Sie will Platz. Soll ich sie kontaktieren?

Sie will Platz. Soll ich sie kontaktieren?

Wenn sie Platz haben möchte, sollten Sie ihr etwas Platz geben, bevor Sie sie erneut kontaktieren.


Warten Sie jedoch nicht zu lange, um sie zu kontaktieren.

3 bis 7 Tage Platz nach einer Trennung zu lassen, ist normalerweise mehr als genug, um sie erkennen zu lassen, dass Sie ihre Wünsche respektieren und nicht verzweifelt versuchen, sie wieder in eine Beziehung mit Ihnen zu zwingen.

Sehen Sie sich das an, um zu verstehen, warum es normalerweise Zeitverschwendung ist, länger als eine Woche zu warten, und dazu führt, dass sie weitermacht…

Also, hier ist, was ein Kerl tun sollte, basierend auf dem Grund, warum sie ihn abgeladen hat:


1. Wenn er wegen Unsicherheit entlassen wurde und dann verzweifelt versuchte, sie nach der Trennung zurückzubekommen

Nach einer Woche Raum, in der er zulässt, dass sich die Dinge zwischen ihm und seinem Ex beruhigen, muss er sie am Telefon anrufen (nicht ihr eine SMS schreiben) und etwas in der Art von sagen:'Hey, ich weiß, dass du jetzt wahrscheinlich nicht mit mir reden willst, aber ich wollte mich nur bei dir dafür entschuldigen, wie ich mich in der Beziehung zu dir verhalten habe und als du nach Platz gefragt hast. Ich sehe jetzt, dass ich ein paar dumme, verzweifelte Fehler gemacht habe, weil ich dich nicht verlieren wollte. Ich beschuldige Sie nicht, mich so weggeschubst zu haben, wie Sie es getan haben. Ich möchte jedoch, dass Sie es wissen ... Ich akzeptiere, dass Sie Platz wollen, und ich verspreche, Sie nicht unter Druck zu setzen, etwas zu tun, was Sie nicht wollen. Wir können jetzt nur Freunde sein, okay? “



Das zu ihr zu sagen bedeutet natürlich nicht, dass sie sofort sagen wird:'Oh ok. Ich glaube Ihnen. Ich bin sicher, Sie sind nicht länger unsicher und bedürftig. Das ist so toll! Alles ist vergeben, also vergessen wir einfach dieses ganze 'Ich will Platz' -Ding und kommen sofort wieder zusammen. '


Stattdessen wird sie ihn wahrscheinlich testen, um festzustellen, ob das, was er sagt, tatsächlich wahr ist oder ob er nur eine Handlung unternimmt, um zu versuchen, sie zurückzubekommen.

Zum Beispiel: Sie könnte etwas in der Art von sagen:'Es ist mir egal, ob du meinen Wunschplatz akzeptierst oder nicht. Sie haben sich wie ein echter Idiot benommen und mich überzeugt, dass ich eigentlich mit Ihnen Schluss machen möchte. Also lass mich bitte in Ruhe. Es ist vorbei zwischen uns.'


Wenn er nur vorgibt, selbstbewusster und emotional stärker zu sein, wird ihn ihre Aussage, dass sie sich trennen will, mit ziemlicher Sicherheit schockieren und damit ihren Verdacht bestätigen, dass er sich nicht verändert hat.

Wenn sie ihn wegen seiner Unsicherheit fallen ließ und er verzweifelt versuchte, sie zurückzubekommen

Da er jedoch die Zeit zwischen sich genutzt hat, um sich schnell zu verwandeln, und jetzt wirklich selbstbewusster und selbstbewusster ist, antwortet er, indem er sie (auf liebevolle Weise) auslacht und etwas in der Art von sagt:„Hör auf, so eine Drama-Königin zu sein. Ja, ich habe einen Fehler gemacht, aber niemand ist perfekt, nicht einmal Sie. Hören wir also auf, aus dem, was passiert ist, eine große Sache zu machen, und konzentrieren wir uns vorerst darauf, Freunde zu sein. '

Anfangs könnte sie ein bisschen schockiert sein, dass er jetzt tatsächlich auf diese Weise mit ihr spricht und ihr Drama nicht ernst nimmt.


