann wieder tun.'

Dadurch wird sie noch mehr Lust auf dich verspüren, Mann genug zu sein, um mit ihrer „Ablehnung“ so selbstbewusst umzugehen.

Eine andere Sache, die Sie tun können, um Ihren Ex dazu zu bringen, wieder eine Familie zu sein, ist…

4. Lassen Sie sie sehen, dass Sie diesmal so ein besserer Vater und Freund / Ehemann sind

Lassen Sie sie sehen, dass Sie sich wirklich verändert haben und über das Niveau hinausgegangen sind, auf dem Sie und sie sich getrennt haben.

Sag es ihr nicht. zeig es ihr.

Wenn Sie ihr nicht zeigen können, dass Sie sich bereits wirklich verändert haben, wird sie nachdenken,„Wie kann ich ihm vertrauen, dass er sich nach allem, was er in der Vergangenheit getan hat, um unsere Familie kümmert? Es wäre dumm von mir, mich und unsere Kinder wieder in eine solche Situation zu bringen. Bevor ich ihn wieder in unser Leben zurücklasse, muss ich sicher sein, dass die Dinge diesmal wirklich anders werden. “

Sie müssen es ihr also anhand Ihres Verhaltens, Ihrer Handlungen und der Art und Weise, wie Sie jetzt auf sie und das Leben im Allgemeinen reagieren, beweisen.

Zum Beispiel: Einige der Dinge, nach denen Ihr Ex suchen könnte, sind die…

  • Du bist jetzt ein viel liebevollerer, fürsorglicherer und aufmerksamerer Ehemann / Freund, aber du lässt dich nicht von ihr herumschubsen und davonkommen, wenn du dir gegenüber respektlos bist oder dich schlecht behandelst. Du hast immer noch ein Rückgrat und bist ein Mann, zu dem sie aufschauen und den sie respektieren kann, aber jetzt bist du liebevoller und verständnisvoller.
  • Sie fühlen sich nicht mehr verärgert oder ausgelassen, wenn sie darüber spricht, wie wichtig die Kinder / ihre Karriere für sie sind.
  • Sie unterstützen sie jetzt und ermutigen sie, ihre Träume zu verwirklichen, während Sie sich gleichzeitig darauf konzentrieren, Ihre großen Träume und Ziele im Leben zu erreichen.
  • Sie verwenden jetzt Humor, um ihre Stimmung von wütend zu glücklich zu ändern, anstatt die Kontrolle über Ihre Emotionen zu verlieren und in unnötige Auseinandersetzungen oder Kämpfe zu geraten.
  • Sie sind jetzt verantwortungsbewusster und sie kann sich darauf verlassen, dass Sie Ihr Wort halten, wenn Sie versprechen, etwas zu tun (z. B. die Kinder von der Schule abholen, Besorgungen erledigen, etwas im Haus reparieren, aufhören, sich wegen kleiner Dinge über sie zu ärgern). .
  • Sie geben ihr jetzt das Gefühl, wieder eine begehrenswerte Frau zu sein, anstatt den alltäglichen Problemen und Verantwortlichkeiten des Lebens zu erlauben, den sexuellen Funken zwischen Ihnen und ihr zu töten.
  • Sie haben jetzt einen Plan für Ihr gemeinsames Leben als Familie und sind motiviert, konzentriert und aktiv bei der Verfolgung dieses Plans, anstatt ziellos durch das Leben zu treiben oder weiterhin an Dingen zu scheitern, die Sie versuchen.

Wenn Ihre Ex selbst sehen kann, dass Sie sie (oder Ihre Kinder) diesmal nicht im Stich lassen würden, wenn sie Ihnen eine weitere Chance geben würde, ist sie viel offener für die Idee, Ihnen eine weitere Chance zu geben.

Sagen Sie ihr jedoch noch einmal nicht, dass Sie sich geändert haben, und bitten Sie dann um eine weitere Chance.

Zeigen Sie ihr, dass Sie sich verändert haben, und bauen Sie dann sexuelle Spannungen zwischen Ihnen und ihr auf, damit sie Sie natürlich auf sexuelle und romantische Weise will.

Eine andere Sache, die Sie tun können, um Ihren Ex dazu zu bringen, wieder eine Familie zu sein, ist…

5. Lassen Sie sie wieder als Familie zusammen sein, aber drücken Sie sie nicht unter Druck

Obwohl Sie sehr sicher sind, wieder eine Familie sein zu wollen (dh weil Sie sie immer noch lieben, glauben Sie, dass sie diejenige ist, Sie vermissen Ihre Kinder, Sie wissen, dass Sie diesmal einen besseren Job machen werden), drängen Sie sie dazu Komm wieder zusammen, bevor sie sich zu 100% sicher ist, dass dies der schnellste Weg ist, sie abzuschrecken.

