Online-Dating: Funktioniert es noch?

Online-Dating ist scheiße

Übrigens: Klick hier um alle Kommentare von Jungs auf Youtube zu diesem Video zu sehen. Sie unterstützen das, was ich im Video sage, indem sie ihre Erfahrungen mit Online-Dating teilen.


Der schnellste Weg, um entlassen zu werden oder eine Freundin zu finden

Frauen dazu zu bringen, sich angezogen zu fühlen, ist einfach

Trotz der stetig wachsenden Beliebtheit des Internets gibt es keinen schnelleren Weg, sich zu legen oder eine neue Freundin zu finden, als auf eine Frau zuzugehen und mit ihr IN PERSON zu sprechen.

Das war schon immer so und es sieht nicht so aus, als würde es sich bald ändern.

Warum?


Was Sie eigentlich wollen, ist eine Frau, die physisch bei Ihnen ist und genau das Gleiche will. Online-Dating vermittelt dieses Gefühl einfach nicht annähernd.



Fast jeder Mann kann Frauen anziehen


Wenn Sie persönlich mit einer Frau sprechen, fühlen Sie sich von Ihnen angezogen und von Ihnen angemacht. Es spielt keine Rolle, ob 200 Leute versuchen, sie online abzuholen. Was sie mit Ihnen fühlt, ist real.

Du bist ein warmer, echter Mensch mit einem schlagenden Herzen und einem Penis in der Hose.


Die Jungs beim Online-Dating sind nur zufällige Profile und Nachrichten. Du bist echt.

Fast alle Männer treffen Frauen immer noch in Bars, bei der Arbeit, indem sie sich durch Familien- oder Freundeinführungen oder in anderen Situationen vorstellen, in denen sie tatsächlich persönlich mit der Frau sprechen können. Trotz der Werbung von Online-Dating-Sites und der starken Werbung für Sites wie „Plenty of Fish“ in Hollywood-Filmen trifft sich fast jeder immer noch IN PERSON.

'Tu immer das, wovor du Angst hast.' Ralph Waldo Emerson (1803 - 1882). Amerikanischer Essayist & Dichter.

Sich persönlich an Frauen zu wenden, ist eines der einfachsten und lohnendsten Dinge, die Sie jemals tun werden. Sie müssen einfach das Selbstvertrauen aufbauen, um dies zu tun, und sich dann an Frauen wenden, damit sie sich von Ihnen angezogen fühlen.


Aufgrund von Schüchternheit, Nervosität oder einfach nicht zu wissen, was man Frauen persönlich sagen soll, verstecken sich viele moderne Männer und verschwenden Jahre ihres Lebens damit, Ergebnisse aus Online-Dating zu erzielen.

Nach Hunderten von Online-Ablehnungen denken einige dieser Männer möglicherweise, dass sie hässlich sind oder dass Frauen heutzutage zu wählerisch sein müssen, was sie von einem Mann erwarten.

Was jedoch wirklich vor sich geht, ist, dass Frauen online viel wählerischer sind als persönlich. Online haben Frauen Hunderte, wenn nicht Tausende von Männern, die rumhängen, Nachrichten senden und sich wünschen, sie könnten sie schlagen.

Persönlich in einer Bar oder einem Club gibt es Leute, aber die meisten von ihnen werden nie die Bälle haben, um sich ihr zu nähern und mit ihr zu sprechen. In den meisten Fällen sind die einzigen Männer, von denen Frauen persönlich angesprochen werden, nervöse nette Männer oder schmuddelige betrunkene Männer.

Es ist äußerst selten, dass eine schöne Frau von einem normalen, selbstbewussten Mann angesprochen wird, der weiß, wie sie sich angezogen fühlt. Als ich anfing, mich Frauen zu nähern, war ich überrascht zu bemerken, dass die meisten Männer einfach herumstehen und die Frauen ansehen.

Es gibt fast keine Konkurrenz im Vergleich zu Online-Dating.

Online-Begegnungen vs. Real Life Dating

Wenn Sie eine Frau online 'treffen' (d. H. Sie sind einer der hundert oder mehr Männer, die ihr Nachrichten senden und versuchen, ihre Aufmerksamkeit zu erregen), werden Sie für sie nicht so wichtig sein, bis sie sich persönlich von Ihnen angezogen gefühlt hat.