Doch selbst wenn sie es nicht zeigt, wird sie einen Anflug von Respekt und Anziehungskraft für ihn verspüren, weil er sich nicht wie der unsichere, bedürftige Kerl verhält, den sie kannte.

Sie ist dann natürlich offen dafür, ihn persönlich als Freunde zu treffen, um selbst zu sehen, dass er sich wirklich verändert hat.

Beim Treffen wird sie ihn mit ziemlicher Sicherheit noch einmal testen (z. B. so tun, als wäre sie über ihn hinweg, nach mehr Zeit fragen, mit anderen Jungs vor ihm flirten oder ihm sagen, dass andere Jungs sie nach Verabredungen gefragt haben) um zu sehen, wie er reagieren wird.

Wenn sie sieht, dass nichts, was sie sagt oder tut, ihn mehr unsicher macht und er stattdessen ruhig, entspannt und selbstbewusst um sie herum bleibt, wird ihre Wache fallen und sie beginnt wieder mit ihm zusammen sein zu wollen.

Er muss dann Interaktionen mit ihr nutzen, um ihre Gefühle von Respekt, Anziehung und Liebe für ihn vollständig zu reaktivieren, bis sie diejenige ist, die Dinge sagt wie:'Ich vermisse dich und habe meine Meinung geändert, Platz zu wollen. Was ich jetzt wirklich möchte, ist, an unserer Beziehung zu arbeiten und wieder zusammen zu kommen. “

Ein weiteres Beispiel dafür, wie ein Mann sich dem nähern kann, ist…

2. Wenn er entlassen wurde, weil er sie für selbstverständlich hielt. Dann entschuldigte er sich und bat um eine weitere Chance

Dumped, weil er sie für selbstverständlich hielt. Dann entschuldigte er sich und bat um eine weitere Chance

Er muss ihr eine Woche Zeit geben, in der er sie nicht mehr anruft oder versucht, sie dazu zu bringen, ihre Meinung zu ändern.

Dann, nach einer Woche, muss er sie am Telefon anrufen und sich erneut bei ihr entschuldigen, diesmal jedoch ohne zu schimpfen und ihr klar zu machen, dass er jetzt vollständig versteht, wie er es vermasselt hat.

Zum Beispiel: Er könnte etwas in der Art von sagen:„Ich weiß, dass ich mich schon einmal bei dir entschuldigt habe, aber ich habe es durcheinander gebracht. Dieses Mal möchte ich nur sagen, dass es mir leid tut, wie ich Sie behandelt habe. Mir ist klar, dass ich für Sie kein sehr guter Mann war und ich verstehe, dass meine Handlungen dazu geführt haben, dass Sie sich ungeliebt, nicht geschätzt und als selbstverständlich angesehen haben. Natürlich erwarte ich nicht, dass Sie Ihre Meinung über Platzbedarf ändern, nur weil ich mich bei Ihnen entschuldige. Stattdessen möchte ich nur, dass du weißt, dass ich mich wirklich um dich kümmere, obwohl meine früheren Handlungen dir nicht das Gefühl gegeben haben, dass ich es tue. '

Er muss das Gespräch dann zum gegenseitigen Verständnis führen, dass es für einen Mann (und eine Frau) in Ordnung ist, Fehler in einer Beziehung zu machen, und dass dies nicht immer das Ende bedeutet

Er kann dann so etwas sagen wie:'Ich weiß, dass Taten mehr sagen als Worte, deshalb werde ich Ihnen nicht sagen, dass ich aus meinen Fehlern gelernt habe und dadurch ein besserer Mann geworden bin. Ich werde es Ihnen zeigen.'

Indem er ihr so ​​etwas sagt und Verantwortung für seine Handlungen übernimmt, löst er automatisch einige ihrer Gefühle des Respekts und der Anziehung für ihn aus.

Sie hört dann auf, so defensiv und verschlossen zu sein und wird offener für die Interaktion mit ihm.

