Sir Richard Branson: Männliches Vorbild

Richard Branson: Vorbild für moderne Männer


Vorbildmerkmale

Es sind seine außergewöhnlichen Fähigkeiten als Unternehmer, Abenteurer, Futurist, Umweltschützer und Philanthrop, die den Mega-Milliardär Sir Richard Branson zu einem so großen Vorbild für moderne Männer machen.

Unternehmer - Gründer der Virgin Group, die aus mehr als 400 Unternehmen der Musik-, Kommunikations-, Getränke- und Transportbranche besteht.

Abenteurer - Branson hat die Welt auf dem Luft- und Seeweg auf einigen der aufregendsten und rekordverdächtigsten Abenteuer bereist, die jemals dokumentiert wurden. Er ist ein Mann, der sein Leben in vollen Zügen lebt und Risiken eingeht, die dazu führen, dass Erfahrungen und Erfolge erfüllt werden.

Umweltschützer - Bransons Bemühungen, die Welt vom „Treibhauseffekt“ zu befreien, haben ihn zu einem der angesehensten Umweltführer gemacht, der daran arbeitet, unseren Planeten für kommende Generationen sauber und sicher zu halten.


Humanitär - Er hat sich weltweit für das Ende von Atomwaffen eingesetzt, sich für die Beendigung des Völkermords in Darfur eingesetzt, Schulen in Afrika gebaut und Zehntausenden Menschen weltweit durch seine Bemühungen, Spenden und Spendenaktionen geholfen.



Seine Geschichte

Sir Richard Branson wurde in eine aristokratische Familie hineingeboren und hätte mit wenig Aufwand ein sehr angenehmes, wohlhabendes Leben führen können.


Obwohl er mit Legasthenie (einer überschaubaren, aber unheilbaren Lernschwäche) geboren wurde, ermöglichte ihm sein Unternehmergeist und seine „Street Smarts“ in jungen Jahren den Aufbau eines Mega-Milliarden-Dollar-Imperiums mit einem Markennamen, der in den meisten Ländern anerkannt ist Welt.

Seine Liebe zum Abenteuer hat ihn auf rekordverdächtige Reisen geführt und seine humanitäre Leidenschaft hat ihn dazu gebracht, sich zu bemühen, die Welt zu einem besseren Ort für alle zu machen.


Während sein Leben nicht ohne Kontroversen oder Rückschläge war, kann seine Philosophie, alles zu tun, was nötig ist, um seinen Träumen zu folgen, leicht am Titel eines seiner meistverkauften Bücher erkannt werden - 'Screw It, Let's do It'. Lektionen im Leben. “

Wie oft haben Sie Neinsager, Straßensperren, Rückschläge oder a Mangel an Vertrauen Sie daran hindern, Ihre persönlichen Ziele zu verwirklichen? Wenn ja, sollten Sie Richard Branson als Vorbild für die Entschlossenheit ansehen, durchzuhalten und erfolgreich zu sein und zu sehen, wie Ihre Träume Wirklichkeit werden. Er ist eine interessante Art von Alphamännchen .

Er benutzt Alpha-Psychologie und Zielstrebigkeit, um andere Männer durchzusetzen und zu „schlagen“. Entgegen der falschen Überzeugung vieler moderner Männer muss man nicht aggressiv oder übermäßig arrogant sein, um ein effektiver Alpha-Mann zu sein.

Kaum in den Zwanzigern machte Branson Geschäfte mit amerikanischen Plattenherstellern, um einen Teil ihres Überbestands an Musikalben zu kaufen, die er dann aus dem Kofferraum seines Autos an Privatpersonen und dann an Einzelhändler in England verkaufte, bevor er einen Versandhandelsrabatt begann Plattengeschäft.


Anschließend eröffnete er seinen ersten Virgin-Plattenladen in London. (Der Name „Jungfrau“ wurde auf Vorschlag eines Mitarbeiters vorgeschlagen, weil sie alle so jung und neu im Geschäft waren.)

Obwohl er zunächst verhaftet wurde, weil er seine Exportsteuer auf die ermäßigten Aufzeichnungen nicht gezahlt hatte, bezahlte er mit Hilfe seiner Familie seine Steuerschuld und machte sich dann an die Lobbyarbeit, um Änderungen an den Beschränkungen vorzunehmen, die zuvor geregelt hatten, wie niedrige Rekordverkäufe abgezinst werden konnten.

