Mein Ex ist die weibliche Version von mir

Mein Ex ist die weibliche Version von mir

6 häufige Gründe, warum dies in einer Beziehung zwischen einem Mann und einer Frau passieren kann:


1. Du hast eine ähnliche Energie

Eine ähnliche Energie mit einer Frau zu haben, kann eine gute Sache sein, wenn einer von Ihnen eindeutig männlich und der andere eindeutig weiblich ist (z. B. sind Sie ein cooler, männlicher Typ und sie ist ein cooles, männliches Mädchen).

Wenn jedoch der Mann und die Frau in ihrer Energie ziemlich neutral sind (z. B. ist der Mann zurückhaltend, drückt seine männliche Seite nicht aus und die Frau ist ebenfalls zurückhaltend und hält ihre natürliche weibliche Seite verborgen), stirbt der sexuelle Funke aus und sie wird sich eher wie Freunde fühlen.

Den Funken verlieren, weil er sich in Energie und Verhalten zu ähnlich wird

In diesem Fall könnte sich eine Frau in der Beziehung gelangweilt fühlen und sich fragen, warum sie sich nicht mehr von ihrem Mann angezogen fühlt.


Dann, wenn ein anderer Mann vorbeikommt und wieder einige ihrer Gefühle sexueller Anziehung auslöst (z. B. ein männlicher Mitarbeiter oder ein Mann, den sie in einem Club oder auf einer Party trifft, der in der Lage ist, ihre weibliche, mädchenhafte Seite hervorzuheben und ihr das Gefühl zu geben leicht eingeschaltet), zeigt es ihr, was in der Beziehung fehlt.



Infolgedessen könnte sie sich dann entscheiden, mit ihrem Mann Schluss zu machen (obwohl er die männliche Version von ihr ist und obwohl sie so gut miteinander auskommen), damit sie sich mit einem neuen Mann treffen kann, der ihr das Gefühl gibt, angezogen und umgedreht zu sein anstatt sie die ganze Zeit langweilig und neutral fühlen zu lassen.


Das bedeutet natürlich nicht, dass ihr Ex sie nicht zurückbekommen kann ...

In vielen Fällen ist es einfach, die Beziehung wieder zusammenzubringen, weil sie so nah beieinander waren und so gut miteinander auskamen.


Er muss nur wissen, wie er wieder einen sexuellen Funken mit ihr erzeugen kann und dann wissen, was er sagen und tun soll, um sie wieder in eine Beziehung mit ihm zu bringen.

Ein weiterer legitimer Grund, warum Sie das Gefühl haben könnten, Ihr Ex sei die weibliche Version von Ihnen, ist…

2. Sie haben das gleiche oder ein sehr ähnliches Maß an akademischer Intelligenz

Akademisch auf dem gleichen Niveau zu sein, ist eines der wichtigsten Dinge, die ein Paar zusammenbringen, weil es ihnen ermöglicht, sich auf eine Weise zu verbinden, die ihrem Intelligenzniveau entspricht.

Aus diesem Grund sehen Sie häufig zwei Ärzte oder zwei Anwälte in einer Beziehung zueinander, aber nicht oft einen Arzt, der mit einem Klempner verheiratet ist, oder einen Anwalt, der mit einem Schullehrer verheiratet ist, es sei denn, der Mann ist natürlich der Anwalt und Die Frau ist die Schullehrerin.


Einer der Gründe, warum Ihre Ex wie die weibliche Version von Ihnen erscheint, ist, dass sie sich auf derselben oder einer ähnlichen Intelligenzstufe wie Sie befindet.

Nur weil Sie und sie akademisch auf dem gleichen Niveau sind, bedeutet dies nicht, dass Sie in anderen Bereichen Ihres Lebens (z. B. religiöse Ansichten, Familienwerte, Zukunftspläne) perfekt zusammenpassen.

Wenn es viele dieser Unterschiede zwischen Ihnen gegeben hätte (z. B. wollten Sie weiter feiern und sie wollte sich niederlassen oder umgekehrt), hätte dies zur Trennung beitragen können.

Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie und sie die Dinge nicht klären können.

In der Tat ist eine gemeinsame Basis (d. H. Eine ähnliche akademische Intelligenz) ein guter Anfang, um eine Beziehung wieder zusammenzubringen, da sie wissen wird, dass es für sie schwierig sein wird, einen anderen Mann zu finden, der wie Sie ist.