Er kann sie dann dazu bringen, sich persönlich mit ihm zu treffen, damit sie ihn selbst erleben kann (durch die Art, wie er sich verhält und mit ihr interagiert).

Wenn sie merkt, dass er wirklich ein besserer Mann ist und dass er sie nicht mehr für selbstverständlich hält, während sie gleichzeitig nicht an ihr saugt oder sich herumtreibt, wird sie sich automatisch wieder von ihm angezogen fühlen.

Sie wird sich dann natürlich dafür öffnen, ihm wirklich zu vergeben und der Beziehung eine weitere Chance zu geben.

Ein weiteres Beispiel dafür, wie ein Mann sich dem nähern kann, ist…

3. Wenn er die Trennung sofort akzeptierte und die Dinge zu guten Konditionen beendete

Er akzeptierte die Trennung sofort und sie beendeten die Dinge zu guten Konditionen

Er muss ihr 3 Tage Platz geben und sie dann am Telefon anrufen, wo er sich darauf konzentriert, sie zum Lachen und Lächeln zu bringen und sich gut zu fühlen, wieder von ihm zu hören.

Zum Beispiel: Wenn sie etwas in der Art sagt,'Also, wie war dein Tag bisher?'anstatt mit etwas Alltäglichem wie zu antworten,'Oh, ich war hauptsächlich bei der Arbeit beschäftigt. Wie ist es mit Ihnen?'was nichts tun wird, um ihre Gefühle für ihn zu wecken, er sagt stattdessen etwas, das sie zum Lachen bringt,'Es war bisher großartig und es wird noch besser.'

Sie wird dann wahrscheinlich mit etwas in der Art von antworten,'Oh wirklich? Warum?'und er antwortet dann, indem er sagt:'Nun, weil ich darauf warte, dass diese wirklich schöne Frau mich zum Mittagessen einlädt.'

Sie wird sich dann wahrscheinlich etwas enttäuscht fühlen und etwas fragen wie:'Gut für dich. Also, warum erzählst du mir das? 'und er kann dann scherzhaft sagen:'Nun, weil dieses Mädchen du bist und ich hier verhungere und darauf warte, dass du mich einlädst. Warum brauchst du so lange?'

An diesem Punkt wird sie natürlich lachen und sie wird sich auch geschmeichelt fühlen, dass er sie schön nennt.

Infolgedessen wird ihre Wache herunterkommen und anstatt sich angespannt zu fühlen, wieder mit ihm zu sprechen, fühlt sie sich entspannt und offen dafür, ihn persönlich einzuholen.

Wenn sie sich dann mit ihm trifft und den neuen Menschen von Angesicht zu Angesicht erlebt (z. B. ist er selbstbewusster und selbstbewusster, emotional emotionaler und lässt sich während des Gesprächs nicht von ihr dominieren, behandelt er sie wie einen eher eine weibliche Frau als eine neutrale Freundin), ändert sie natürlich ihre Meinung über Platzbedarf und möchte wieder sein Mädchen sein.

3 Fehler, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie einer Frau Platz geben

Wenn Sie Ihre Frau wieder in eine Beziehung mit Ihnen bringen möchten, müssen Sie verstehen können, welche Aspekte Ihres Denkens, Verhaltens und Ihrer Einstellung sie ein- oder ausschalten.

Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass Sie nicht die folgenden Fehler machen und sie endgültig aus Ihrem Leben verdrängen:

1. Geben Sie ihr 30 bis 60 Tage Platz und hoffen Sie, dass es alles zwischen ihnen auf magische Weise repariert

Einer Frau viel Platz zu geben, ist nicht die magische Zutat, um eine Beziehung zu fixieren.

Wenn eine Frau nach ein paar Wochen oder Monaten von ihrem Mann zurückkommt und bemerkt, dass er immer noch die gleichen Anziehungsfehler macht, die er zuvor gemacht hat, geht sie normalerweise weg und diesmal dauerhaft.

Hier ist das Ding…

Mehr Zeit auseinander behebt keine Beziehung.

