Reverse Psychology Textnachricht für eine Ex

Reverse Psychology Textnachricht für eine Ex

Bei der umgekehrten Psychologie geht es darum, einer Person das Gefühl zu geben, dass Sie ihnen sagen, was sie tun sollen, was sie dann dazu bringt, das Gegenteil zu tun, das Gefühl zu haben, die Kontrolle zu haben oder Sie zu ärgern.


Dies führt jedoch normalerweise dazu, dass Sie trotzdem das bekommen, was Sie wollen!

Wenn ein Mann einer Ex-Frau eine SMS schreibt, kann er die umgekehrte Psychologie anwenden, um sie zurückzubekommen oder sie zumindest wieder für ihn zu öffnen.

Hier sind 3 Beispiele, wie Sie die umgekehrte Psychologie bei Ihrer Ex anwenden können, wenn Sie ihr eine SMS schreiben:

1. Unmittelbar nachdem sie mit dir Schluss gemacht hat

Kehren Sie den Psychologietext sofort zu einer Ex zurück, nachdem sie mit Ihnen Schluss gemacht hat


Später am Tag oder am Morgen nach der Trennung können Sie Ihrem Ex einen Text senden wie:



„Rebecca, ich möchte nur, dass du weißt, dass ich die Trennung akzeptiere. Du bist eine großartige Frau und verdienst es, glücklich zu sein. Ich wünsche Ihnen alles Gute. Alles Liebe, Peter. '


Dies nimmt sofort jede Macht weg, von der sie gehofft hat, sie über dich zu gewinnen, indem sie dich fallen lässt.

Sie sieht, dass Sie nicht den Verstand verlieren und ihr verzweifelt nachjagen, was dazu führen kann, dass sie wieder Interesse an einer Beziehung zeigen möchte, um zu sehen, ob sie Sie wieder einholen kann.


Zum Beispiel: Sie könnte dich testen, indem sie etwas sagt wie:'Gut. Ich bin froh, dass du so denkst. Wir sind besser dran, wenn wir uns trennen. Lasst uns zustimmen, nie wieder miteinander zu sprechen, beginnend jetzt. '

Sie könnte insgeheim hoffen, dass Sie in Panik geraten und ihr zugeben, dass Sie nicht gemeint haben, dass Sie und sie nicht wieder sprechen können.

Wenn Sie das tun, hat sie die Oberhand, sodass Ihr Versuch, die umgekehrte Psychologie bei ihr anzuwenden, fehlgeschlagen ist, bevor sie überhaupt begonnen hat.

Ein guter Weg, um weiterhin die umgekehrte Psychologie bei ihr anzuwenden, besteht darin, mit etwas zu antworten wie:'Lol ... ich werde nicht so tun, als wären wir Feinde, nur weil wir uns getrennt haben. Also könnte ich von Zeit zu Zeit als Freund Hallo sagen. Natürlich kannst du mich ignorieren, wenn du willst. Alles Gute.'


Wenn Sie ihr das sagen, scheinen Sie emotional reifer zu sein als sie und als würden Sie die Trennung besser bewältigen als sie.

Sie könnte sich dann verärgert fühlen und Ihnen beweisen wollen, dass Sie sich in Bezug auf sie irren, also spielt sie in Ihre Hände, indem sie die Kommunikationswege offen hält (z. B. sendet sie zufällige Texte, um Hallo zu sagen, sie ruft Sie am Telefon an, um zu sehen was Sie tun oder auf Ihre Texte antworten, um nicht kindisch oder unreif auszusehen).

Sie können diese Interaktionen dann zu Ihrem Vorteil nutzen und ihre Gefühle des Respekts und der Anziehungskraft für Sie wieder aufleben lassen.

Eine großartige Möglichkeit, sie angezogen zu fühlen, besteht darin, sich darauf zu konzentrieren, sie zum Lachen zu bringen, zu lächeln und sich gut zu fühlen, um wieder mit Ihnen zu interagieren.

Egal, was sie sagt oder tut, um Sie zu verwirren oder zu verärgern, bewahren Sie einfach Ihr Selbstvertrauen und verwenden Sie Humor, um die Tische auf ihr umzukehren (d. H. Sie fühlen sich verwirrt und unsicher, wo sie wirklich mit Ihnen steht).

Das wollen Frauen sowieso.

Eine Frau möchte ständig über ihre Beziehung nachdenken, anstatt sich zu langweilen, weil sie so vorhersehbar ist.

Je mehr Ihre Ex gerne mit Ihnen interagiert, desto unsicherer wird sie über ihre Entscheidung, getrennt zu bleiben.

