Warum nörgeln Frauen? - Sachen, die Jungs wissen sollten

Warum nörgeln Frauen?

Wenn mich ein Typ fragt,'Warum nörgeln Frauen?'Es ist eine sichere Wette, dass er ein Mann ist, der regelmäßig von seiner Frau genagt wird! Er hat wahrscheinlich auch einen Punkt erreicht, an dem er sich befindet wütend auf sie sein und mit ihr in hitzige Auseinandersetzungen geraten das würde er lieber vermeiden.


Es ist fair zu sagen, dass die meisten Männer denken, dass ihre Frau sie nervt, aber ist es auch fair zu sagen, dass alle Frauen nörgeln? Laut psychologischer Forschung ist das fair, aber es ist mehr, wenn eine Frau nervt, als nur einem Mann auf die Nerven zu gehen.

Es ist wahr, dass Frauen viel häufiger nörgeln als Männer, aber es ist auch wahr, dass die Mehrheit der nörgelnden Männer sich dafür entscheidet, einer nörgelnden Frau aus dem Weg zu gehen, anstatt herauszufinden, warum es passiert, oder?

Alles was es braucht ist ein bisschen mehr Verständnis und ein Kerl kann seine Beziehung tatsächlich zu einer nörgelfreien Zone machen ... klingt das nicht besser als zu hören, wie sie weiter und weiter und weiter geht?

Die Wahrheit darüber, warum Frauen Nag

Wenn Sie fragen,'Warum nörgeln Frauen?'Da Sie ein nörgelnder Mann sind, werden Sie überrascht sein, dass eine nörgelnde Frau sehr oft nicht merkt, dass sie es tut. Es mag scheinen, als wäre es ihre Lieblingsbeschäftigung, aber sehen Sie es so. Hast du sie jemals gebeten, mit dem Nörgeln aufzuhören, nur um sie beleidigt und verletzt zu sehen, weil du denkst, dass sie nörgelt?


Ich gehe davon aus, dass Sie dies getan haben, und der Grund dafür ist, dass sie kein Nörgler sein möchte und es ihr nicht gefällt, ein Nörgler zu sein. Sie versucht lediglich, Ihnen eine Nachricht zu übermitteln, die Sie anscheinend nicht erhalten!



Kurz gesagt, Frauen nörgeln, um ihre Bedürfnisse in einer Beziehung auszudrücken. Im Gegensatz zu Männern kommen Frauen nicht direkt mit dem heraus, was sie wollen, sie möchten, dass der Mann, mit dem sie in einer Beziehung stehen, weiß, was sie wollen, ohne dass sie es formulieren müssen.


Das klingt für die meisten Männer natürlich völlig unlogisch, aber für die meisten Frauen ist es einfach so. Frauen sind genetisch so programmiert, dass sie sich um andere Menschen kümmern und die Bedürfnisse anderer vor ihre eigenen stellen. Das bedeutet, wenn sie in einer Beziehung sind, möchten sie instinktiv auf ihren Mann aufpassen, aber sie möchten auch, dass ihr Mann weiß, wie er sich im Gegenzug um sie kümmert.

Wenn Sie sich nun an den stereotypen Rollen „Nörgelnde Ehefrau und Ehemann“ orientieren, die TV-Sitcoms ausnahmslos darstellen, könnten Sie leicht zu der Annahme gebracht werden, dass Frauen nörgeln, weil sie wollen, dass ihr „fauler Ehemann, der für nichts gut ist“ Steig von seinem Hintern und hilf bei den Hausarbeiten , richtig?


Falsch!

Im wirklichen Leben ist dies nicht der Fall was eine Frau will. Echte Frauen wollen sich wie Frauen in einer Beziehung fühlen und nörgeln, wenn etwas fehlt, das sie brauchen, um sich so zu fühlen. Sie möchten es nicht buchstabieren müssen, also nörgeln sie darüber, was sie nicht bekommen, anstatt direkt mit dem herauszukommen, was sie brauchen.