Stattdessen gibt es einer Frau Zeit, über ihren Mann hinwegzukommen und weiterzumachen.

Selbst wenn sie das nicht tut, wenn sie nach 30 oder 60 Tagen mit ihrem Mann interagiert und sie entdeckt, dass er nur herumgesessen hat und darauf gewartet hat, sie zurückzubekommen, ohne in dieser Zeit etwas an sich selbst zu ändern oder zu verbessern, ist sie mehr als wahrscheinlich weggehen gehen; diesmal wirklich.

Wenn Sie Ihrem Ex Platz geben möchten, stellen Sie daher sicher, dass Sie nicht glauben, dass dies alles ist, was Sie tun müssen, um die Dinge zwischen Ihnen und ihr richtig zu machen.

Sie müssen einige der Dinge verbessern, die für sie wichtig sind, damit sie sich motiviert fühlt, Dinge zu klären und wieder zusammen zu kommen, wenn Sie mit ihr interagieren und sie bemerkt, dass Sie sich auf einer anderen Ebene befinden als zuvor .

Ein weiterer Fehler, den Sie vermeiden sollten, ist…

2. Akzeptieren Sie ihre Anfrage nach Platz und beschließen Sie, sie nie wieder zu kontaktieren, es sei denn, sie greift zuerst nach ihr

Nie wieder Kontakt mit ihr aufnehmen

Wenn eine Frau nach Platz fragt, liegt dies normalerweise daran, dass sie sich entweder völlig von ihren Gefühlen des Respekts, der Anziehung und der Liebe zu ihrem Mann gelöst hat oder sehr nahe daran ist.

Im Grunde distanziert sie sich von ihm, um zu entscheiden, ob es sich lohnt, die Beziehung zu reparieren, oder ob sie nur ihre Verluste reduzieren und sich einen neuen Mann suchen sollte.

Wenn der Typ dann vollständig aus ihrem Leben verschwindet und sie nicht anruft oder gar eine SMS sendet, fällt es ihr so ​​viel leichter, zu entscheiden, dass er nicht mehr der Richtige für sie ist.

Hinweis: Wenn Sie Ihr Mädchen behalten möchten, können Sie nicht darauf warten, dass es hoffentlich merkt, dass es sich immer noch um Sie kümmert und Sie zurück haben möchte.

Du musst sie pflegen.

Sie müssen sie dazu bringen, zu erkennen, dass es sich lohnt, was Sie zusammen haben, obwohl Sie und sie einige Probleme hatten, und Sie zu verlieren, wäre der größte Fehler ihres Lebens.

Deshalb ist es wichtig, dass Sie ihr nicht mehr als ein paar Tage Platz geben, bevor Sie wieder mit ihr interagieren und ihre Gefühle für Sie reaktivieren (z. B. indem Sie mit Humor Ressentiments auflösen und ihr zeigen, dass Sie bereits begonnen haben Verwandle dich in einen besseren Mann, flirte mit ihr, um sexuelle Spannungen zwischen dir zu erzeugen und sie dazu zu bringen, diese Spannungen durch Küssen und Sex abzubauen.

Je mehr sie dich vermisst, wenn du nicht in der Nähe bist (dh weil du ihre Gefühle bei einem Anruf oder bei einem Treffen geweckt hast und sie dann einige Tage lang nicht mehr kontaktiert hast), desto offener wird sie Machen Sie es sich so schnell wie möglich gemütlich, damit Sie wieder zusammenkommen können.

Auf der anderen Seite, wenn Sie sich überhaupt nicht an sie wenden, wird sie wahrscheinlich über all die Dinge nachdenken, die Sie tun, um sie auszuschalten (z. B. sind Sie zu unsicher und das macht Sie anhänglich und bedürftig, Sie Nehmen Sie sie als selbstverständlich an, Sie geben ihr das Gefühl, der Mann in der Beziehung zu sein, weil Sie zu emotional sensibel waren, und dies gibt ihr das Gefühl, dass sie sich immer um Sie kümmert und nicht umgekehrt Eine Trennung ist unvermeidlich.