Der Verkauf von stark reduzierten Schallplatten machte seinen Virgin-Plattenladen zu einem großen Erfolg, der letztendlich dazu führte, dass er Tausende anderer Läden auf der ganzen Welt eröffnete.

Mit seinem wachsenden Vermögen kaufte er ein Landgut und baute ein Aufnahmestudio, in dem er unkonventionelle (aber letztendlich beliebte) Musiker und Gruppen entdeckte, die andere Labels nicht unterschreiben würden, wie Culture Club, Mike Oldfield und die Sex Pistols.

Seine vielfältigen Interessen veranlassten ihn, andere Unternehmen zu gründen, darunter Virgin Atlantic Airways, Virgin Cola, Virgin Vodka, Virgin Express, Virgin Mobile, Virgin Communications, Virgin Trains und Virgin Galactic.

Obwohl nicht alle seiner Geschäftsvorhaben erfolgreich waren und er seine Beteiligungen an seinen wohlhabenderen Unternehmen häufig nutzen musste, um diejenigen zu unterstützen, die ins Wanken gerieten, hat er immer noch viel häufiger einen kommerziellen Triumph als einen Misserfolg erlebt.

Bransons Geschäftsinteressen waren nicht die einzige Art von Eroberungen, die er angestrebt hatte. Obwohl einige Abenteuer anfangs kein positives Ergebnis hatten, bestand er darauf und überquerte den Atlantik mit einem Segelboot, schwebte mit einem Heißluftballon über und um die Welt und überquerte den Ärmelkanal in einem Amphibienfahrzeug - alles in Rekordleistungen.

Er hat auch eine Reihe anderer aufregender Eskapaden unternommen, die die meisten Männer nicht wagen würden.

Niemand sagt, dass Sie in Ihrem Leben rücksichtslos sein sollten oder müssen, um jeden Tag in vollen Zügen zu leben.

Es ist jedoch wichtig, dass Sie manchmal Risiken eingehen, die Ihnen Nutzen bringen, und etwas Aufregendes versuchen (auch wenn Sie nur auf eine schöne Frau zugehen und ein paar Minuten mit ihr plaudern), um einen Adrenalinstoß zu spüren und zu ernten die Belohnung zu wissen, dass Sie tun können, was Sie in diesem Leben erreichen wollen.

Sir Richard Branson ist oft provokativ in seiner Herangehensweise, aber immer inspirierend und aufregend anzusehen. Er ist bereit, ständig danach zu streben, besser zu werden und alles zu tun, was er will. Er wird mit den Worten zitiert: 'Mein Interesse am Leben kommt davon, dass ich mir große, scheinbar unerreichbare Herausforderungen stelle und versuche, mich über sie zu erheben ... aus der Perspektive, das Leben in vollen Zügen leben zu wollen.'

Welche großen Herausforderungen stellen Sie sich? Wie streben Sie danach, das vollste Leben zu führen, das Sie können, und die Welt zu einem besseren Ort zu machen, nur weil Sie darin leben?

Seine Errungenschaften

  • Arbeitete mit Nelson Mandela zusammen, um die Gruppe „The Elders“ zu gründen und zu finanzieren, zu der Führungskräfte wie Desmund Tutu, Nelson Mandela, Jimmy Carter, Mary Robinson und andere gehören, deren Ziel es ist, zur Lösung weltweiter Probleme beizutragen.
  • Gründung und Beschaffung von Geldern für Virgin Unite, seine gemeinnützige Stiftung, die Kleinunternehmern in Ländern der Dritten Welt Bildungs- und Gründungskosten zur Verfügung stellt sowie Stipendien bereitstellt, Forschung finanziert, Bildung leistet und zur Schaffung einer besseren Welt beiträgt.
  • Gastgeber eines Treffens von Welt- und Wirtschaftsführern, darunter der frühere britische Premierminister Tony Blair, der Wikipedia-Mitbegründer Jimmy Wales und Larry Page von Google, um Möglichkeiten zu erörtern, wie die globale Erwärmung und andere Umweltprobleme gestoppt werden können.
  • Wurde in der Liste der 'Time Magazine' der 100 einflussreichsten Menschen der Welt genannt.
  • Wurde für seine Umwelt- und humanitären Bemühungen mit dem Citizen of the World Award der Korrespondentenvereinigung der Vereinten Nationen ausgezeichnet.
  • Er wurde von der Königin von England für seine „Verdienste um das Unternehmertum“ mit dem Knight Bachelor (der ihm die Bezeichnung Sir verleiht) ausgezeichnet.