Süßer hausgemachter Hannah Montana Gitarrenkuchen

Ich habe diesen Hannah Montana-Gitarrenkuchen zum 10. Geburtstag meiner Nichte gemacht. Ich habe 3 Schokoladenkuchenmischungen verwendet, zwei Betty Crocker Schlagsahne-Buttercreme-Zuckergussdosen, zwei Dosen Schlagsahne-Zuckerguss und eine Hand voll kleiner Marshmallows.


Um mein Board herzustellen, habe ich zwei Schichten schweren Kartons geschnitten, zusammengeklebt und mit Aluminiumfolie bedeckt. Ich dachte, der Schimmer der Folie würde ihr einen Rock-Start-Look verleihen.

Ich begann damit, die Schokoladenkuchenmischungen zu verwenden und drei 9 × 13-Kuchen zu backen. Für den Hauptteil der Gitarre habe ich zwei übereinander geschichtete Kuchen verwendet. Ich habe ein gezacktes Messer verwendet, um die Form der Gitarre zu schneiden. Für den Griff schneide ich den anderen Kuchen auf halb lange Weise, lege ihn übereinander und schneide mit einem Messer die Form des Griffs.

Für die Glasur habe ich eine Schokolade unverändert gelassen, eine, die ich mit Wilton-Glasurfarben schwarz gefärbt habe. Für das Purpur habe ich beide Dosen der Buttercreme in eine große Plastikschüssel gegeben, um sie gleichzeitig zu färben. Ich ging ein wenig für die Saiten und andere Dekorationen.

Um den Kuchen zusammenzubauen, nahm ich eine Schicht von jedem Teil der Gitarre und legte sie auf mein Brett, das mit Folie bedeckt war. Ich habe es mit Schokoladenglasur bedeckt. Dann habe ich die andere Schicht darauf gelegt. Ich habe es mit Bildern dekoriert, die ich auf dieser Seite gesehen habe, und mit einem Foto, das ich von einer Spielzeuggitarre im Laden gemacht habe.


Meine Nichte hat es geliebt.