Hören Sie also von nun an auf, Druck auf sie auszuüben, um wieder zusammenzukommen, und konzentrieren Sie sich darauf, sie wieder anzuziehen und Spaß zu haben, wenn Sie miteinander sprechen.

Zum Beispiel: Jedes Mal, wenn Sie mit ihr interagieren (bei einem Telefonanruf und besonders persönlich), konzentrieren Sie sich darauf, sie zum Lächeln, Lachen und Wohlfühlen zu bringen.

Je mehr sie sich im Umgang mit Ihnen amüsiert, desto mehr kann sie sich entspannen und sich wieder mit ihren Gefühlen des Respekts, der Anziehung und der Liebe zu Ihnen verbinden.

Sie wird dann aus ihren eigenen Gründen wieder eine Beziehung wollen (z. B. weil sie sich gut fühlt, wieder in Ihrer Nähe zu sein, sie vermisst die Art und Weise, wie Sie früher eine glückliche Familie zusammen waren, sie hat das Gefühl, dass sie Ihnen vertrauen kann, ein verantwortungsbewusster Elternteil zu sein und zu teilen die Ladung jetzt, sie fühlt sich wieder begehrenswert, sie ist neugierig, warum sie dich küssen und vielleicht wieder Sex mit dir haben will).

Von dort aus geschieht es natürlich, wieder zusammen zu kommen, denn es fühlt sich gut an, wenn Sie und sie gemeinsam den Versöhnungsprozess durchlaufen.

4 Fehler, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie versuchen, wieder eine Familie mit Ihrem Ex zu sein

Einige der Dinge, die Sie davon abhalten könnten, Ihre Familie zurückzubekommen, sind…

1. Der Versuch, wieder eine Familie zu sein, indem man über die Wichtigkeit spricht, eine Familieneinheit zu sein

Manchmal versucht ein Mann, seine Ex-Frau davon zu überzeugen, wieder zusammenzukommen, indem er ihr eine Reihe von Gründen nennt, warum er meint, sie sollten zusammen sein.

Zum Beispiel: Er könnte Dinge sagen wie:'Sieh mal, wir hatten unsere Differenzen, aber lohnt es sich nicht, für unsere Familie Opfer zu bringen? Wir sind es unseren Kindern schuldig, diese Beziehung zum Funktionieren zu bringen. Haben Sie nicht alle Statistiken darüber gelesen, wie negativ sich eine Trennung oder Scheidung auf die Kinder auswirkt? Wollen Sie, dass unsere Kinder leiden? Was für ein zukünftiges Beispiel würden wir setzen, wenn wir nicht wenigstens versuchen, wieder eine Familie zu sein? Wir würden unseren Kindern beibringen, dass Beziehungen zum Scheitern verurteilt sind. Das können wir ihnen nicht antun. Sie verdienen eine starke Familieneinheit, nach der sie ihre zukünftigen Beziehungen modellieren können, damit sie glücklich sein können. “

Unabhängig davon, ob seine Argumente gültig sind oder nicht, muss eine Frau aufgrund logischer Argumente nicht bei einem Mann bleiben.

Stattdessen basiert ihre Bereitschaft und ihr Wunsch zu bleiben darauf, wie sie sich fühlt.

Mit anderen Worten, wenn Sie Ihre Ex dazu bringen, sich in Sie zu verlieben, wird sie mit ihrem Gefühl gehen und mit Ihnen zurückkehren.

Wenn Sie jedoch versuchen, sie mit Logik zu überzeugen oder sie wegen ihrer Entscheidungen schuldig zu machen, wird sie es Ihnen übel nehmen, wenn Sie versuchen, sie dazu zu bringen, mit Ihnen zusammen zu sein.

Der beste Ansatz, um eine Frau zurückzubekommen, besteht darin, ihr ehrlich Respekt, Anziehungskraft und Liebe für das neue und verbesserte Ich zu vermitteln.

Wenn Sie das tun, möchte sie, dass Sie alleine zurück sind, ohne dass Sie sie dazu zwingen müssen.

Ein weiterer Fehler, den Sie vermeiden sollten, ist…

2. Ich versuche sie zu beeindrucken, indem ich viel zu großzügig oder hilfsbereit bin

Manchmal versucht ein Mann, seiner Ex-Frau zu zeigen, dass er bereit ist, auf sie und die Kinder aufzupassen, indem er den größten Teil ihrer Ausgaben bezahlt (z. B. Lebensmittelrechnungen, Miete, Benzin für ihr Auto, Schulgebühren).

