Einfacher Bandkuchen für Babyparty

Ich wurde von einer Freundin / Mitarbeiterin gebeten, einen Babypartykuchen für ihre Freundin zu backen. Das Paar wollte nichts Verrücktes, nur einen einfachen Kuchen. Das einzige, wonach sie fragten, war, dass es Schokolade war. Ich entschied mich für eine 2-stufige, 10-Zoll- und 8-Zoll-Runde. Ich fing an, 2 10-Zoll-runde Kuchen und 2 8-Zoll-runde Kuchen zu backen. Das hat die meiste Zeit in diesem Kuchen gedauert.


Nachdem sie abgekühlt waren, schnitt ich die Spitzen ab und beschichtete sie mit Buttercremeglasur. Ich hatte bereits gerollten Schokoladenfondant für die braune Farbe gekauft. Ich dachte, es würde besser schmecken und es wäre einfacher, als das Weiß selbst zu färben. Nachdem ich die 2 Schichten mit dem Schokoladenfondant bedeckt hatte, schnitt ich 4 Dübelstangen und setzte sie in die untere Schicht ein, um die 8-Zoll-Schicht oben zu halten. Der 8-Zoll-Kuchen wurde von Pappe gehalten.

Sobald die Kuchen zusammen waren, wurde eine Schachtel weißer, bereits gerollter Fondant verwendet und jede Hälfte babyblau und babygrün gefärbt. Ich schneide dann ein paar kleine Kreise beider Farben mit dem großen und kleinen Ende einer Zuckergussspitze aus. Alle Kreise waren & ldquo; geklebt & rdquo; weiter mit Buttercreme. Ich deckte beide Ebenen des Kuchens mit einem Band am Boden ab, um eventuelle Unvollkommenheiten abzudecken. Die oberste Schicht wurde hergestellt, indem lange Streifen jeder Farbe ausgeschnitten und über den Kuchen gekreuzt wurden.

Der Bogen war wahrscheinlich das Schwierigste an diesem Kuchen. Ich habe die Richtung von Wiltons Website erhalten. Alles, was Sie tun, ist, lange Streifen jeder Farbe zu schneiden und sie dann in zwei Hälften zu schneiden und die Enden zusammenzuklemmen, sie zum Trocknen auf die Seiten zu legen. Wenn Sie fast trocken sind, bauen Sie nacheinander Ihren Bogen. Ich lege gerollte Papiertücher in die Schleifen, um sicherzustellen, dass sie trocknen, ohne zu fallen.

Einfacher Bandkuchen für Babyparty