Was ist ein Fu Manchu Schnurrbart?

Fu Manchu ist ein Name, der direkt vom Namen des berühmten fiktiven chinesischen Bösewichts Dr. Fu Manchu abgeleitet wurde. Es ist der von Dr. Fu Manchu unterstützte Schnurrbart-Look, den wir heute als Fu Manchu Moustache kennen.


Der Look wird auch von vielen sogenannten „Bösewichten“ in verschiedenen Filmgenres getragen und ist auch bei Bikern und verschiedenen anderen Gruppen mit einem düsteren Ruf sehr beliebt. Wenn Sie daran interessiert sind, sich einen Fu Manchu Moustache zu züchten, um sich das raue und harte Gefühl zu geben, dann ist dies der richtige Ort.

Der Artikel zeigt Ihnen, wie Sie einen Fu Manchu Schnurrbart wachsen, stylen, trimmen und auch Top 10 Variationen des Stils.

Was ist ein Fu Mandschu Schnurrbart?

Der Fu Manchu Schnurrbart ist ein gerader und voller Schnurrbart, der an den Rändern der Oberlippe entspringt und über die Lippen und das Kinn nach unten wächst, oft die Kieferlinie verlängert und zwei sich verjüngende Ranken hat. Normalerweise ist auch eine dritte Verlängerung des Schnurrbartes beteiligt. Es ist eine dritte Ranke, die durch einen kleinen Fleck vom Kinn herabsteigt.

Wie oben erwähnt, ist der Fu Manchu Moustache ein Synonym für einen harten und rauen Look, der hauptsächlich von Schurken getragen wird. Auch der Look ist hauptsächlich asiatischen Männern zuzuschreiben und kann auch mit Variationen getragen werden.


Wie man einen Fu Manchu Schnurrbart züchtet

Wie man einen Fu Manchu Schnurrbart züchtet

Quelle



Das Wachsen eines Fu Manchu Schnurrbarts erfordert ein wenig Zeit und Mühe, da wir alle wissen, dass Haare nur etwa anderthalb Zoll pro Monat wachsen. Um einen Fu Manchu Schnurrbart zu züchten, verwenden Sie die folgenden Tipps:


  • Pflegen Sie den Schnurrbart während der Wachstumsphase mindestens zweimal pro Woche und achten Sie darauf, dass nur die Haarspitzen wachsen.
  • Rasieren Sie den Rest des Gesichts jeden zweiten Tag.
  • Verwenden Sie einen Trimmer, um den Schnurrbart zu formen und verhindern Sie, dass der Rest des Haares buschig und lang wird.
  • Die Barthaare müssen abrasiert werden, damit die Schnurrbartenden auf natürliche Weise gerade nach unten hängen, ohne dass der Rest des Gesichts damit verbunden ist.
  • Der wahre Fu Manchu Schnurrbart ist so, dass er richtig herunterhängt, ohne dass er durch die Barthaare verstärkt wird.

Wie lange dauert es, um Fu Manchu Schnurrbart wachsen zu lassen?

Wie bereits erwähnt, erfordert das Züchten eines Fu Manchu Moustache ein wenig Zeit und Mühe. Es wird natürlich von Person zu Person unterschiedlich sein. Da das Haar jedoch normalerweise nur etwa anderthalb Zoll pro Monat wächst, dauert es mindestens 4 bis 5 Monate, bis Sie das Aussehen erreichen.

Regelmäßiges Trimmen und die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln wie Schnurrbartöl können den Prozess ein wenig beschleunigen, aber nicht viel. Die Öle werden jedoch dazu beitragen, dass Ihr Schnurrbart gesund bleibt, was ihm wiederum hilft, gut zu wachsen.


So stylen Sie einen Fu Manchu Schnurrbart

Wie oben erwähnt, ist ein Fu Manchu Moustache-Look Ihre Antwort, wenn Sie einen rauen und harten Look wünschen. Denken Sie an die folgenden Hinweise, wenn Sie einen Fu Manchu Moustache stylen.