Was Frauen wollen

Vor diesem Hintergrund möchte eine nörgelnde Frau, dass ihr Mann weiß, was sie will, und dass er es ihr zur Verfügung stellt, damit sie fühlen kann wie sie sich in der Beziehung fühlen will.

Wenn Sie ein Mann sind, der denkt, seine Frau nörgelt, weil sie möchte, dass er beim Geschirr hilft oder seinen Teil zum Kochen oder zu anderen häuslichen Pflichten beiträgt, oder wenn sie nörgelt, weil sie gerne „verantwortlich“ ist, dann gibt es das eine echte Gefahr, dass Ihre Reaktion auf ihr Nörgeln die Dinge nur noch schlimmer macht.


Zum Beispiel: Um sich wie eine Frau zu fühlen, muss die Beziehung die richtige sexuelle Dynamik haben.

Dies kann nur existieren, wenn unterschiedliche männliche und weibliche Rollen vorhanden sind (dh sie ist die weiblichere und Sie die männliche). Wenn also ein Mann versucht, das Nörgeln zu stoppen (und den Frieden zu bewahren), indem er mehr um das herum tut Haus und übernimmt traditionellere weibliche Rollen, stört er das alles entscheidende sexuelle Gleichgewicht sogar noch mehr.

Das Endergebnis ist, dass ihr weniger 'männlicher' Mann sie weniger weiblich macht und sie sich weniger sexuell von ihm angezogen fühlt ... und die Ironie ist, dass sie mehr nörgeln wird, weil das, was sie braucht, immer noch fehlt!

Das Gleiche gilt, wenn man in den Hintergrund tritt und sie in die Lage versetzt, „die Verantwortung zu übernehmen“. Ein klassisches Beispiel hierfür wäre die typische Antwort des Ehemanns im Fernsehen: 'Ja, Schatz, was auch immer du liebst, ich bin sicher, du weißt es am besten, Schatz', auf das unaufhörliche Nörgeln seiner Frau! Der Fehler hier ist zu denken, dass er ihr gibt, was sie will.

Er ist nicht!

Denken Sie daran, dass eine Frau in der realen Welt sich wie eine Frau in ihrer Beziehung fühlen möchte. Wenn sie nörgelt, versucht sie auf diese Weise, ihren Mann wissen zu lassen, dass etwas fehlt und sie sich nicht so fühlt, wie sie es möchte.

Je mehr sie das Gefühl hat, 'die Hose zu tragen', desto weniger weiblich fühlt sie sich und desto weniger sexuelle Anziehungskraft fühlt sie auf ihren Mann ... und Sie haben es erraten, sie wird mehr nörgeln, weil das, was sie braucht, immer noch fehlt!

So stoppen Sie das Nörgeln

Anstatt zu fragen,'Warum nörgeln Frauen?'du musst dich fragen, 'Was fehlt in der Beziehung, die sie nervt?' und,'Was kann ich tun, um diese Lücke zu füllen und sie davon abzuhalten, zu nörgeln?'

Sie möchte mit einem Mann zusammen sein, der weiß, wie sie sich wie eine Frau fühlt - bist du dieser Mann? Sie möchte mit einem selbstbewussten, männlichen Mann zusammen sein, der weiß, wie man auf natürliche Weise die Führung in der Beziehung übernimmt - sind Sie dieser Mann?

Sie möchte auch das Gefühl haben, dass der Mann, mit dem sie zusammen ist, mental und emotional stark genug ist sei ihr Beschützer damit sie sich entspannen und sich im Gegenzug um ihn kümmern kann.

Wenn Sie dieser Mann sind, haben Sie das Zeug dazu Erstellen Sie die ideale Beziehungsdynamik und wenn du das hast, hast du eine Frau, die genau so fühlt, wie sie es in ihrer Beziehung will ... und es gibt absolut nichts, worüber man nörgeln könnte!