Es mag andere intelligente Männer da draußen geben und sie mögen auf andere Weise cool sein, aber sie werden nicht so intelligent sein wie du und sie werden nicht so cool sein wie du.

Sie wird das wissen und wenn Sie mit ihr interagieren und sie sich wieder sexuell und romantisch von Ihnen angezogen fühlen, wird sie natürlich das Gefühl haben, dass die Beziehung wahrscheinlich eine weitere Chance verdient.

Wenn sie dir nicht sofort eine weitere Chance gibt und du das akzeptierst und weggehst (wichtig: du musst sie zuerst wieder anziehen, um zur Arbeit zu gehen), wird sie es bereuen und dich vermissen.

Infolgedessen wird sie Sie entweder kontaktieren oder offen und freundlich sein, wenn Sie sie kontaktieren.

Ein weiterer möglicher Grund, warum Ihr Ex wie die weibliche Version von Ihnen erscheint, ist…

3. Du und sie sind ungefähr so ​​cool wie einander

Sie und sie sind ungefähr so ​​cool wie einander

Zum Beispiel: Sie oder sie könnten beide sein ...

  • Selbstbewusst, selbstbewusst und komfortabel in sozialen Situationen, unabhängig davon, was andere über Sie denken.
  • Ein Anführer in Ihrer Gruppe von Freunden oder bei der Arbeit.
  • Sozial intelligent.
  • Locker und entspannt.
  • Bequem und entspannt mit dem, was Sie als Person sind.
  • Ein Vordenker, der Ziele und Ambitionen hat, auf die Sie hinarbeiten.
  • Kann für sich selbst, für andere und für das, woran Sie glauben, eintreten und gleichzeitig denjenigen gegenüber respektvoll sein, denen Sie sich stellen.
  • Beliebt und bewundert von anderen.

Alternativ könnten Sie oder sie beide sein ...

  • Unsicher, selbstzweifelhaft und immer besorgt darüber, was andere über Sie denken oder sagen.
  • Ein Folger.
  • Sozial unangenehm.
  • Ein Jammerer und Beschwerdeführer.
  • Angst, für sich selbst und das, woran du glaubst, einzustehen.
  • Einsam, weil Sie nicht viele (oder keine) Freunde haben.
  • Ohne Plan durchs Leben treiben.
  • Unsozial.

Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, aber Sie bekommen das Bild.

Sie und sie mögen sich in vielerlei Hinsicht ähnlich sein, was Sie so cool erscheinen lässt wie einander.

Infolgedessen wären Sie und sie beide davon angezogen gewesen, wie ähnlich Sie sich waren.

Du hättest dich gut gefühlt, wenn da draußen jemand wie du gewesen wäre.

Jeder braucht das, um sich gesund, okay und cool zu fühlen, anstatt sich immer selbst zu fühlen, wenn er sich mit allen anderen vergleicht.

Jeder ist anders.

Niemand ist perfekt.

Doch unter den Millionen und Milliarden da draußen haben Sie und sie sich gefunden und sind so gut miteinander ausgekommen.

Wirst du ein anderes Mädchen wie sie finden?

Nur die Zeit kann es verraten.

Wenn du sie zurück haben willst, dann mach dich auf den Weg, um dies zu erreichen.

Ein weiterer möglicher Grund, warum Ihr Ex wie die weibliche Version von Ihnen erscheint, ist, dass…

4. Sie befinden sich auf dem gleichen oder einem ähnlichen Grad an emotionaler Reife

Sie sind in Bezug auf die Reife auf dem gleichen Niveau

In Bezug auf die emotionale Reife auf dem gleichen Niveau zu sein, gibt einem Paar das Gefühl, auf dem gleichen Niveau im Leben zu sein und sich besser zu verstehen als andere Menschen.

Zum Beispiel: Sie könnten beide ...

  • Nehmen Sie ihre Karriere ernst und investieren Sie in ihre Zukunft.
  • Willst du dich niederlassen, heiraten und eine Familie gründen.
  • Genießen Sie es, auf Partys zu gehen, Spaß zu haben und ein unbeschwertes Leben zu führen, anstatt das Leben zu ernst zu nehmen.
  • Viel Spaß beim Reisen und Erkunden neuer Orte und Kulturen.
  • Gehen Sie gerne Risiken ein und probieren Sie neue und aufregende Dinge aus.