Sie mögen online zuversichtlich und witzig sein, aber wenn Sie sich nicht mit ihr treffen und sie sich persönlich von Ihnen angezogen fühlen, wird sie ziemlich schnell das Interesse an Ihnen verlieren.

Es spielt keine Rolle, ob Sie und sie online Nachrichten ausgetauscht haben und sie geantwortet hat mit:'LOL!'oder'LMAO ... du bist so lustig !!!';; Wenn ein Mann sie im wirklichen Leben trifft und sie sich sexuell von ihm angezogen fühlt, wird sie sich höchstwahrscheinlich mit ihm verbinden und dich vergessen.

Wenn Sie Online-Dating nutzen möchten, müssen Sie verstehen, dass nichts passiert, bis Sie sie persönlich treffen. Alles davor ist nur ein Vielleicht und kann leicht vergessen werden, wenn sie einen Mann persönlich trifft.

Wenn ein Mann von Frauen offline nicht viel Aufmerksamkeit erhält, denkt er möglicherweise, dass eine Frau, mit der er online geplaudert hat, genauso an ihn denkt wie an sie. In den meisten Fällen, besonders wenn sie attraktiv ist, hat sie Hunderte von Leuten, die sich für sie interessieren und ihr Nachrichten senden.

Wenn er sie nicht dazu bringt, sich persönlich mit ihm zu treffen, bleibt sie weiterhin offen für Verabredungen mit anderen Männern. Plötzlich könnte sie aufhören, Nachrichten zurückzugeben, und er wird in Panik geraten und sie fragen, was los ist und warum sie nicht antwortet. Ganz einfach: Sie hat Sex mit einem anderen Mann, der sie persönlich getroffen hat.

Viele Frauen geben vor, Jungs online zu mögen

Frauen, die so tun, als würden sie Männer online mögen

Stellen Sie sich vor, Sie haben Hunderte von Frauen, die Ihnen Nachrichten senden, in denen sie sagen, wie sehr sie Sie mochten und mit Ihnen zusammen sein wollten.

Sie würden sich dadurch ganz besonders fühlen, oder? Sie würden sich sicher, gewollt, geliebt und gefragt fühlen.

So fühlen sich Frauen online. Um die Anzahl der Jungs zu erhöhen, die ihnen Komplimente machen und ihr Ego mit Kommentaren wie:'Du bist wunderschön!'oder'Ich wünschte ich könnte dein Freund sein'Frauen antworten oft auf diese Männer und zeigen ein wenig Interesse, um sie zu ermutigen.

Zum Beispiel: Sie könnte mit einem Smiley und einem antworten'Lol!'aber persönlich rollt sie tatsächlich mit den Augen und denkt:'Seltsam ...!'oder'Verlierer ... ich würde niemals mit dir schlafen.'

Denken Sie daran: Sie sind nichts für sie, bis Sie sie persönlich treffen und sie anziehen. Zuvor sind Sie einfach ein anderer zufälliger Typ aus den 100ern und vielleicht 1000ern, der sie online verfolgt.

Die einzige Möglichkeit, sich als etwas Besonderes hervorzuheben, besteht darin, sie anzurufen, sich bei einem Telefonanruf von Ihnen angezogen zu fühlen, einen Termin zu vereinbaren, sie persönlich anzuziehen, sie dann zu küssen und Sex mit ihr zu haben.

Alles andere bedeutet, dass Sie nichts für sie sind und durch einen Knopfdruck vergessen oder ersetzt werden können. Es mag grausam klingen, aber das ist Online-Dating für Sie. Frauen haben 100 und oft 1000 Optionen zur Auswahl.

Wenn Sie sich einer Frau persönlich nähern, sind es nur Sie und sie. Sie werden entweder dafür sorgen, dass sie sich von Ihnen angezogen fühlt oder nicht. Wenn sie sich angezogen fühlt, gibt sie Ihnen ihre Nummer, küsst Sie oder beginnt in dieser Nacht Sex mit Ihnen zu haben. Wenn sie sich nicht angezogen fühlt, sprechen Sie einfach mit einer anderen Frau.

Wenn Sie wissen, wie man Frauen anzieht, fühlen sich die meisten (nicht alle) Frauen, denen Sie begegnen, angezogen. Sie können mit Frauen in einer Bar, einem Club, einem Einkaufszentrum oder anderswo sprechen und die meisten Frauen, die Sie treffen, fühlen sich von Ihnen angezogen und sind daran interessiert zu sehen, wohin es geht…