Lass dir das nicht passieren.

Sie müssen mit ihr in Kontakt bleiben, wenn Sie sie zurückhaben möchten.

Ein weiterer Fehler, den Sie vermeiden sollten, ist…

3. Gib ihr überhaupt keinen Platz

Das Gegenteil davon, Ihrer Frau zu viel Platz zu geben und sie zu verlieren, weil sie einzieht, ist, ihr überhaupt keinen Platz zu geben und sie stattdessen zu ärgern.

Infolgedessen hat sie das Gefühl, dass Sie nicht nur ihre Wünsche respektieren, sondern sich auch unreif und kindisch verhalten, was ihr einen weiteren Grund gibt, darüber nachzudenken, sich wirklich von Ihnen zu trennen.

Wenn Sie Ihrer Ex keinen Raum geben, damit sich die Dinge beruhigen und sie Sie vermissen lässt, wird es für Sie schwieriger, ihre Verteidigung zu durchbrechen und sie dazu zu bringen, sich wieder für Sie zu öffnen.

Deshalb lautet die Faustregel: Geben Sie ihr 3 bis 7 Tage Platz.

Kontaktieren Sie sie dann, vorzugsweise telefonisch, und vereinbaren Sie ein Treffen, damit Sie beginnen können, ihre Gefühle für Sie zu reaktivieren.

Nutzen Sie in der Zwischenzeit die Zeit, um sich zu verbessern, damit sie bei der Interaktion mit ihr von den positiven Veränderungen überwältigt wird, die sie erlebt (z. B. sind Sie selbstbewusster und selbstbewusster, Sie sind männlicher um sie herum, Sie sind sich weniger unsicher, wenn sie kalt ist oder nicht reagiert.

Wenn sie selbst sieht, dass Sie wirklich ein anderer Mann sind, wird sie wahrscheinlich diejenige sein, die etwas in der Art von sagt:'Weißt du was ... ich will keinen Platz mehr. Ich will bei dir bleiben. Lass uns einfach wieder zusammen sein. Ich habe dich vermisst.'

Ein weiterer Fehler, den Sie vermeiden sollten, ist…

4. Sie versteht ihre wahren Gründe für den Wunsch nach Platz nicht

Eine Frau, die in ihrer Beziehung zu ihrem Mann glücklich ist, möchte nicht einmal einen Tag von ihm entfernt verbringen.

Wenn Ihr Mädchen also nach Platz fragt, zeigt dies im Allgemeinen an, dass bestimmte Dinge an Ihnen und ihrer Beziehung zu Ihnen ihre emotionalen Bedürfnisse nicht erfüllen.

Wenn Sie dieses Problem ein für alle Mal lösen möchten (dh sicherstellen möchten, dass sie nie wieder Platz haben möchte), müssen Sie daher verstehen, welche Aspekte Ihres Denkens und Verhaltens sie ausschalten, und sich verpflichten, diese Dinge zu verbessern (z Fühlst du sie weiblich und mädchenhaft oder fühlt sie sich eher wie eine Freundin um dich herum? Bist du zuversichtlich mit ihr oder bist du dir nicht sicher, welchen Wert du für sie hast? Bist du männlich genug für sie oder fühlt sie sich als die Chefin in ihr? die Beziehung?).

Es geht nicht darum, Ihrer Frau ein perfekter Roboterfreund (oder Ehemann) zu werden, sondern ihr zu zeigen, dass Sie es ernst meinen, dass die Beziehung funktioniert.

Wenn sie selbst sehen kann, dass Sie sich anstrengen, wird sie automatisch darauf reagieren wollen, indem sie eine gute, loyale, liebevolle, hingebungsvolle Frau für Sie ist.

So funktioniert das.

Sie geben ihr das Gefühl, geliebt und geschätzt und emotional sicher zu sein, und sie versucht, die beste Frau zu sein, die sie im Gegenzug sein kann, weil sie weiß, dass sie das Glück hat, Sie zu haben.

Konzentriere dich also darauf und sie wird in sehr kurzer Zeit wieder in deinen Armen sein.