  • Wachsen Sie Schnurrhaare auf den Lippen.
  • Wachsen Sie die Schnurrhaare auf jeder Seite des Mundes weiter nach unten.
  • Rasieren Sie alle Haare, die über den Mundwinkel hinaus wachsen, um den Schnurrbart dünn zu halten.
  • Teilen Sie den Schnurrbart und verwenden Sie ein wenig Wachs, um beide Enden nach unten zu zeigen.
  • Sie können diese Enden stylen, indem Sie sie liegen lassen oder flechten oder am Kinn oder knapp unter dem Kinn enden lassen.

Wie man einen Fu Manchu Schnurrbart trimmt

Wie man einen Fu Manchu Schnurrbart trimmt

Quelle

Der fu-Manchu-Look muss erhalten bleiben. Es kann nicht allein gelassen werden, nachdem Sie das Aussehen erreicht haben. Wenn Sie Ihren Fu Manchu-Schnurrbart nicht pflegen, wird er schließlich herauswachsen und Ihnen ein sehr ungepflegtes Aussehen verleihen. Wenn Sie jemals das Gefühl haben, dass Sie den Fu Manchu-Schnurrbart nicht mehr brauchen, ist es am besten, eine saubere Rasur zu machen und sich dann auf einen anderen Schnurrbart-Stil zu konzentrieren. Sie können die folgenden Tipps verwenden, um Ihren Fu Manchu Moustache zu trimmen:

  • Trimmen Sie jeden zweiten Tag mit einem Trimmer, um die nachwachsenden Haare zu trimmen, die nicht zum Aussehen gehören.
  • Achten Sie bei der Verwendung des Trimmers darauf, dass nur die Haare am oberen Lippenwinkel und an den Seiten des Mundes sichtbar sind.
  • Abhängig von der Länge, bei der Sie Ihre verjüngten Enden behalten möchten, nehmen Sie eine Schere und schneiden Sie die Haare an den Rändern ab, um sie auf die gewünschte Länge zu erhalten.
  • Der Gebrauch der Schere wird nicht jeden zweiten Tag notwendig sein. Sie können die Schere ein- bis zweimal im Monat verwenden.

Wie bekomme ich Fu Manchu mit Bart-Look?

Wie bekomme ich Fu Manchu mit Bart-Look?


Quelle




Der klassische Fu Manchu-Bart erfordert, dass Sie nur Haare am oberen Lippenwinkel haben und sich an den Seiten des Mundes nach unten bewegen. Dieser Look lässt sich jedoch auch mit einem Bart kombinieren.

Lassen Sie die Haare an Kiefer und Kinn herauswachsen, anstatt sie abzuschneiden. Um Bart und Schnurrbart gesund zu halten, verwenden Sie weiterhin Bartöle und schneiden Sie sie regelmäßig, um das richtige Wachstum zu erzielen. Damit der Look passend ist, versuchen Sie, den Bart kurz zu halten, da ein langer Bart den Schnurrbart-Stil bedeckt und wie jeder andere Bartstil aussieht.

Wie man Fu Manchu mit Spitzbart-Look bekommt

Wie man Fu Manchu mit Spitzbart-Look bekommt

Quelle

Der Fu Manchu Schnurrbart kann auch mit einem Spitzbart kombiniert werden. Befolgen Sie einfach die obigen Anweisungen, um einen Fu Manchu-Schnurrbart zu wachsen, und kombinieren Sie ihn mit etwas Haarwuchs am Kinn. Der Look ist für diejenigen geeignet, die das Gefühl haben, dass ihr Kinn entweder sehr breit oder etwas verschoben ist. Der Spitzbart hilft dabei, die Aufmerksamkeit vom Kinn abzulenken und hilft dabei, die Aufmerksamkeit einer Person auf den Fu Manchu-Schnurrbart zu lenken.

Unterschied Fu Manchu vs Hufeisenschnurrbart

Beim Fu Manchu Schnurrbart und dem Hufeisenschnurrbart herrscht viel Verwirrung. Der grundlegende Unterschied zwischen diesen beiden Stilen besteht darin, dass der Fu-Manchu-Stil eine saubere Oberlippe erfordert, mit Ausnahme der Ecken und die sich verjüngenden Enden beginnen am Oberlippenwinkel und bewegen sich an den Seiten des Mundes nach unten. Bei einem Hufeisenschnurrbart handelt es sich jedoch sowohl um Haare an der Oberlippe als auch an den Seiten des Mundes, wodurch der Schnurrbart mit seinen Enden verbunden wird.