Wenn Sie und Ihr Ex also beim ersten Kontakt auf dem gleichen Reifegrad waren oder wenn Sie sich in der Beziehung aneinander angepasst haben, um einander ähnlicher zu sein, dann ist es nur natürlich, dass Sie denken, dass sie die männliche Version ist von dir.

Es ist jedoch auch möglich, dass Ihre Ex irgendwo auf dem Weg schneller reifte als Sie (z. B. hatte sie es satt zu feiern und ein unbeschwertes Leben zu führen und wollte sich mehr auf ihre Karriere konzentrieren oder sich niederlassen und eine Familie gründen, während Sie die Familie blieben dasselbe), was einer der Gründe wäre, warum sie beschlossen hat, mit dir Schluss zu machen.

Ein weiterer möglicher Grund, warum Ihr Ex wie die weibliche Version von Ihnen erscheint, ist…

5. Sie und sie wollen die gleichen oder sehr ähnlichen Dinge aus dem Leben

Sie und sie wollen die gleichen oder ähnliche Dinge aus dem Leben

Wenn ein Mann und eine Frau die gleichen Dinge im Leben wollen (z. B. eine erfüllende Karriere, sich niederlassen und eine Familie haben, alles zusammenpacken und die Welt bereisen, um fürs Leben zu feiern), fühlen sie sich natürlich zueinander hingezogen und fühlen sich als ob sie in vielerlei Hinsicht ähnlich sind.

Die gleichen Dinge im Leben zu wollen, garantiert jedoch nicht, dass eine Beziehung ein Leben lang Bestand hat.

Zum Beispiel: Stellen Sie sich vor, ein Paar reist gerne und ist möglicherweise sogar Reiseschriftsteller mit einem Reiseblog.

Diese Ähnlichkeit bringt sie zusammen und lässt sie sich so viel mehr miteinander verbunden fühlen, als sie sich mit anderen Menschen gefühlt haben.

Dann reisen sie gemeinsam um die Welt und schreiben darüber für ihre Blogs.

Mit der Zeit wird der Mann jedoch sehr unsicher, eifersüchtig und kontrolliert die Frau.

Dieses Verhalten beginnt sie zu ärgern und sie verliert allmählich den Respekt und die Anziehungskraft für ihn.

Trotz ihrer sehr spezifischen Ähnlichkeiten fällt die Beziehung auseinander, weil der Mann nicht in der Lage ist, die Kontrolle über seine Emotionen zu behalten und die Art von Mann zu sein, zu der sie immer aufschauen, respektieren, sich angezogen fühlen und lieben kann.

Ein weiterer möglicher Grund, warum Ihr Ex wie die weibliche Version von Ihnen erscheint, ist, dass…

6. Möglicherweise ignorieren Sie einige der subtilen, aber grundlegenden Unterschiede zwischen Ihnen und ihr

Es ist großartig, Gemeinsamkeiten zu haben, aber es sind auch die grundlegenden Unterschiede zwischen Ihnen und ihr, die eine Beziehung interessanter, ansprechender und angenehmer machen.

Zum Beispiel: Wenn eine Frau weiblich und mädchenhaft ist, braucht sie die männliche Richtung ihres Mannes, damit sie sich vollkommen entspannen kann, um eine echte Frau um ihn herum zu sein.

Sie braucht keinen Mann, der sanft und weich und emotional fügsam ist oder der sich im Laufe der Zeit mehr wie sie verhält.

Anfangs (dh in den ersten paar Monaten oder sogar Jahren) kann es Spaß machen, sehr ähnlich zu sein, aber nach einer Weile stirbt der sexuelle Funke aus, wenn der Typ ihr ähnlicher wird und es kein klares, männliches gibt / weiblicher Unterschied in ihrem individuellen Verhalten und ihrer Energie in der Beziehung.

Damit eine weibliche, mädchenhafte Frau angezogen bleibt, muss ihr Mann in seinem Verhalten, Denken, Handeln und seiner Haltung selbstbewusst und männlich bleiben.

Wenn er das nicht kann, spielt es keine Rolle, wie viele Ähnlichkeiten sie haben oder wie viel Spaß sie einmal hatten.

Was wichtig sein wird, ist, dass es nicht mehr viel sexuellen Funken gibt, der dann beginnt, die Beziehung Tag für Tag auseinander zu reißen.

Ein anderes Beispiel ist, wenn eine Frau sehr selbstbewusst und selbstbewusst ist.