Sie wird dann ihre Wache fallen lassen und sich öffnen, um Ihnen eine weitere Chance zu geben.

Ein weiteres Beispiel für einen umgekehrten Psychologietext für einen Ex ist…

2. Eine Woche nach der Trennung

Wenn Sie Ihrem Ex eine Woche Zeit gegeben haben, um sich zu beruhigen, ist es wichtig, dass Sie sich mit ihr in Verbindung setzen und den Ex-Back-Prozess starten.

Denken Sie daran: Wenn Sie nicht telefonisch oder persönlich mit ihr interagieren, können Sie ihre Gefühle für Sie nicht wieder richtig aktivieren.

Wenn Sie zu lange warten, um sich mit ihr zu treffen, hat sie mehr Zeit, um über Sie hinwegzukommen, jemanden zu treffen und weiterzumachen.

Ein umgekehrter Psychologietext, mit dem Sie Ihren Ex nach einer Woche senden können, könnte also in etwa so aussehen:'Hallo, wie geht es dir? Ich bin gestern auf (geben Sie den Namen einer alten Freundin oder einer Person ein, auf die Ihr Ex eifersüchtig war) gestoßen, und Sie werden froh sein zu wissen, dass sie, als ich ihr sagte, dass wir uns getrennt haben, sagte, es sei die beste Nachricht, die sie in einer hatte während. Also gib mir keine weitere Chance! Bleiben wir getrennt. Genieße deinen Tag.'

Was wird das tun?

Sie wird feststellen, dass eine andere Frau (insbesondere eine, auf die sie eifersüchtig ist) froh ist, dass Sie jetzt Single sind.

Sie könnte auch annehmen, dass Sie sich jetzt für diese andere Frau interessieren und sich infolgedessen eifersüchtig und verärgert fühlen.

Sie kann dann anfangen, Dinge zu denken wie:'Ich wette, sie hat in den Startlöchern darauf gewartet, dass ich mich von ihm trenne, damit sie ihre Krallen an ihm hängen kann.'oder'Es macht mich verrückt zu glauben, dass wir uns trennen, macht sie glücklich' oder 'Wie kann er überhaupt daran denken, mich durch einen Landstreicher wie sie zu ersetzen?'

Sie fühlt sich dann motiviert, wieder mit Ihnen zu interagieren (z. B. am Telefon zu sprechen und Sie besonders persönlich zu sehen), in der Hoffnung, Sie daran zu hindern, sich mit der anderen Frau zu treffen.

Das ist natürlich genau das, was Sie wollen.

Sie können dies dann als Gelegenheit nutzen, um ihre Gefühle des Respekts, der Anziehung und der Liebe für Sie zu wecken und sie zurückzubekommen.

Apropos…

Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie nicht in eine Lüge verwickelt werden!

Wenn sie herausfindet, dass Sie nur die umgekehrte Psychologie bei ihr angewendet haben (d. H. Um sie dazu zu bringen, wieder mit Ihnen zu interagieren), wird sie Sie wahrscheinlich vollständig abschneiden und es wird dann viel schwieriger, sie zurückzubekommen.

Wenn Sie also keine anderen Frauen in Ihrem Leben haben, die Sie für dieses Beispiel verwenden können, schreiben Sie ihr einfach einen umgekehrten Psychologietext wie:'Gib mir keine weitere Chance.'oder,„Bitte ignoriere mich weiter. Es funktioniert! Lol ... '

Ein solcher Text wird sie verwirren und dazu führen, dass sie ständig über dich nachdenkt und was du damit meinen könntest.

Infolgedessen wird sie das Gefühl haben, dass Frauen am meisten lieben; vollständig von ihrer Beziehung zu einem Mann verzehrt werden.

Ein anderes Beispiel ist…

3. Einen Monat nach der Trennung

Wenn Sie und Ihr Ex sich eine SMS geschrieben oder angerufen haben, sie aber noch nicht daran interessiert war, sich zu treffen, können Sie ihr eine SMS schreiben wie:

„Hey Ex-Freundin. Diese Trennung funktioniert großartig. Das Leben hat seitdem so viel Spaß gemacht. Lass uns zusammen eine Tasse Kaffee trinken, damit ich dir alles darüber erzählen kann. '

Sie wird höchstwahrscheinlich mit etwas antworten wie:'Nein. Ich will nicht 'oder'Lassen Sie mich allein,'Das ist eine großartige Gelegenheit für Sie, noch mehr umgekehrte Psychologie bei ihr anzuwenden.