Er könnte sich ihr auch bei jedem Anruf und Anruf zur Verfügung stellen (z. B. Besorgungen für sie machen, die Kinder beobachten, damit sie einen Mädchenabend verbringen kann, Dinge in ihrem Haus reparieren).

Insgeheim hofft er, dass sie erkennt, wie notwendig er für ihr Überleben ist, und sie wird ihm dann eine weitere Chance geben.

Obwohl eine Frau vielleicht zu schätzen weiß, dass er so großzügig ist, ist es nicht die Hauptsache, die ihre Gefühle für ihn verändert.

Was wird?

Er muss ihr zeigen, dass er sich in der Art und Weise verändert hat, die für sie wirklich wichtig ist (z. B. ist er jetzt selbstbewusster, er verfolgt aktiv seine Lebensziele, er hat aufgehört, mit Freunden in Kontakt zu treten, die unverantwortlich waren und ihn negativ beeinflusst haben, er ist es jetzt in der Lage, mit ihr so ​​zu sprechen, dass sie sich sexuell angezogen fühlt).

Tatsache ist, dass sich eine Frau nicht sexuell und romantisch von einem Mann angezogen fühlt, weil er für sie etwas tun oder kaufen kann.

Das mag anfangs funktionieren, wenn eine Frau einen Mann benutzen möchte, aber auf lange Sicht funktioniert es nicht, ihr Lakai zu sein / an ihr zu saugen / ihr die ganze Macht zu geben / sie zu Ihrem Lebenszweck zu machen.

Wenn Sie möchten, dass sie Sie zurück haben möchte, müssen Sie sie auf die Weise anziehen, die für sie tatsächlich wichtig ist.

Ein weiterer Fehler, den Sie vermeiden sollten, ist…

3. Niemals die wirklichen, geheimen und sehr subtilen Dinge kennen, die sie in der Beziehung abschreckten

Eine Frau wird einem Mann nicht immer ihre geheimen Gründe für die Trennung von ihm mitteilen.

Stattdessen könnte sie so etwas sagen wie:'Das funktioniert nicht mehr. Wir streiten und streiten uns immer und es ist einfach zu stressig für uns und die Kinder. Ich denke, es ist am besten, wenn wir uns trennen. '

Sie sagt ihm nicht, was er ändern muss, um sie zurückzubekommen, weil sie diese Rolle nicht für ihn übernehmen möchte.

Aus diesem Grund müssen Sie dem auf den Grund gehen, was Ihre Ex wirklich dazu gebracht hat, sich von Ihnen zu trennen (z. B. waren Sie zu emotional bedürftig, sodass sie sich in der Beziehung erstickt fühlte? Haben Sie Ihre Arbeit vor alles andere gestellt und sie nur gegeben? Zeit- und Aufmerksamkeitsabfälle, so dass sie sich am Ende so fühlte, als ob Sie sie für selbstverständlich hielten. Hatten Sie keinen Ehrgeiz, so dass sie sich über ihre Zukunft mit Ihnen unsicher fühlte? Haben Sie ihr zu viel Macht in der Beziehung gegeben? Haben Sie geendet? eine weichere, empfindlichere Version von dir zu werden, anstatt der selbstbewusste Mann zu sein, in den sie sich verliebt hat?).

Wenn Sie ihre wahren, geheimen Gründe für das Verlassen nicht aufdecken, versuchen Sie möglicherweise, sie zurückzubekommen, indem Sie ihr Dinge anbieten, die sie nicht einmal interessiert, was ihr das Gefühl gibt, dass Sie sie nicht verstehen und wahrscheinlich nie.

Ein weiterer Fehler, den Sie vermeiden sollten, ist…

4. Um sie herum neutral zu sein und zu erwarten, dass sie dafür Funken sexueller und romantischer Anziehungskraft verspürt

Um seine Ex nicht zu verscheuchen, könnte ein Mann beschließen, seiner Ex-Frau gegenüber neutral zu sein, um ihr zu zeigen, dass er an nichts Sexuellem interessiert ist (z. B. er ist sehr nett und höflich, er flirtet nicht mit ihr oder zeigt, dass er sich immer noch angezogen fühlt für sie verhält er sich wie ein hilfsbereiter Freund, er redet, als wären sie Bruder und Schwester, und nicht als Liebhaber, die sich wieder verlieben könnten).

Er hofft, dass sie merkt, dass er sie nicht unter Druck setzt, wieder zusammen zu kommen und einfach nur nett und freundlich mit ihr auskommen möchte.

Er hofft, dass sie ihn deswegen zurück haben will.

So funktioniert der Ex-Back-Prozess jedoch nicht.