Eine solche Frau braucht einen Mann, der emotional dominanter ist als sie, damit sie ihn nicht herumschubst und dadurch den Respekt und die Anziehungskraft für ihn verliert, weil er nicht genug Mann für sie ist.

Wenn Sie versuchen, mit Ihrer Ex identisch zu sein, oder wenn Sie möchten, dass Sie und sie in jeder Hinsicht mit Ausnahme des Geschlechts gleich sind, verliert einer von Ihnen allmählich das Interesse an Sex, weil dies zu vorhersehbar und langweilig wird.

Denken Sie daran: Es sind die subtilen Unterschiede zwischen Ihnen und ihr, die den sexuellen und romantischen Funken erzeugen, der den Respekt, die Anziehungskraft und die Liebe zwischen Ihnen für das Leben am Leben erhält.

2 Fehler, die einige Männer machen, wenn sie versuchen, eine Ex-Frau zurückzubekommen, die die weibliche Version von sich selbst ist

Hier sind 2 Fehler, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie einen Ex zurückbekommen möchten, der Ihnen sehr ähnlich ist:

1. Der Versuch, sie davon zu überzeugen, der Beziehung eine weitere Chance zu geben, weil Sie und sie als Freunde gut miteinander auskommen

Wenn eine Frau sagt:'Ich glaube nicht, dass wir Dinge zwischen uns klären können. Wir sollten einfach akzeptieren, dass wir falsch zueinander liegen, und weitermachen. 'Ein Mann könnte dann versuchen, sie davon zu überzeugen, dass es sich lohnt, für ihre Liebe zu kämpfen, indem er sie an die Verbindung erinnert, die sie als Paar oder sogar als Freunde geteilt haben.

Zum Beispiel: Er könnte sagen,'Ja, wir hatten einige Probleme, aber wenn Sie sich nur eine Minute Zeit nehmen, um darüber nachzudenken, werden Sie feststellen, dass Sie und ich so viele Gemeinsamkeiten haben, dass Sie sie nirgendwo anders finden werden. In gewisser Weise bist du wie die weibliche Version von mir. Wir mögen die gleichen Dinge und fühlen uns in so ziemlich allem im Leben gleich. Wir sind mehr als ein Paar, wir sind auch beste Freunde und Seelenverwandte. Sie werden das nirgendwo anders finden können. Ich verstehe dich und du verstehst mich. Wir sind füreinander bestimmt. '

Auch wenn das, was er sagt, wahr sein mag, ist es nicht das, was sie dazu bringen wird, in einer sexuellen Beziehung mit ihm zu sein.

Hier ist das Ding…

Je weniger weiblich und mädchenhaft sich eine Frau um ihren Mann fühlt (dh weil er am Ende sehr ähnlich wie sie denkt, sich verhält und handelt oder sie ihn kopiert), desto weniger sexuelle Anziehungskraft fühlt sie für ihn und desto weniger möchte sie sein mit ihm.

Wenn Sie also Ihren Ex zurückbekommen möchten, versuchen Sie nicht, sie davon zu überzeugen, dass sie Ihnen aufgrund Ihrer Freundschaft und Ihrer einzigartigen Verbindung eine weitere Chance geben sollte, da dies für sie einfach nicht ausreicht.

Damit sie wirklich wieder bei dir sein will, muss sie mehr als das fühlen.

Sie muss sich wie eine sexy, begehrenswerte Frau fühlen, wenn sie mit Ihnen interagiert.

Sie muss einen neuen, faszinierenden Funken sexueller Anziehung für Sie spüren, basierend darauf, wie Sie jetzt mit ihr sprechen, sich um sie herum verhalten und sie dazu bringen, sich um Sie herum zu verhalten.

Das funktioniert.

Wenn Sie sich nur darauf konzentrieren, wie gut Sie als Freunde miteinander auskommen und wie ähnlich Sie einander sind, gibt es keinen starken, zwingenden Grund für sie, Sie sexuell und romantisch zurück zu wollen.

Stattdessen könnte sie etwas in der Art von sagen:'Sie haben Recht. Wir sind gute Freunde und ich habe genossen, was wir früher hatten. Ich denke jedoch, wir sollten uns von nun an darauf konzentrieren, nur Freunde zu sein. Was wir hatten, ist vorbei. Ich kann nicht sehen, dass wir jemals wieder zusammenkommen können. '

Sie wird das sagen, basierend auf der Tatsache, dass Sie sie nicht sexuell angezogen und angemacht fühlen lassen, während Sie mit ihr sprechen.