Tatsächlich mag sie dich sogar ganz ignorieren, aber das spielt keine Rolle.

Sie können einfach antworten, indem Sie eine SMS in der Art von,'Ich hatte eine Wette hier bei der Arbeit, dass du mich ignorierst oder so etwas sagst. Ich weiß jetzt, dass du mich nicht wiedersehen willst, weil du nicht so viel Spaß hattest wie ich. Du vermisst mich, nicht wahr? Gib es zu ... lol. Ich vermisse dich nicht. '

Zu diesem Zeitpunkt wird sie höchstwahrscheinlich sehr verärgert über Sie sein und dann möglicherweise eine SMS in der Art von,'Nein, ich vermisse dich nicht. Geh einfach weg!'

Wenn sie dich vermisst hat, wird sie sich verletzt fühlen, dass du glücklich und selbstbewusst ohne sie weitermachst, was dazu führen wird, dass sie sich von dir angezogen fühlt.

Die einzige Möglichkeit, den Schmerz, den sie empfindet, zu stoppen, besteht darin, Sie wieder einzuspulen und Sie glauben zu lassen, dass Sie eine weitere Chance bei ihr haben, damit sie sich dann wieder von Ihnen trennen kann.

Also willigt sie ein, sich zu treffen.

Doch dieses Mal wirst du so viel besser darin sein, dass sie sich von dir angezogen fühlt, dass sie nicht mit dir Schluss machen will.

Schau dir das an…

Was sie jetzt nicht merkt ist, dass sie sich von nun an so verdammt gut um dich fühlen wird.

Sie wird sich von Ihnen angezogen und von ihren Gefühlen für Sie völlig verzehrt fühlen.

Wenn Sie sie so fühlen lassen, können Sie die Machtposition in der Beziehung wiedererlangen und die großartigen Zeiten mit ihr genießen.

3 Tipps, was Sie nicht tun sollten

Vermeiden Sie die folgenden Fehler, wenn Sie die umgekehrte Psychologie bei Ihrem Ex anwenden…

1. Senden Sie ihre Texte über gute Erinnerungen zusammen, wenn sie keine Gefühle für Sie hat

Einige Männer gehen davon aus, dass eine Frau durch das Aufrufen guter Zeiten, die sie geteilt haben, plötzlich ihren Fehler erkennt und ihre Meinung über die Trennung ändert.

Sie wird denken,„Oh yeahhhhh! Ich habe vergessen! Früher war es gut! Ich muss mit ihm zurück! “

Leider sind Frauen nicht so dumm.

Frauen können durch BS hindurchsehen und wissen, dass ein Mann nur versucht, sie dazu zu bringen, sich auf die guten Erinnerungen zu konzentrieren. Deshalb vergisst sie alle Gründe, warum sie sich von ihm getrennt hat.

Sie tut es nicht.

Sie erinnert sich genau, warum sie sich von ihm getrennt hat und wenn er diese Dinge an sich nicht ändert (z. B. aufhört unsicher zu sein, männlicher zu werden), wird sie sich nicht angezogen genug fühlen, um in einer Beziehung mit ihm sein zu wollen.

Natürlich merken die meisten das nicht, also machen sie den klassischen Fehler, gute Gedächtnistexte zu senden und zu hoffen, dass es funktioniert.

Ein Typ könnte etwas in der Art von schreiben,„Erinnerst du dich an die Zeit, als wir an den Strand gingen und diese riesige Sandburg bauten? Es war einer der besten Tage meines Lebens. Wir waren damals so glücklich. Ich vermisse diese Zeiten. Machst du?'

Er hofft insgeheim, dass sie mit so etwas wie„Ja, ich vermisse diese Tage und ich vermisse dich auch! Vielleicht ist diese Trennung doch keine so gute Idee. Warum versuchen wir es nicht noch einmal? Lass uns wieder zusammen kommen! '

Obwohl genau das in einem romantischen Film oder Buch passieren würde, wird es im wirklichen Leben selten, wenn überhaupt, so.

In der realen Welt sieht eine Frau eine solche Textnachricht normalerweise nicht positiv, weil sie ihn abgeladen hat und von ihm ausgeschaltet wird.