Top 10 verschiedene Fu Manchu Schnurrbart-Stile

#1: Klassisch

Klassisches Fu Manchu

Quelle

Der klassische Fu Manchu Schnurrbart ist der Original Fu Manchu Schnurrbart. Es gibt keine Variationen zu diesem Stil und der Schnurrbart hängt nur an den Seiten des Mundes.



#2: In der Mitte geflochten

Der in der Mitte geflochtene Fu-Manchu-Schnurrbart, obwohl er hauptsächlich in Filmen zu sehen ist, ist auch bei einfachen Männern sehr beliebt. Wenn Sie zusammen mit dem Fu Manchu-Schnurrbart einen Bart im Kinnbereich haben, können Sie den Bart flechten. Dies verleiht ihm ein ordentliches sowie ein hartes Aussehen.

#3: Dünn und kurz

Wie man einen Fu Manchu Schnurrbart trimmt

Quelle

Der dünne und kurze Fu Manchu Schnurrbart ist am besten geeignet, wenn Sie ein rundes Gesicht haben. Der Schnurrbart bedeckt das Kinn nicht und die Trennwand ist sehr dünn.

#4: Zwischen einem Hufeisen

Zwischen einem Hufeisen

Quelle

Fu Manchu Schnurrbart zusammen mit einem Hufeisen getragen ist eine sehr verwirrende Variante dieses Stils. Wenn Sie sich nicht entscheiden können, ob Sie einen Fu Manchu Schnurrbart oder einen Hufeisenschnurrbart haben möchten, ist dies Ihre sichere Wahl.

# 5: Seitlich gewachst

Seitlich gewachst

Fu Manchu Schnurrbart seitlich gewachst ist Ihre Antwort, wenn Sie ein Schnurrbart-Enthusiast sind. Mit dem Wachs müssen Sie den Schnurrbart seitlich teilen und das Wachs auch verwenden, um den Schnurrbart nach oben zu führen.

#6: Frei aufgehängt (lang)

Frei aufgehängt (lang)

Quelle

Der frei aufgehängte Fu Manchu Schnurrbart ist der echte Fu Manchu Schnurrbart. Der Schnurrbart hängt frei von den Lippenwinkeln.

# 7: Verdreht

Verdrehte

Quelle

Der verdrehte Fu Manchu Schnurrbart ist ein Schnurrbart, der nur von einer Person getragen werden kann, die die Fähigkeit hat, eine Stilikone zu sein. Die Wendungen sind leicht zu bekommen. Es ist jedoch das Vertrauen, mit dem ein Mann es tragen muss, das den Unterschied ausmacht. Du kannst Balsam oder Schnurrbartwachs verwenden, um den Schnurrbart zu drehen und seine Form zu erhalten.

#8: Mit einem Seelenpatch

Mit einem Seelenpatch

Quelle

Fu Manchu Schnurrbart mit einem Seelenfleck ist ein großartiger Look, der dazu beiträgt, den Fokus von Ihrem Unterlippenbereich zu lenken und ihn nicht bloß erscheinen zu lassen, sondern sich auf den Schnurrbart zu konzentrieren.

# 9: Dick und breit

Dicker und breiter Fu-Manchu-Schnurrbart

Quelle

Wenn Sie einen dicken und breiten Schnurrbart bevorzugen, ist der klassische Fu Manchu-Schnurrbart nicht Ihre Antwort. Der dicke und breite Fu-Manchu-Schnurrbart hilft Ihnen dabei, die meisten Ihrer Haare in der Nähe des Mund- und Kinnbereichs zu halten und ihm dennoch einen Fu Manchu-Look zu verleihen.

#10: Fu Manchu mit Stoppeln

Fu Manchu mit Stoppeln

Quelle

Ein Mann kann mit Stoppeln nie etwas falsch machen. Eine Stoppel kombiniert mit jedem Look verstärkt diesen Look. Die Kombination eines Fu Manchu-Looks mit Stoppeln erzeugt einen gewünschten Look und hilft, Ihr Gesicht nicht nackt zu sehen.