Wenn du also willst, dass sie eine sexuelle Beziehung will, musst du anfangen, mit ihr zu flirten und sie wieder Gefühle von Respekt, sexueller Anziehung, Erregung und romantischer Liebe für dich erleben zu lassen.

Wenn Sie das tun, kann sie sagen:„Nun, vielleicht können wir es noch einmal versuchen. Ich bin mir nicht sicher, aber wir können es versuchen. Lass es uns langsam angehen. 'und dann kommst du zu einem Kuss, Sex und zurück in eine Beziehung mit ihr, weil sie sich dafür geöffnet hat, um zu sehen, wie sie sich fühlt.

Das nächste, was Sie wissen, sind, dass Sie und sie wieder in einer Beziehung sind und glücklicher als je zuvor, weil Sie wissen, dass sie die Fähigkeit hat, die Art von Respekt, Anziehung und Liebe zu spüren, die Ihre Beziehung zusammenhält.

Ein weiterer Fehler, den die Jungs in Ihrer Situation machen, ist…

2. Zu denken, dass das Geheimnis einer glücklichen Beziehung dasselbe sein soll

Es ist großartig, mit der Frau, die du liebst, synchron zu sein (d. H. Sie zu verstehen, dich mit ihr zu verbinden, mit ihr zu wachsen), aber es ist nicht großartig, mit ihr identisch zu sein.

Ein Mann muss ein Mann sein und seiner Frau erlauben, eine Frau zu sein, anstatt zu versuchen, beide so ziemlich gleich zu machen.

Zum Beispiel: Eine Frau kann sehr emotional sein und sogar weinen oder sich aufregen, wenn sie unter Stress steht, oder sogar ohne Grund, und es ist vollkommen in Ordnung, wenn sie das tut.

In den meisten Fällen sieht ihr Mann sie nicht emotional an und denkt nach.'Sie ist so feige. Das ist für mich so unattraktiv. Ich möchte eine Frau, die emotional stark ist und nicht ohne guten Grund die Kontrolle über ihre Gefühle verliert. Ich möchte eine selbstbewusste Frau, die ihre Gefühle wie ein Mann kontrolliert! “

Stattdessen wird er verstehen, dass sie eine Frau ist und sie ihre Gefühle wie ein Mädchen ausdrücken lassen.

Dies gilt jedoch nicht für eine Frau, wenn sie ihren Mann weinen sieht.

Es ist politisch korrekt, wenn Frauen sagen:'Es ist okay für Männer zu weinen.'Wenn sie öffentlich, aber privat gefragt werden, werden fast alle Frauen ausgeschaltet, wenn ein Mann weint, wenn das Leben hart wird oder wenn er emotional über etwas Triviales ist, das in seinem Leben passiert ist.

Sie wird Respekt und Anziehungskraft für ihn verlieren, wenn sie denkt:„Warum ist er so emotional sensibel? Ist ihm nicht klar, dass Weinen, wenn das Leben hart wird, nicht das ist, was echte Männer tun? Durch sein schwaches Verhalten habe ich das Gefühl, dass ich der emotional Stärkere in dieser Beziehung sein und auf ihn aufpassen muss. Ich möchte nicht der Mann in der Beziehung sein. Ich möchte das Mädchen sein und sehen, dass er der Mann sein kann. Ich möchte einen Mann, der selbstbewusst, emotional stark und emotional sicher bleibt, egal was im Leben passiert. Wenn er so weint, überzeugt es mich nur, dass wir einfach nicht kompatibel sind. Obwohl wir uns in vielerlei Hinsicht ähnlich sind, reicht es einfach nicht aus, mich dazu zu bringen, bei ihm zu bleiben. Ich muss aus dieser Beziehung aussteigen und einen Mann finden, der nicht zusammenbricht, wenn das Leben hart wird. '

Wie Sie sehen, ist es in Ordnung, Ähnlichkeiten mit einer Frau in einer Beziehung zu haben, aber es ist keine gute Idee, am Ende wie sie zu denken, sich zu verhalten oder zu handeln.

Ebenso ist es keine gute Idee, sie dazu zu bringen, wie Sie zu denken, sich zu verhalten und zu handeln, wenn Sie ein sehr männlicher Typ sind.

Du musst sie ein Mädchen sein lassen, während du damit weitermachst, der Mann zu sein.

Die meisten Frauen werden das in der Öffentlichkeit niemals zugeben, aber es ist das, was sie wollen.