Stattdessen rollt eine Frau nur mit den Augen und denkt so etwas wie:'Er versteht es immer noch nicht. Ich wette, er denkt, wenn ich das zu mir sage, werde ich plötzlich alles vergessen, was in unserer Beziehung schief gelaufen ist, und zu ihm zurücklaufen, nur weil wir in der Vergangenheit einige gute Zeiten hatten. Was er nicht merkt, ist, dass er mich, indem er mich an all die guten Zeiten erinnert, tatsächlich hervorhebt, wie schlimm die Dinge am Ende geworden sind. Es macht mich nur noch wütender auf ihn, weil ich alles vermasselt habe. Nichts hat sich verändert. Früher war es gut, aber das ist lange her. Er weiß nicht einmal, wie ich ihn wieder haben will. '

Ein weiterer Fehler, den Sie vermeiden sollten, ist…

2. Akzeptiere die Trennung, schreibe ihr dann aber ständig eine SMS

Wenn du sagst,„Ich akzeptiere die Trennung. Ich hoffe du wirst glücklich sein. Tschüss,'Stellen Sie sicher, dass Sie sich dann zurückziehen und Ihrer Ex ein paar Tage Platz geben, damit sich die Dinge abkühlen und sie Sie vermissen kann.

Wenn Sie sich nicht zurückziehen, geht sie (richtig) davon aus, dass Sie es nur gesagt haben, um sich so zu verhalten, als wäre es Ihnen egal.

Sie wird sehen, dass Sie weiterhin SMS schreiben und versuchen, sie zurückzubekommen, obwohl Sie gesagt haben, dass Sie die Trennung akzeptiert haben.

Infolgedessen verliert sie Respekt und Anziehungskraft für Sie, weil sie versucht, sie dazu zu bringen, zu glauben, dass Sie selbstbewusster und emotional unabhängiger sind als Sie tatsächlich sind.

Also sei vorsichtig.

Wenn Sie ihr einen Text wie senden,„Ich akzeptiere die Trennung. Ich hoffe du wirst glücklich sein. Tschüss,'Stellen Sie dann sicher, dass Sie ihr 3 bis 7 Tage Platz geben, damit sie Ihnen glauben kann.

Kontaktieren Sie sie dann (vorzugsweise indem Sie sie am Telefon anrufen) und wecken Sie aktiv ihre Gefühle des Respekts und der Anziehung für Sie und lassen Sie sie zustimmen, sich persönlich mit Ihnen zu treffen.

Bauen Sie beim Treffen auf ihre Gefühle des Respekts und der Anziehung für Sie auf und führen Sie sie zurück in eine Beziehung.

Ein weiterer Fehler, den Sie vermeiden sollten, ist…

3. Benimm dich wie ein Freund per Text

Manchmal hat ein Mann Angst, dass seine Ex-Frau nicht mehr reagiert, wenn er sie wissen lässt, dass er immer noch Gefühle für sie hat und sie zurück haben will, also macht er den Fehler, sich wie eine nette, süße, platonische Freundin zu verhalten.

Zum Beispiel: Er könnte Dinge schreiben wie:'Ich möchte nur Hallo sagen und sicherstellen, dass es dir gut geht.'

Wenn sie dann mit etwas in der Art von antwortet,'Ich bin großartig. Ich gehe heute Abend zu einem Date. 'Nur um ihn zu testen, kann er die Scharade fortsetzen, indem er mit etwas antwortet wie:'Oh, das ist schön. Ich hoffe du hast eine schöne zeit.'

Er hofft, dass sie denken wird, wenn sie vorgibt, ihre Freundin zu sein,'Wow, er ist so ein süßer, zuverlässiger Freund. Er versucht nicht einmal, mich zurückzubekommen. Wie nett von ihm! Ich sollte ihm noch eine Chance geben. “

Dies funktioniert jedoch nicht.

Wenn Sie sich per Text wie ein Freund Ihres Ex verhalten, entsteht kein Funke sexueller und romantischer Anziehungskraft.

Stattdessen wird es einer Frau normalerweise einfach Spaß machen, ihren Ex als Freund zu haben, während sie sich mit einem anderen Mann trifft und aktiv weitermacht.

Wenn Sie also Ihren Ex zurückbekommen möchten, machen Sie nicht den Fehler, sich als ihre gute Freundin auszugeben, die nicht mit ihr flirten darf, und sie sich wieder sexuell angezogen fühlen zu lassen.

Verwenden Sie stattdessen jede Interaktion, die Sie mit ihr haben (per Text und insbesondere am Telefon und persönlich), um sie wieder aktiv dazu zu bringen, Respekt und sexuelle Anziehung für Sie zu empfinden.

Flirten Sie mit ihr, erzeugen Sie sexuelle Spannungen und geben Sie ihr das Gefühl, dass sie viel Zeit verlieren wird, wenn sie Sie gehen lässt, anstatt sich so zu verhalten, als wären Sie jetzt nur ihre neutrale Freundin.